» »

Mücke eingeatmet... Hilfe

fnoMrmesl6 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen , ich bin gerade echt am verzweifeln. Ich habe gestern den ersten sonnigen Tag im freien genossen. Irgendwie hab ich dann eine Mücke durch die Nase eingeatmet. Keine Ahnung wie sowas geht , das wird man wahrscheinlich auch kein zweites Mal schaffen, aber nun ist es halt so.... Ich habe direkt gehustet und so weiter , aber es half nichts die Mücke war weg. Runtergeschluckt habe ich Sie nicht . Gestern nachmittag habe ich dann auf einmal gemerkt das hinten im Hals irgendwas ,, steckt,,. Ich würde den Ort so beschreiben : Wenn man mit der Hand über den Hals fühlt, da wo der Knubbel ist , Gurgel heißt das glaub ich , ??Da hinter stimmt irgendwas nicht , da ist irgendein Fremdkörper. Ich weiß nicht wie ich die Mücke wieder rausbekommen soll , oder wenigstens soweit das sie durch die Speiseröhre weg rutscht und nicht irgendwo zwischen Speise und Luft Röhre klemmt... Habe schon mit Brechreiz versucht , Mit viel Wasser trinken und aufstoßen , mit körnigem Brötchen essen, die Nase hoch zu ziehen ... :-) und ich weiß jetzt echt nicht mehr was ich machen soll. Ich kann zwar ganz normal atmen aber es stört irgendwie, weil man sich total darauf konzentriert und dauernd am schlucken ist. Weiß einer von euch vielleicht abHilfe ? wär Spitze . Vielen Dank , Mfg Flo :)_

Antworten
E3in6sanmeSxeele


Naja normalerweise müsst sie dann doch mit der Nahrung verschwinden. Vielleicht bildest dus dir einfach nur vor lauter Panik ein?

f8o8rm(elx6


Hi , nein nein , die steckt da fest , ich merk das ganz sicher , ich denk die hängt irgendwo am kehldeckelchen oder so , zwischen luft und speiseröhre. manchmal kommt sie auch hoch und ich kann sie fast mit der zunge spüren aber sie kommt einfach nicht raus , .. mfg

E3ins=ameeSeelxe


Hm naja wenns nich verschwindet solltest du halt mal zum Arzt, aber ich denke, essen ist schon recht sinnvoll... Irgendwo hatte ich mal Sauerkraut gelesen!?

d{eni"se#77


wiso gerade Sauerkraut? ???

E'i"nsamexSeele


Ich glaube, irgendwer hatte gesagt wegen den Fäden usw. würde das Fremdkörper besonders mitnehmen... Weiß ich aber nicht mehr so wirklich, ging da auch nicht um ne Fliege sondern um so ne Popkornschale ;-D

E@insafmeSwee}le


[[http://www.med1.de/Forum/Diverse.Erkrankungen/447310/]]

Da steht irgendwo was mit Gräte verschluckt und musste Sauerkraut essen (Anweisung vom Arzt) ;-D

Fxai?lurex77


Mach mal aus einer Mücke keinen Elefanten! Du wirst schon nicht an dem armen Tierchen ersticken!

...

Hoffentlich war es keine Malaria-Mücke... *:)

f9ormelx6


hi , naja das passt natürlich spitz der spruch mit dem elefanten. ... ersticken klar nicht , aber es nervt tierisch , ich bin die ganze zeit am versuchen da dran zu kommen und dadurch könnt ich bekloppt werden.. sauerkraut probier ich mal .....

danke trotzdem ...

i5~nktdchexn


möglich auch dass deine röhre inzwischen so gereizt ist durch diese hochzieh, ess spielchen, dass es jetzt ein wenig entzündet ist und du denkst das wär die mücke, die aber längst weg ist. spätestens in 2 wochen ist sie eh zu staub zerfallen *:)

Wbolf"ga(nxg


... und wie geht es nun der Mücke? :-/

frormkel6


das interessiert mich absolut gar nicht , wie es der mücke geht, wenn ich sie lebendig rausholen würde , würde ich ihr jeden flügel einzeln ausreißen , ]:D fliegt die einfach in meinen hals !

ich probiers noch ein wenig weiter ansonsten geh ich morgen zum arzt!

oder ht noch einer einen guten tipp ,?

iepünk~tchexn


du kannst auch ganz laut chhhchhhhchhhh machen, wenn du weißt wie ich meine. einen versuch isses wert.

sachchchchchchhcen usw ^^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH