» »

Lungenembolie mit 28

cHeb


...ich nochmal, von der Spirale hatte ich eine Unterleibsentzündung, darum musste ich damals zur Bauchspiegelung. Die Entzündungen waren Früher jedenfalls häufig, meine Freundinnen/Kolleginnen hatten auch damit zu tun.

Was haltet ihr von einem Pesar oder Diaphragma ??? So habe ich immer verhütet. Das geht relativ schnell, wenn man es einmal raus hat mit dem Einsetzen.

S]usanWtxa


Moin!

@ jessy

Sorry, musste gestern schnell weg! @:)

Denke du wirst uns dann ja hier berichten, was dein FA dazu sagt. :-) Viele Ärzte, viele Meinungen wahrscheinlich... ;-) Hatte gerade wieder einen Puls von 100! Diesmal am Handgelenk gemessen.. ich weiss auch nicht.. vielleicht ist das ja aber auch normal?!

@ ceb

oh mann, das tut mir voll leid..

Krass finde ich, dass du deinen Wert sogar bei 2-3 halten musst. Dachte, dass wäre immer nur, wenn der Thrombus da noch sitzt und aufgelöst werden muss?! Also im Therapiebereich liegen muss. Der Radiologe meinte, dass vielleicht eine geringere Dosis bei mir reichen würde, sollte aber noch mal mit einem Gerinungsspez. sprechen. Trinkst du eigentlich Alkohol?? Hab vom schwerden Leberschäden gehört..

Die Sache mit der Schwangerschaft ist wohl so, dass wenn man diesen Gendefekt hat,man nicht so leicht schwanger werden kann, da die Durchblutung nicht so gut ist, und sich dann wohl da kein Ei niederlässt. Eine Gefahr besteht wohl nur für 's Kind, soweit ich weiss. Wenn die Durchblutung nicht gut ist, können Hirnschäden, offener Rücken und/oder Fehlgeburt die Folge sein. Durch Heparinspritzen wird das Blut der Mutter dünn gehalten, die Durchbltung verstärkt und man kann ein gesundes Kind bekommen. Ein erhöhtes Thrombserisiko ist richtig, aber durch Hearin wär man dann ausreichend geschützt. Man sollte nur nicht unter MArcumar schwaer werden, wegen Missbildungsmöglichkeit.

Das Thema ist jetzt wahrscheinlich aber für dich eh passé oder? :-/

Ein Diaphragma ist garnicht sooo sicher, oder? (Pesar ist das Gleiche, oder?) Aber wahrscheinlich besser als Kondom, oder? Das ist ja soo ätzend..da spürt man ja nix mehr ..

liebe Grüße von der Nordsee!

dWenixse77


Hallo zusammen,

macht euch nicht allzu viel sorgen über die Strahlenbelastung ich wurde aufgrund verschiedener gesundheitlichen Problem 120 mal geröngt :-o, ich hatte bzw. habe auch voll schieß das da was passieren kann, und hatte mich diesbezüglich mit einem Physiker in der Radiologie getroffen (Strahlentherapeut), und der versuchte mich zu beruhigen so nach dem motto, sie haben wesendlich weniger Strahlung abbekommen, wie es bei einer strahlentherapie der Fall ist.... hab trotzdem Schiss aber vielleicht beruhigt es euch etwas :)z

Was die Verhütung betrifft, ist so eine Sache... wir überlegen auch schon seit fast 3 Jahren, unser Liebesleben leidet auch etwas unter der Situation :(v

( Hey Schatz, willst du Sex? Dann muss ich langsam mal das Zäpfchen einlegen.) Find ich irgendwie nicht so toll.

musste gerade etwas schmunzeln als ich das gelesen hatte ] ]:D.

Eine Reine Gestagenpille ist wohl erlaubt bei Faktor V leiden,aber das hab ich mich ehrlich gesagt nicht mehr getraut, mein Gyn hat mir auch davon abgeraten, weil wohl ziemlich viele Patientinnen mit den Nebenwirkungen zu kämpfen hätten 1) unreine Haut, 2) starke Kopfschmerzen und Depressionen, ich glaube darauf können wir alle gut verzichten :)z

mal sehen, was sich auf dem Sektor noch tut ;-)

Wet weiß, vielleicht ist es ja irgendwann möglich, solche Gendefekte einfach zu reparieren ;-D

@ Jessie

hab ich das jetzt überlesen? Weiß man denn jetzt ob du einen Defekt hast oder nicht? Warum sollst du evtl. lebenslang Marcumar nehmen? Du hast doch die Pille genommen und geraucht (das ist doch eigendlich Auslöser genug) ich würde mir diesbezüglich aber auch eine zweite Meinung einholen... und dann steht man wahrscheinich wieder vor der Entscheidung nutzen und Risiko abzuwägen (evtl. neue LE oder lebenslang Marcumar) fast so wie die Wahl zwischen Colera und Pest...

Na ja, ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag @:)

Liebe Grüße

c/exb


Hi Susanta, das mit derm Einhalen des Wertes ist kein Problem und Alkohol trinke ich, aber wenig, das habe ich aber immer schon getan. Ab und zu mit ner Freundin mal ein Bir, mehr nicht :|N ;-)

Ja und das Kinder :-@ kriegen ist erledigt, ginge zwar noch, aber jetzt hab ich keinen Bock mehr :|N ]:D Gott sei Dank wusste ich von all den Risiken nichts, als wir es versucht haben :-/

fast so wie die Wahl zwischen Colera und Pest...

Na also so schlimm ist es nun auch wieder nicht, eher zwischen LEBEN und STERBEN. Bedenken wir doch bitte, noch im vergangenen Jahrhundert sind die Frauen mit unserer Genanlage im Kindbett gestorben. Das war eben so und fertig, heute können wir dank Marcumar und Heparin leben.

S[usanxta


Naja, lieber ein paar Strahlen mehr, als ne weitere LE oder ?

Bekommt ihr eigentlich in 5 Monaten auch noch ein CT?? Bei mir wurde das angeordnet.. kann aber auch wegen des 5mm großen Rundkörpers sein, der in meiner Lunge gefunden wurde. Bin mir da nicht sicher. ???

cKexb


5mm großen Rundkörpers sein

Das hört sich aber nicht gut an oder ???

Also ich habe nur auf Anfrage ein 2. Ct nach dem Kh Aufenthalt bekommen, weil ich meiner Lunge nicht getraut habe :|N :-D Ich hatte das Gefühl da atimmt was nicht und ich bekomm weniger Luft als früher. War aber alle ok.

Ich habe einen kleinen Schatten auf der Lunge, das ist eine Narbe von dem damlaigen Infarkt (1986)

S\uvsxanta


Nee.. nicht so toll... war Verdacht auf Tuberkulose. Hab dann Sputum (Spucke) abgegeben.. allerdings kann man dabei wohl nur eine offene TB bei feststellen... bin echt verunsichert und eigentlich ganz froh wenn noch ein CT gemacht wird in 5 Monaten.. dann weiss man wenigstens ob das Ding gewachsen ist.

Luft bekomm ich übrigens auch nicht so gut (naja ist ja auch erst 6 Wochen her), obwohl ich wieder tief einatmen kann.. vielleicht haben wir jetzt einfach weniger Lungenvolumen zur Verfügung?

Bekomme jetzt auch Atemtraining beim Physio

cdeb


...das kann nicht vielleicht auch eine Narbe sein ??? Ich musste mal zum Gesundheitsamt, weil einer meiner (damaligen) Kollegen TB hatte und wurde 2x geröngt und sollte ein 3. Mal hin, weil sie da was gesehen hatten. Dann fiel mir meine LE ein und habe nachgefragt und das war es, die Narbe auf dem re Lungenflügel.

Svusanxta


hm.. keine Ahnng, vielleicht?! Wurde ja bei dem CT festgestellt, als auch die LE festgestellt wurde und die Radiologen im Uniklinikum konnten sich das nicht erklären? Werde ich auch mal auf meinen Fragenkatalog für Mittwoch schreiben.. :-)

good nite! zzz

J8esusyY2x8


Hallo ihr Lieben.

@ Denise

Ne, noch hat man nichts getetstet und auch noch nichts rausgefunden. Man vermutet das nur neben der Pille/Rauchen Sache. Und das mit dem lebenslang Marcumar war nur ne Frage. Also alles noch in der Anfangsphase.

Ich hab´s aber auch ehrlich gesagt, gar nicht so eilig, zu wissen, ob es jetzt ein Gendefekt ist, oder nicht.

@ Susanta

Ich dürck dir ganz doll die Daumen für Mittwoch. Ich hatte auch einen Schatten auf der Lunge und der war bei einem erneuten Rö-Bild schon viel kleiner.

LG

J\esSsy2x8


Hab mir grad nen Termin bei meiner Frauenärztin geholt. Am 2.7. Unglaublich. Alles Bitten half nichts.

S.uusanta


WIE BITTE ??? :-o Dann würde ich schon aus Protest da einfach ohne Termin morgen hin gehen und mich ins Wartezimmer setzen...weg schicken dürfen die sich ja nicht..oder den Arzt wechseln.. wie bescheuert doch diese Arzthelferinnen immer sein können!

Warst du denn nach der LE schon mal da?? Ich musste sofort hin wegen des Marcumars..

der FA sollte nämlich sein ok dazu geben!

Jfessiy28


Eigentlich müßte ich das wirklich tun. Ne, war noch nicht da. Wieso musstest du wegen dem Marcumar zum Frauenarzt? Das versteh ich nicht.

S"usantxa


Im Krankenhaus haben die mir sofort gesagt, dass ich zu meinem FA gehen sollte um alles abzuklären..Abstrich etc. und damit es keine Bedenken wegen des Marcumar gibt. Hast du denen gesagt, dass du eine LE hattest und kurzfristig einen Termin bräuchtest?? Im Kh haben die bei mir darauf bestanden! und alle weiteren Ärzte die ich gesehen habe haben mich auch danach gefragt!

S]unn`y_317x6


Auch ich war direkt nach meinem KH-Aufenthalt beim FA. Ich habe der Helferin direkt gesagt, dass ich eine LE hatte, worauf ich auch sehr schnell einen Termin bekommen habe.

Es ist einfach wichtig, sich mit dem FA zu besprechen, da ja die Einnahme der Pille ein Grund für deine LE gewesen sein könnte. Und noch wichtiger ist das Thema Verhütung dann, wenn du z.B. Fakotr-V-Leiden-Muation o.ä. haben solltest. Dann solltest du nämlich keine hormonellen Verhütungsmittel mehr nutzen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH