» »

Blutsenkung und rote Blutkörperchen

TPe:mmy


Ich versuchen schließlich eine Linie in das Dunkel der sich widersprechenden Aussagen zu bekommen. Ich weiß doch selbst nicht was mit mir los ist. Ich erwarte keine Diagnose!

Falls aber dein Heilpraktiker es fertig bringt Hashimoto mit Hand auflegen, Wünschelruten gehen od. ähnlichen Methoden zu heilen, lasse es die Welt wissen. Er hätte dann ausgesorgt und kann den Medizinnobelpreis einheimsen

Nah dann zeig mir einen Arzt der das kann. Da gehe ich notfalls zu Fuß hin! Geht auch nicht, gibt auch keinen! Sie behandeln alle nur die Unterfunktion der SSHormone. Oder ??? ??? ??? ??? Weis du mehr!!!Dino 2000 :|N

Die Krankheit kann zum Stillstand kommen, und nur das die Entzündung aufhört, mehr nicht!

Dmino2x000


Das klingt jetzt plausibler was du schreibst. Du solltest mal nach Symtomen von Hashimoto googeln. Und zwar nach Über- und Unterfunktion, weil die sich auch anfangs nach Lust und Laune abwechseln können. Ich denke da wirst du Antwort auf deine Fragen bekommen. Ich bin zwar keine Hashimoto-Spezialistin, aber die Tochter meiner Kollegin hat Hashi und mittlerweile keine SD mehr. So komisch es klingen mag. Sie war darüber heilfroh, nachdem es ihr jahrelang schlecht ging und die Anpassung an die Medikamente/Hormone schwierig war. Jetzt braucht sie immer die gleiche Menge an Medis und damit geht es ihr gut.Es dauert immer einige Zeit bis man richtig eingestellt ist, denn die Schilddrüse wird ja immer kleiner, bis sie eines Tages ihre Arbeit ganz aufgibt.

Vll. solltest du dir einen anderen Endokrinologen suchen. Ich hatte dir ja auch schon geraten ins Forum Stoffwechsel und hormone reinzuschauen. Ich kann mir vorstellen, dass es da einigen so ähnlich ergeht wie dir.

T'emkmy


Danke dir!

:-( aber ich bin in Behandlung seit 98! Muss jedes Jahr ins Krankenhaus um Untersuchungen machen lassen, alles ok! Meine Erkrankung ist zum Stillstand gekommen, ich brauche nur 125mg LTheroyin.

Ich kenne Hashimoto genau, war bei mehreren Spezialisten über die Jahre, alle sagen, damit müssen sie leben. Kann ich ja auch, aber das was ich habe, ist anders.

Ich weiß auch nicht. ???

D[inoJ2000


Nun ich weiß ja auch nicht, wie es derzeit in punkto Hashi bei dir aussieht. Vll. hast du jetzt wieder einen Schub? Du solltest den Ärzten auch alle deine Symtome erzählen und zwar den Spezialisten, nicht dem HA. Kann ja vieles damit zusammenhängen und man sieht es dem Patienten ja nicht an, wie es ihm geht. Manchmal hilft auch wirklich ein Arztwechsel od. eine 2. Meinung.

Tfemm&y


Ich war bei zwei Ärzten! Meine Werte sind klasse, :)^

ich soll weiter so machen :(v mir geht es beschießen. Habe heute wieder 'Herpes an der Lippe, im Mund. Und auch wieder einen Scheidenpilz. Halsweh kann fast nicht schlucken, es ist mir Übel, trocker Hals.

Ich werde den HP weiter machen und , Entpilzen, Entwurmen, Leberentgiftung, Darmsanieren, inkl. Heilfasten wenn ich es durchhalte 4 Wochen!

Ich ersuche es einmal so!

Ich werde berichten!@:)

Drumlal


Temmy

Habe heute wieder 'Herpes an der Lippe, im Mund. Und auch wieder einen Scheidenpilz.

Spielst du vielleicht mit deinem Partner Ping-Pong?

T0em|my


Nein deshalb verstehe ich das auch nicht. Nehme aber jetzt mal Pilzpräperate und gehe zum Frauenarzt, werde mit ihm mal sprechen! Klar einer könnte den anderen anstecken.

Wollte aber auch sagen, das es ein Zeichen ist das mein Immunsystem am Arsc.. ist :(v

D#umaxl


Temmy

Nein deshalb verstehe ich das auch nicht.

Klar einer könnte den anderen anstecken.

Das verstehe ich jetzt nicht?! Entweder es ist (so gut wie) ausgeschlossen, dass ihr euch immer wieder gegenseitig den Mist verpasst oder es ist nicht ausgeschlossen. :-/

Wollte aber auch sagen, das es ein Zeichen ist das mein Immunsystem am Arsc.. ist

So weit ich weiß kann Herpes auch durch Streß ausbrechen. :-/ Und was den Pilz angeht: Wenn es so sein sollte, dass du da mit deinem Partner Ping-Pong spielst, bringt dir ja das beste Immunsystem nix. Ach so:

Nehme aber jetzt mal Pilzpräperate und gehe zum Frauenarzt

Heißt das du hast den Pilz vorher nicht entsprechend behandeln lassen??

T/em^mxy


Ich war beim Arzt im Oktober, immer wieder, auch im Dezember. Zudem hatte ich eine Blasenentzündung!

Glaubst du das man sich nur durch Sex anstecken kann :|N nun dann :=o träum weiter!

Ich nehme eine Kombiepräperat Zäpfchen und Salbe, seit gestern Nystatin Tabletten und Mundspülung!

Ich bin immer beim Arzt, auch wenn es nicht zu helfen scheint!

Stimmt Sex habe ich auch manchmal! ;-D aber nur wenn ich gesund bin!

TIemmxy


P.s. Nicht das gleich wieder dumme Sprüche kommen, ja Nystatin ist für den Darm!

Dsum*axl


Temmy

Ich wünsche dir gute Besserung und das irgend ein Fachmann dir möglichst schnell helfen kann. *:)

T@emhmy


Danke *:)

DVino2C0x00


Hallo Temmy,

der Grund für solche Symtome wie Vaginalpilz, Herpes etc. kann auch an der Autoimmunerkrankung liegen. Nicht direkt an Hashimoto, das sind keine typischen Hashimotosymtome, aber eben an der Tatsache, dass es sich um eine Erkrankung des Immunsystems handelt. Menschen mit AI-Erkrankungen neigen eher zu Apthen, Schleimhautentzündungen usw. (siehe oben) und eben generell häufiger zu Entzündungen.

T\emxmy


Ist schon merkwürdig! Wenn es wirklich so ist, wie fühle ich mich dann in 10 Jahren mit dieser Hashimoto?

Es geht mir schon lange nicht gut, aber so wie jetzt, kann ich nicht leben ???

Danke auch dir *:)

d^eni%se7x7


Hashi und mittlerweile keine SD mehr. So komisch es klingen mag. Sie war darüber heilfroh, nachdem es ihr jahrelang schlecht ging und die Anpassung an die Medikamente/Hormone schwierig war. Jetzt braucht sie immer die gleiche Menge an Medis und damit geht es ihr gut.

ich habe auch keine schilddrüse mehr, und bei mir ändert sich das mit der Dosis dauernd... Auch je nach Jahreszeit, schön das es bei ihr geklappt hat.

ich hatte damals auch öfters mit Scheidenpilz zu kämpfen, seit die Schilddrüse weg ist nie wieder Pilze :)^

Temmy, du solltest zu einem guten Endokrinologen gehen, du bist höchstwahrscheinlich gar nicht gut eingestellt! Bei Hashi ist das immunsystem nicht unbedingt am Arsch... eher etwas hyperaktiv ;-D also ich hatte seit dem nie wieder eine Erkältung oder ähnliches

Das es dir nicht gut geht glaub ich dir sofort... es gibt viele viele denen es auch richtig Sch... geht, aber eine richtige Behandlung ist einfach das AundO

Gute Besserung @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH