» »

Herzschmerzen-Stiche

kvernsepixnnt


Hatte heute ein paar ärzte Angerufen die Meinten ohne Sozialschein oder eines Kostenträgers keine Behandlung da diese Sehr teuer ist.

Ein Anruf beim amt wurde mir Gesagt das ich meine Arbeit einstellen sollte und Sozialhilfe Beantragen solle vorher könne man mir nicht Helfen.

Ich kann und werde meine Arbeit nicht aufgeben.

O1ptimixsmus


Da MUSS es eine Lösung geben. Wende Dich mal an den Verbraucherschutz! DAS ist ja der grösste Mist aller Zeiten, dass jemand, der Arbeit hat und arbeiten will zum Sozialfall werden soll, damit er sich behandeln lassen kann um dann vielleicht keine Arbeit mehr zu finden in der Krise?

k}ernJspinnxt


So ist das nunmal im Deutschen lande.

Mir bleibt nichts anderes Übrig als zu Warten und Hoffen das es wieder weg geht .

Von alleine!

Nun zieht sich der Mist in den Linken Arm bis zur Hand wobe der Handrücken schon fast Taub ist.

OVptimgismuxs


Bitte versuche es beim Verbraucherschutz! Unbedingt. Und schone Dich, wo immer es geht. Nimm Schmerzmittel, nicht dass die Schmerzen noch mehr Stress verursachen. DAS kann nicht so gehen. Ich weigere mich das zu glauben. Gut, ich kenne das deutsche Recht nicht. Aber Deutschland ist ja nicht irgendwo im Busch!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH