» »

Lungenembolie mit 28

SQusa/ntxa


Hi Jessy,

bin wieder da und es war sooo erholsam! Einfach super! ;-D

Ich glaube ne Reha hätte mir nicht unbedingt so viel gebracht -obwohl da auch nur alte Leutchen waren.. hehe - aber wahrscheinlich eher, weil ich ja sowieso dagegen war. Die Sonne hat mir nach 3-4 Tagen so gut getan, dass alle Erkältungszeichen weg waren! Bin in der letzten Woche sogar wieder laufen gegangen und hab im Fitnessraum auf dem Spinningrad ne ganze halbe Std. durchgehalten. Alles natürlich mit Pulsmessgerät, da der schon mal gerne auf 180 geht, wenn ich nicht aufpasse!

Das Essen war ausserdem soo gut, dass ich mich jeden Tag mit frischem Obst und Säften aufgepäppelt habe!

Die Hin und Rückreise war anstrengend und meine Lunge tat auch wieder weh durch den Stress! Hoffe, dass das jetzt aber mal etwas anhält (mein Freund ist gerade krank.. ne Erkältung... %-| und ich schlaf im Gästezimmer...) und ich jetzt nächste Woche mal wieder arbeiten gehen kann!

Wie gehts es dir denn so? Alles ok oder schon Leistungsabfall? Wie läufts mit dem Sport?

Spürst du eigentlich deine Lunge auch ab und zu noch mal?

Ganz liebe Grüsse von der braungebrannten :p>

JgessyG28


Hey, Willkommen zurück. Schön von dir zu lesen und noch schöner, zu hören, das es dir besser geht. Bei mir ist soweit alles in Ordnung, mach weiterhin brav Sport, jeden 2. TAg wenn es paßt und Arbeiten geht auch wieder. Trotzdem habe ich auch hin und wieder Schmerzen in der Lunge, wo ich dann immer gleich denke: Mist, was wird das jetzt schon wieder? Hab dann immer Angst, das da wieder was kommt.

Mit der Kur hat sich das bei mir wohl auch erledigt, erst bekam ich von der DRV alle Unterlagen noch einmal zum ausfüllen und als ich das dann abgeschickt habe, war es das Letzte, was ich von denen gehört habe. Ist jetzt 3 Wochen her. Werd da nächste Woche mal anrufen. Ich bin auch am überlegen, ob ich einfach mal anfange zu Sparen und dann ein paar Tage wegfahre. Ist wohl wirklich erholsamer.

Ich wünsche dir ganz schöne Ostern und drück dir die Daumen, das du dich nicht bei deinem Freund ansteckst.

Bis ganz bald.

GLG

Svusaznxta


Hi Jessy, nur Geduld die Krankenkassen brauchen bestimmt einige Zeit um das zu Bearbeiten! Hat dein Arzt denn einen Eilantrag gestellt? Meiner wollte das tun, hat aber trotzdem gesagt, dass das bis zu 3 Wochen dauern kann, deswegen bin ich ja auch kurzer Hand weggeflogen! Will ja schließlich wieder arbeiten für mein Geld!

Aber sonst ruf die doch mal an. Würd ich auch machen! Und dann kannst du ja trotzdem ein paar Tage wegfahren. Im Mai gibts ja den ein oder anderen Feiertag, den man nutzen könnte? Und wenn das Wetter schön ist, ist es an der Ost- oder Nordsee auch ganz nett, oder?

Also dann noch Frohe Ostern!

PS:Bis jetzt hab ich mich noch nicht angesteckt.. ;-) Dank Mundschutz und Gästezimmer :)^

J@essyS2x8


Hey.

Ja, ich denke auch, das die Krankenkassen etwas länger brauchen. Ein Eilantrag wurde gestellt. Aber bis jetzt kam halt noch nichts. Der Gedanke mit der See ist mir auch schon gekommen, und das werde ich dann wohl auch spätestens in meinem nächsten Urlaub in Angriff nehmen. Hab´s ja nicht weit. Ansonsten sitze ich hier grad auf Arbeit und hab grad nichts zu tun. Ich hoffe, du hast ein schönen Tag und arbeitest nicht zu viel.

GlG

Shuspavnta


Hi Jessy..finally... mein erster Arbeitstag! und mein 1. Tag im Fitnessstudio ;-D ...und bisher noch keine Erkältung!.. war ganz schön doof so getrennt zu schlafen und ohne knutschen.. naja..

hast du bei deiner Krankenkasse angerufen?

J%essy228


Hey Susanta.

Das glaub ich, nicht zusammen schlafen, kein Knutschen, dass ist doof. Wie war denn dein erster Arbeitstag und dein erster Tag im Fitnessstudio? Ich hoffe, das hat spaß gemacht und du hast alles gut vertragen. Bei der KK hab ich noch nicht angerufen, will das aber Montag machen. Mal schauen, was die sagen. Ansonsten gehe ich brav jeden 2. Tag zum Sport, will ja die Kilos wieder runterbekommen, die ich seit ich krank war und mit dem Rauchen aufgehört habe zugenommen hab. :-/ Gemein.

Ich wünsch dir einen ganz schönen Tag.

GLG und genieß das Wetter

Suusaxntxa


HI Jessy,

schade, dass du noch keine Antwort von deiner KK hast! :-(

Meine Woche war super! Ich glaube ich hab den ganzen Tag gestrahlt vor Freude wieder arbeiten zu können ;-D Ich war aber auch sooo froh wieder im Büro zu sein und endlich wieder eine sinnvolle Aufgabe zu haben. Bin dann am Di und Do auch ins Fitnessstudio jeweils 2 Std trainieren gegangen! Bekomm dafür auch etwas früher frei, damit es nicht in Stress ausartet! Das hat auch so ein Spass gebracht! Hab mir am ersten Tag auch einen Trainer genommen und mich wieder ein bißchen einweisen lassen, auch bzgl des Puls, der ja immer noch sehr schnell sehr hoch geht! >170 beim Joggen! Walke daher eher schnellen Schritts (6,4km/h - Puls geht nach 15min bis 140 hoch, kann den aber dann halten) auf dem Laufband über eine halbe Std. um so meine Kondition wieder aufzubauen. Dann etwas weniger Gewichte als vorher und alles in einem ruhigeren Tempo, als zuvor.

Heute war ich ein bißchen Fahrrad fahren, morgen geh ich dann wieder in die Muckibude!

Ist ja interessant, dass du auch so zugenommen hast.. ich auch.. oh mann.. also dann müssen wir uns jetzt wohl gegenseitig motivieren :)z Verzichte jetzt noch zusätzlich dazu abends auf Kohlehydrate und esse dafür viel Eiweiss - hoffentlich wirkt sich das nicht so auf den INR aus?!

Achso, und ich hab jetzt auch mit NFP angefangen. Bin bei mynfp angemeldet und versuch mich da mal so langsam rein zu finden. Verlassen werde ich mich darauf aber noch nicht! ???

Wünsch dir nen guten Wochenstart! :-D

J,ess,y2x8


Hey.

Schön zu hören, das dir alles so spaß macht und du vor allem auch alles gut verträgst. Bei mir ist es aber auch, das mein Puls beim Joggen auf 170 hoch geht, ich hab das Gefühl, ich hab ne Kondition wie ne 70 jährige. Furchtbar. Ich mach jetzt Intervall auf´m Laufband. 2 Min gehen und dann 3 Minuten laufen, damit ich irgendwann mal wieder ohne Schnaufen und keuchen laufen kann. :-p

Ich bin jedesmal überrascht, wie verständnisvoll dein Arbeitgeber ist. Die ersten Worte, die ich von meinem Chef hörte, als ich wieder da war, waren: Da hast du das ja aber voll ausgereizt, 30 Tage soll dir erst mal jemand nachmachen. Ich hoffe das wars jetzt.

Naja, mein Chef ist sowieso ein ... Recht inkompetent halt.

Ich hab grad bescheid bekommen und ich darf tatsächlich in die Reha. Nach Bad Elster. Das ist von mir 640 Km weit weg und liegt an der Tschechischen Grenze. Wann weiß ich allerdings noch nicht, da bekomme ich noch bescheid und angesetzt sind 3 Wochen. Da wird sich mein Chef bestimmt richtig freuen. ;-D

Kannst ja mal mit der NFP Methode mich auf dem Laufenden halten, ich mach momentan noch nichts ausser Kondom.

Und die Kilos sind furchtbar, ich will jetzt noch 8 Kilo abnehmen. Schrecklich, das man so viel zunehmen kann.

So, muss mich jetzt mal für die Arbeit fertig machen, heute ist von 15 - 23 Uhr angesagt.

GLG

Syusaxnta


Hi Jessy,

das ist ja super! ;-D Glückwunsch zur Kur! Ich bin ja jetzt schon so gespannt, was du berichtest! ..hehe. Und was dein Chef angeht.. einfach immer lächeln ;-D ..drauf geschissen..

Bei uns im Büro ist es aber auch sehr freunschaftlich.Mein Chef ist gerade mal 41 und er hat sich soo Sorgen gemacht und mir im Urlaub 2 SMS geschrieben, dass ich mich doch bitte melden soll, wie es mir geht! Wir kennen uns schon alle seit 8 Jahren und haben auch bei der stressigen Arbeit viel Spass! Muss jetzt nur aufpassen nicht zuviel zu arbeiten.. gestern und heute je 11 Std.. das könnte den Körper wieder stressen und ich hab keine Zeit mehr für Sport.. morgen aber wieder..hoffentlich!:-/

Seit wann machst du das mit dem Intervalltraining? Will nämlich auch so 5 -8 kg abnehmen.

Mit NFP läuft's so naja.. meine Temp. geht rauf und runter.. ?! und dieses rumgetaste.. Hab da noch kein Durchblick und mich einem NFP Plauderfaden angeschlossen.. mal sehen!

lg

JNessy2x8


Hey!

Hab heute bescheid bekommen, das ich am 13.5 zur Kur kann. Jetzt hab ich allerdings das Problem, das es mir da so gar nicht paßt. Hab da einige sehr wichtige Termine, die ich nur sehr schwer verschieben kann. Muss jetzt mal schauen, ob die sich darauf einlassen, das man die kur verschieben kann. Hoffe ich jedenfalls ganz stark. Sonst hab ich echt nen Problem. Mist. Erst lassen die sich Wochen Zeit und lassen gar nichts von sich hören und dann muss es plötzlich sofort sein. Hatte vor Juni nicht damit gerechnet.

Was machst du eigentlich beruflich? Wenn ich fragen darf. Mit 11 Stunden arbeit bist du ja fast so arm dran wie ich.

Ich kenn meinen Chef auch schon ewig und wir sind alle per Du, aber er ist halt leider alles andere, nur kein Chef. Hält sich aber für den Größten.

Muss mich glaub ich auch mal mit NFP auseinander stetzen.

Aber jetzt werde ich erst mal ins Bett gehen.

Träum schön.

GLG

JTessyx28


Ach so, das Intervall-Training mach ich seit jetzt ca 3 Wochen. Vorher hab ich Ausdauer gemacht, sehr schnelles gehen. Aber das hat gar nichts gebracht.

So, nun aber. zzz

f&älltmjiurnixxein


Darf ich mal wissen, ob man selbst eine Embolie spürt und wie?

S,usaQntxa


@ fälltmirnixein

klar darfst du ! Lies doch mal auf Seite 2 ... da stehen Jessy's und meine Erfahrungen..

SLusanxta


PS: man merkt es aber nicht immer unbedingt so wie bei uns.. viele LE bleiben auch unentdeckt!

f}äll:tmGirn\ixexin


@ Susanta,

danke für deine Antwort, hab gleich nachgeschaut :-)

Bezügl. der Rippenschmerzen, egal ob rechts oder links. Die habe ich ganz schön häufig. Auch mit der Luftnot. Dann müsste ich ja jetzt kedes Mal zum Arzt?! Mit fällt es etwas schwer, das jetzt zu differenzieren...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH