» »

cholesterin 224mg/dl, ist das zu hoch?

S}amlxema


Au wei, da brauchst du dich nicht wundern, dass der Cholesterinspiegel im nirgendwo ist... Speziell Eigelb enthält viel Cholesterin, tierische Fette treiben den Wert auch hoch.

TyuxK


ah ok ... also kann es sein das mein wert eig. normal ist es eher an dem McMuffin lag? (@nestvogel ist es immer wieder ^^)

ich esse aber allg. gerne ei ;-) rüherei, spiegel ei, toter americaner bla bla bla ^^ :-@

Scamblema


Ja, das kann sein.

Du solltest eben drauf achten, dass du Sport treibst und unnötige tierische Fette weglässt. In deinem Alter sollte das aber in aller Regel nicht so schlimm sein.

Ich hoffe, dein Beitrag spiegelt nicht deine tägliche Ernähring wider ;-)

NPeJstvoggeUl


Zuviel ei ist aber net gesund ;-)

Toter Amerikaner?

TcuxK


ja mhmmm ich koche viele also ist nicht so das ich nur sowas esse ... mache mir gerne hähnchen herzen, schnitzel, auflauf, hühnchenbrust, und so halt, also schon abwechslungs reich und halt nicht wie viele in meinem alter tiefkühl und fertig essen ;-)

kurz zu toter amerikaner (so heist das bei uns, gibt aber noch andere namen, die ich gerade aber nicht kenne ^^)

das ist ei in einen tiefen teller ... würzen (salz pfeffer was man halt mag) durch schlagen ... da drine eine toast kurz ein tunken und in der pfanne leicht anbraten ... da drüber den ne scheibe jagdwurst oda kochschinken und guten hunger ;-) sehr zu empfehlen ^^

NUestvLogexl


Hähnchen Herzen?!?!?! :-o

Hmm, toter Amerikaner..Ne, lass mal..Ich diäte gerade.

TWu0K


ja hähnchen herzen sehr lecka :) ich dachte auch erst ihhh ... aber eine mal gegessen konnte ich mich net mehr halten ... schön kochen in wasser mit zwibeln und so, den ne schöne geflügelsoße zu und kartoffel sehr nobel ...

so aber langsam wird das hier bissel viel und wir verfehlen das thema, aber ich glaube auch das ich genug information bekommen hab und weis das es nicht so gefährlich ist.

v+o?nfrexeway


Samlena...wie was dagegen tun? mein arzt sagt, die werte wären zwar hoch, aber man braucht sich da nicht grossartig gedanken zu machen...

Meine Mutter hat auch so ein hohen Cholesterin.

Denke das ist vererbungssache oder? @:)

S)amjle]mxa


Ich weiß nicht, ob ein hoher Cholesterinspiegel vererbt sein kann.

Auch wenn der Arzt sagt, es sei (noch) nicht bedenklich, solltest du trotzdem auf die Ernährung achten und Sport treiben. Forscher haben übrigens gerausgefunden, dass das HDL auch nicht nur gut sein kann.

C4hak-TLu


Du scheinst viel Fleisch und Wurstwaren zu essen, TuK. Da darfst Du Dich nicht wundern, wenn Dein Cholesterinspiegel grenzwertig ist.

Und ja, es gibt familiär gehäufte Cholesterinerhöhungen.

Gruss

Cha-Tu

SWammlexma


Das muss aber nicht heißen, dass das vererbt ist, oder? Kann das nicht einfach daran liegen, dass sich Familien häufig ähnlich ernähren, also viel Fleisch etc?

CLha?-GTu


Hallo, Samlema,

ein kleiner Prozentsatz scheint wirklich vererbt zu sein. Da ist sich die Wissenschaft aber noch nicht ganz einig. Aber der grösste Teil liegt vermutlich an "familieneigenen Essgewohnheiten", woraus sehr oft Übergewicht resultiert. In meiner Familie (viele übergewichtig, ich war es auch extrem!) haben auch alle "zu hohen Cholesterin", und man sah das als Schicksal. Ich habe vor 20 Jahren meine Ernährung auf vegetarisch, vor 12 Jahren begann ich LANGSAM abzunehmen, und vor ca. 5 Jahren auf "fast-vegan" (90-95%) umgestellt und habe seitdem nur noch Werte im Optimalbereich.

Schönen Gruss

Cha-Tu

S*amblemxa


Danke für die Aufklärung :-)

Ist zwar oof-topic, aber: ist vegane Ernährung nicht ungesund, wenn man nicht mit Präparaten aushilft, die die fehlenden Stoffe ersetzen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH