» »

Atemnot und Schwindelgefühl bei sportlicher Belastung

Rdene.1P001 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

mir geht es seit einiger Zeit nicht mehr so gut wie früher. Ich spiele seit 20 Jahren nun Fussball bin 24 Jahre alt. alles fing vor etwar einem halben Jahr an und zwar wenn wir unter Flutlicht Trainieren und ich unter Belastung bin habe ich keine Probleme erst dann wenn der Trainer uns zusammen ruft und uns was erklären will bekomme ich schwindelanfälle sa das ich denke ich breche gleich zusammen. Diese anfälle haben sich nicht gebessert habe meine Hausarzt schon aufgesucht deshalb er meinte es können ein Koordinationsfehler vom Kopf her sein was auch immer gemeint ist weis ich nicht oder das meine Augen schlechter geworden sind und sie das Schatten Licht nicht mehr vertragen unter Flutlich.

Dazu kommen jetzt auch noch merkwürdige sachen hinzu und zwar ich bin absichtlich am Dienstag vergangene 10.3.09 Woche nur Joggen gegangen nicht auf den Platz ca.40min lang kurz vor unserem Vereinsheim ca. 20-30m davor bekamm ich ein Enge gefühl im Hals so das ich dachte mir drückt jemand die Luft zu und dazu 2 mal nen stechen im Linkem Brustkorb dachte vom Herzen aus. Und dann ließ ich das Training am Donnerstag und das Punktspiel Sonntags ausfallen will kein Risoko angehen. natürlich habe ich auch momentan totale Panische Angst umzukippen und Tod zu sein da mich einfach diese sachen verfolgen wo jetzt so viele Sportler am Herztod starben,. IM Februar bei uns in Stuttgart in einem anderem Verein ein 17-Jähriger nun der Junge 20- Jährige Handballer , dazu kommt noch das ich Arbeitslos geworden bin Stress? ich habe vor 2 Jahren den Kardiologen aufgesucht da ich dachte mein Herz stolpert werend dem Fussball komisches Gefühl ehrlich, habe alles Checken lassen es kam nicht raus alles i.O komischer weise gings es mir auch gut bis wie gesagt vor einem Halben Jahr diese schwindel anfälle kamen bei den Trainingseinheiten und nun noch dazu diese Antemnot Geschichte. Gestern habe ich mir Blut abnehmen lassen umd zu schauen ob irgend welche Faktoren im Blut zu finden sind das letzte Blutbild war in Ordnung, aber vor ca.2 Jahren fehlte mir Eisen im Blut, kann das auch wieder der fall sein? Trinken du ich viel am Tag 3-4 Liter gemischt. Mein Trainer meinte es könne ein Stoffwechsel sein? komisch ist nur das ich diese Atemnot verspüre und dann so Angst bekomme das es mich gleich umhaut. Heute eine Woche später Dienstag 17.3.2009 Trainierte ich wieder gewohnt mit nach ca. 50min habe ich das Training abgebrochen wieder Schwindel anfall und Atemnot, darauf hin bückte ich mich und ein Fussballkammerrad sagte komm mal her lass dich drücken lange nicht mehr gesehen ich sagte geht grad nicht mir gehts nicht gut Kreislauf also schwindelig und Atemnot er meinte nur du siehst auch ned gut aus ganz Blass und blaue Augenränder, ich brach sofort ab da ich wieder an den Herztod dachte von Sportlern. Am Donnertag bekomme ich die Blutwerte ergebnisse am 25.3.09 habe ich beim Lungenfacharzt nen Termin zu Kontrolle, 20.4.09 Kontrolle beim Kardiologen. Bis dahin spiele ich kein Fussball oder andere Sportarten .

Wer kann mir da Helfen in dieses Sache ich glaube ich mache mich gerade auch Psychisch ziemlich ruter bitte um Hilfe

LG aus Stuttgart euer René :°( :°_

Antworten
Qfuad>frJau


Hallo Rene 1001 *:)

Rede doch nochmal mit Deinem Arzt darüber.Es hört sich auch ein bisschen nach Panikattacken an .Das kann aber letztlich nur der Arzt klären .Ich könnte mir vorstellen dass wenn Du ins Training gehst immer der Gedanke dabei ist es könnte wieder passieren .Dann denkst Du automatisch an die Sportler die leider am Plötzlichen Herztod gestorben sind und das verschlimmert die Angst noch mehr .Somit steigt natürlich Deine Angst .Ich kenn das von mir .Wenn man dann die Angst hat gleich umzukippen dann fängt man evtl an zu Hyperventilieren und das ist ein scheiß Gefühl .

Ich kann Dir aber nur Raten nochmal zum Arzt zu gehen und Dich durchchecken zu lassen denn dann bist Du auf der Sicheren Seite.

Alles Gute und viel Glück

LG Quadfrau

RNene81001


Werde ich auf alle fälle tun den ich finde es wirklich nicht zum spaßen dieses scheiß Gefühl vor allem nicht wenn mein Sportkammerrad mir sagt du bist voll bleich und hast blaue augenränder das hat mir den rest gegeben am Dienstag den 17.3.09 so das ich nach 50min mit dem Training aufhörte. Könnte sein das es Panikatacken sind ich weiß es nicht deshalb nochmal mit dem Dok morgen . :)z selbst meine Verlobte meinte es wäre Angst ich steigere mich zu arg hinein aber ich kann nicht anderst wenn dieses Gefühl kommt nach einer Belastung beim Kardiologen habe ich wie geschreiben erst am 20. April nen Termin zwecks Belastungs EKG nochmals vielen dank für den Rat nochmals

LG René

QduadLfraxu


Hallo Rene

Ich kenne das nur zu gut .Diese Angst bringt einen um den Verstand.Ich habe am Tag bis zu 30-50 mal meinen BD gemessen vor lauter Panik das er zu hoch sein könnte.Wenn er zu hoch war (wegen der Aufregung) bin ich nur noch nervöser geworden und der BD noch höher.Es ist schon so das unsere Psyche unseren ganzen Körper leiten kann .Ich habe letztes Jahr eine Verhaltenstherapie gemacht die mir sehr geholfen hat .Ich höre immer noch sehr in meinen Körper und nehme jedes zwicken und zwacken wahr aber es macht mir nicht mehr so Angst wie die letzten 2 Jahre, kann es jedem Betroffenen nur raten bevor man Tabletten nimmt .Ich habe auch Tabletten zu Hause aber möchte sie nicht nehmen da immer die Gefahr der Abhängigkeit besteht .

Ich wünsch Dir weiterhin alles Gute und hoffe das es in "Anführungsstrichen" "nur" die Angst ist die Dir zu schaffen macht .Die kannst Du besiegen .Toi,toi,toi

LG Susan

R~enbe10x01


Es ist wirklich schön dich kennengelernt zu haben , du hilfst mir echt gut dabei danke dir werde mich morgen hier nochmals melden zwecks ergebnissen und was man unternimmt.

Ganz lieben gruß René :|N

Qcua_dwfrau


Hallo Rene

Hoffe es ist gut gelaufen.Bin heut Abend wieder im Forum und hoffe etwas positives von Dir zu lesen .

LG Susan

RQenZe10x01


Sodele wie versprochen melde ich mich nochmals, habe die Blutergebnisse bekommen alles okay einen kurz Lungentest habe ich auch gemacht auch okay gewesen son nun heißt es am Mittwoch zum Lungenfacharzt könnte sein das ich auf irgend etwas erlärgisch geworden bin es blühen ja schon gräßer, kann auch sein das ich weiter geschickt werde zum Sportmedeziner so das ich ne Maske auf bekomme und aufs Laufband muss. abwarten ist noch nichts geklärt. Hab auch gestern mit meinen 2 Trainern geredet die meinten ist i.O zwecks pause machen aber ned ganz ich soll 1.mal zumindestens in der Woche ne halbe stunde laufen gehen.

LG René :-/

Q1uad frau


Hallo Rene

Ist ja schon mal super das Deine Blutwerte gut sind .Ist auch kein Fehler mal nen Allergietest zu machen denn man kann von Heute auf Morgen Allergiker sein .Jedes Jahr gibt es mehr Betroffene.Ich hatte gestern noch ziemlich Stress weil mein Mann einen Bandscheibenvorfall hatte und ich ihn im Geschäft holen mußte.Wir waren 3 Std. beim Arzt und heute muß er in die Röhre.

Ich meld mich wieder bis dann und LG Susan :)D

Rgen+e10#01


Oh :-/ hört sich auch ned gerade toll an.

Ja nen Test werden die beim Lungenfacharzt machen denke ich habe sogar ne PN bekommen von nem anderem User hier drinnen PN = Private Nachricht) der kommt auch aus Stuttgart er gab mir ne adresse von nem Kardiologen in Stgt drinnen kostet aber 110€ nen Sportcheck den bekomme ich ja auch bei meinem Kardiologen von der KK gezahlt aber ich überlege es mir nochmal ist ne gute sache hmmm ? naja Hoffe bei deinem Mann wird nichts großes sein mit den Bandscheiben !!!! LG René :)^

Q;uad'frau


Hey Rene

Witzig ich komm aus dem Raum Reutlingen .Heute als ich mit meinem Mann beim Radiologen in metzingen saß bakam ich Salven das ist so ein übles Gefühl .Ging paar Sekunden dann war es wieder weg .Es nervt total .Ich bleib aber mittlerweile ganz ruhig und dann geht das .

Bis dann und LG Susan

R~ene1T001


Was ist das? kenne ich ned Salven?

QWuadf{rau


Hey Rene

Das sind mehrere Herzstolperer hintereinander :-(.Ich hau mir dann immer auf die Brust weil ich will das es aufhört .Eigentlich weiß ich aber das es von alleine aufhört.Ist halt ein Saublödes Gefühl .

Naja geht vielen so undkann man nicht ändern.Bis vor einem halben Jahr habe ich deswegen immer gleich Angst bekommen das mein Herz stehen bleibt usw. .Ich versuche ganz ruhig zu bleiben wobei mir das auch nicht immer gelingt aber es ist schon viel besser geworden . :)z

Schönen sonnigen Tag noch und LG

S)chwimnde:lOlixver


muss mich doch mal einklinken :)z

also für mich hört sich das auch nach angst und panik an. so ungefähr hat das bei mir auch angefangen. nur das ich nicht soviel sport gemacht habe. lasse dich gründlich untersuchen. wenn nichts rauskommt solltest du über therapie oder ähnliches nachdenken. je länger man wartet desto schlimmer kann es werden. spreche aus erfahrung. schaut mal in das phobische schwindlerforum rein wo ich auch bin. vllt findet ihr euch da wieder. übrigens bin auch erst 25 und hab es seit ca. 2jahren.

lg oliver

R)ene1x001


Sodele bin mal wieder da erst auch mal danke an dich Oli könnte Helfen , so nun nochmal zum Thema zurück habe hier auch nen Blutdruckmessgerät für die Hand. Gestern war von meiner Freundin die beste Freundin hier die Arbeitet im KH sie meinte meine Messungen sind ja Brutal auseinanderhaben gemessen z.B 136/51 Puls 56 145/56 Puls 68 so heute Mittag hatte ich 136/57 Puls 65 142/59 Puls 80 140/57 Puls 72 1 126/51 Puls 64 123/56 Puls 69 :-/

Qtuad]frxau


Hallo

Also die Werte sind ja ziemlich auseinander.Frag Deinen Arzt ob er ein Langzeit BD machen kann dann hast Du genaue Werte.Es kommt immer drauf an wann und wie Du mißt.Die Geräte am Oberarm sind laut Apotheke und Ärzten wohl besser und genauer.

Ich würde es von einem Arzt abklären lassen das ist besser .

LG Susan

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH