» »

cholesterin 224mg/dl, ist das zu hoch?

TFucK hat die Diskussion gestartet


hallo leute,

ich habe heute post von der DRK-Blutspendedienst bekommen, ich spende seit fast einem jahr blut bei uns an der schule.

und in den brief stand drine das meine cholesterinwert bei 224mg/dl liegt und der normal wert wohl 120-200 sein soll.

so nun wollte ich wissen, woher das kommt das der zu hoch ist oder was ich gegen machen kann.

denn es steht auch drine das sowas kommt durch rauchen, übergewicht, bewegungsmangel.

so da den zu mir ich bin 18 fast 19 habe noch nie geraucht, fahre jeden tag mit dem fahrrad ca. 12km zu arbeit und habe bei einer körper größe von 172cm, mit 65kg kein übergewicht.

TuK

Antworten
N^estvhogexl


Wichtig ist zu wissen wie hoch HDL und LDL sind.

Der Cholesterin Wert als Einzelner sagt nicht viel aus.

Lieben Gruß

S_amllemxa


Cholesterin ist nicht gleich Cholesterin. Es gibt LDL, das "böse" Cholesterin und HDL, das "gute". Das LDL sollte zwischen 115 und 160 mg/dl liegen, das HDL bei mindestens 40 mg/dl. Insgesamt sollte es nicht mehr als 200 mg/dl sein. (Quelle: [[http://www.cholesterinwert-senken.de/]])

So weit bist du von dem Betrag gar nicht entfernt, wenn man davon ausgeht, dass dein GEsamt-Cholesterin gemessen wurde. Das kannst aber nur du uns sagen. Wenn es LDL sein sollte, dann ist das viel zu hoch. Sollte es HDL sein, was ich mir nicht vorstellen kann, ist das zwar hoch, aber ich glaube, davon trägst du keine Schäden davon.

v]onfrteewxay


;-) mein cholesterin lag bei über 300...also keine sorge

S]aml-ema


@ vonfreeway

Das ist definitv nicht gesund. Ich hoffe, du machst was dagegen.

a]maxl


die frage ist neben der aufspaltung in ldl und hdl vorallem auch ob es ein nüchternwert ist. cholesterin wird in der regel ausschließlich nüchtern bestimmt.

D]ante


Ich ernähre mich ziemlich fettarm und hatte letztes Mal einen LDL Wert von 85.....

TBuK


oh das ging ja schnell :)

also LDL und HDL höre ich zum esten mal, was dan auch heist da steht nicht was das ist aber denke mal das wird das beides zusammen sein.

@ amal ... meinst du mit nüchtern,

im bezug auf alkohol ... wenn kann ich dich beruhigen ich trinke von 365tagen im jahr vllt 360tage kein alkohol ;-)

NLesLt*vogel


Es ist aber wichtig wie die Einzelnen Werte sind ;-)

Nüchtern in Bezug auf..Morgens vor dem Frühstück.

N;esatv$ogel


Wenn ich vorgreifen darf Amal @:)

TauxK


also ich schrieb mal was genau da steht

Methode......Resultat........Einheit......Normalwerte

Cholesterin...224.............mg/dl........(120-200)

HBsAg.........Negativ.......................Negativ

Anti-HCV.....Negativ.......................Negativ

TPHA..........Negativ.......................Negativ

so das steht da drauf mehr nicht naja außer das sie sich bedanken für die spende und bla bla bla...

und zum nüchtern ... ich war ca. um 11.45 mit dem spenden dran und hatte um 9uhr das letzte mal was gegessen gehabt ;-)

SnaDmlemxa


Also warst du nicht nüchtern, dadurch ist der Wert oft verfälscht. Was hast du denn gegessen/getrunken?

Wenn du dir ganz sicher sein willst mit dem Cholesterin, dann lass einen Test in der Apotheke machen oder beim Arzt, bei dem LDL und HDL unterschieden werden.

Nwestv'ogxel


Also kein HDL und LDL.

Bei dem Wert mußt Du Dir aber keine Gedanken machen.

Die Frage war ob Du bei der Blutabnahme nüchtern warst und nicht bei der Spende.

Zumindest ist der Rest neg...Ist doch auch schön zu wissen.

@:)

TxuK


das mit dem arzt ... meine tante ist die putze von meinem arzt und fragt den ob er meint ich sollte mal vorbei kommt ... also darum habe ich mich schon gekümmert ... wollte mich hier nur mal vor informieren ;-)

und was ich gegessen haben war ein McMuffin Bacon&Egg (der so über lecka ist :)^) bei McDonalds was bei uns an der schule gleich nebenan ist :) ja und getrunken hab ich von lidl die Freeway lemon :)

NcesftvoQgxel


Ich hoffe es hat geschmeckt ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH