» »

Herzschmerzen-Stiche

crocDolocnomixxer


kernspinnt

geh zum Arzt und frag ihn was ein EKG und Belastungs EKG kostet. Das kostet nicht die Welt.

Gute Besserung

L1uljxa


Oops, das sollte jetzt nicht nochmal da stehen, aber hier wars grad bissl am spinnen.

Naja gut, das ist dann blöd. Gute Besserung dir *:)

OVp$tim<is/muxs


kernspinnt - drück doch mal mit den Fingern links vom Brustbein auf die Rippenübergänge. Wenn einige im eher oberen Bereich sehr schmerzhaft sind, spricht das für das Tietze-Syndrom. Am Rücken kann eine Zweitperson das gleiche machen. Links neben der Brustwirbelsäule Höhe Schulterblätter.

pcapuxla


Warum bist du nicht versichert? Ist es Dir Deine Gesundheit nicht wert?

k+er(nspxinnt


Vielen dank erstmal für die Vielen Antworten.

So wie ich alles gelesen habe auch in anderen beiträgen die So ähnlich beschrieben sind wie bei mir, hat es wohl nur den Anschein das es vom Herz kommt.

Schwere lasten habe ich immer zu Tragen daher auch Rückenprobleme gehabt aber diese art von Schmerz kannte ich bisher noch nicht in meinen 43 Jahren

k>er`nspijnnt


es ist die Vierte Rippe links von unten wenn da Druck drauf Kommt könnte man Schreien.

Eine Versicherung von 480 Euro kann ich mir Monatlich nicht leisten dafür Verdiene ich zu Wenig.

Zum Sozialamt will ich auch nicht .

War auch niemals da gewesen.

Ayneu$rys;m-veruxm


Solche Schmerzen würde ich abklären lassen. Hier ist eine kardiovaskuläre Ursache durch einfache Foren-Anamnese nicht auszuschließen!

k4ernspiknxnt


Hier ist eine kardiovaskuläre Ursache durch einfache Foren-Anamnese nicht auszuschließen!

Was fürn Ding?

Azneunrybsm-v(erum


Dein Herz ist als Ursache der Schmerzen durch Beschreibung der Symptome hier im Forum nicht auszuschließen.

k/ernsEpinxnt


Danke :-(

O\ptkimisxmus


Ja, das ist richtig. Sieh zu, dass Du ein EKG schreiben lassen kannst. Den Druckschmerz, den Du beschreibst würde FÜR meine Theorie sprechen und Deine berufliche Tätigkeit auch. Manchmal ist es falscher Stolz, NICHT zum Sozialamt zu gehen, wenn es denn um die Gesundheit geht. Du hast nur diese eine. Pflege sie gut. Ohne sie ist alles nichts.

keernsp2inxnt


Vielleicht habe ich ja glück und es geht in ein paar Tagen wieder weg.

Werde es noch ein paar Tage beobachten also Aushalten wenn es nicht Besser wird , wird der Gang zum Arzt wohl unumgänglich.

O'ptim+ihsm3us


Kannst Du etwas frei machen? Entspannen, erholen, nichts tun? Versuch es mal mit einem Schmerzmittel, das auch entzündungshemmend ist. Falls Du Voltarengel zu Hause hast, schmier es auf die schmerzenden Stellen. Wohnst Du alleine oder ist da jemand, der Dich ein bisschen tüdeln kann?

Geh trotzdem zum Arzt. Sicher ist sicher. :)*

P%inlky8638


Hallo,

ich kenne das nur zu gut, habe auch manchmal wie aus dem Nichts ein fieses Stechen das in der Herzgegend auftaucht, besonders beim Einatmen, und wenn ich mich nach vorne beuge dann wird es unterträglich. Es verschwindet dann meist auch wieder nach ein paar Minuten. Plötzliches Herzrasen kommt auch bei mir vor, war schon beim Arzt deswegen, EKG hat aber nichts gebracht! Geh lieber zum Arzt damit!

Lg!*:)

Ryitax173


@ velvet rain

erstmal ist es richtig, dass ein Herz grundsätzlich nicht wehtut UND wenn man Herzbeschwerden hat, treten diese bei Belastung auf und nicht in Ruhelage

Das ist ja hochinteressant. Wo hast Du denn diese Weisheit her? Ich hatte einen stillen Herzinfarkt und einen 2. Infarkt, den ich sehr intensiv erlebt habe. Wie gesagt, war der erste Infarkt still, keine Ahnung wann genau, nur irgendwann 2007. Beim zweiten Infarkt fing es an mit Druck im Brustkorb, Atemnot und Stechen in der Herzgegend. Ich saß bei dem 2. Infarkt übrigens ganz ruhig und stressfrei an meinem Arbeitsplatz im Büro.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH