» »

Mein Kampf gegen das Herzstolpern

BgelVla6%000


@ Mefju

Danke für deine lieben Worte an uns!

Ich hoffe so für dich das die ES wegbleiben, denn wir kennen dich ja wie schnell dich das wieder runterzieht. Toi toi toi......

Aber du weißt ja auch wo du uns für unterstützende Worte findest....

Liebe Grüße auch an dich Monika und an dich Chantaletta!

cIhantaxletta


Chevylady *:) @:)

kann mich nicht erinnern, glaube aber nicht :|N

C4hevySlaxdy


chantaletta ich bin die.alte.Mone.Mini :=o

c"hantaSletta


Akzo ;-D dann ja :)z :)^ ;-)

M-eTfPju


hallooo ihr :)

weiß nicht ob noch jmd hier vorbeischaut,aber ich habe gestern wieder 4 stolperer gehabt :(

2 davon beim fitness training und 2 vorm schlafen.. die 2 vorm schlafen waren sehr doll..

komisch :(

aber ich hab auch noch nicht alle zähne machen lassen und der eine wo die entzündung am dollsten war und auch die ES sehr zurückgingen nachdem der gemacht wurde,tut seit vorgestern wieder voll weh.

am montag hab ich meinen nächsten zahnarzttermin.

mich wundert es aber,dass es jetzt wiederkommt wo ich fitness mache. also seitdem ich wieder angefangen habe fühle ich mich komisch. bin auch der meinung dass ich vorgestern ein stolpern hatte,aber der war sehr leicht. und ich spüle meinen mund ständig und putze gut die zähne..

aber naja vllt sitzen die bakterien ja tiefer.

und vllt gibt es ja noch was anderes was das stolpern auslöst..gestern zb war ich total übermüdet und KO von der woche.

man,mich nervt dieses stolpern,ich hab angst,dass es nur ein zufall war,dass die ES schlagartig von 50-60 am tag plötzlich zurückgingen und 5-6 tage NULL waren..dann eine und dann wieder 5-6 tage NULL..

seitdem der zahn gereinigt wurde sind sie also zu 90 % zurückgegangen..

aber ich hatte schon öfters solche phasen..

manno :( bin jetzt ein wenig bedrückt.

FALLS es überhaupt von den zähnen kam/kommt, müsste doch echt noch was am herzen sein oder nicht :S

ich würd am liebsten mit dem kardio reden und nicht mit so ner blöden vertretung -.-

naja,muss gleich los zur arbeit und dann meine wohnung ein wenig renovieren.

was sagt ihr dazu?

und wie geht es euch so?

liebe grüße :)

euer Mefju

MHonPikax65


Ich hatte auch wieder einige ES, aber es war schon mal viel schlimmer. Ich kenne es echt so, dass sie manchmal ganz plötzlich nachlassen (meistens dann, wenn ich mich innerlich beruhigt habe oder das Wetter anders geworden ist) und dann auf einem niedrigeren Niveau bleiben. Dann gibts zwischendurch immer wieder Phasen mit vielen ES. So ist es bei mir schon seit Jahren.

Ich glaube auch nicht, dass du nie wieder welche spüren wirst, das war schon immer meine Meinung, und wenn du das erhoffst, birgt es die Gefahr, dass du wieder deprimiert und ängstlich wirst, was das Ganze noch verstärken kann. Rede noch mal mit deinem Kardio, ich denke, das wird dir helfen.

B;ellfa60!0x0


Guten Abend zusammen,

das ist ja nicht so schön was du wieder berichtest Mefju.

Aber auch ich glaube nicht, genau wie Monika, das man wieder irgendwann vollkommen beschwerdefrei sein wird. Wer die Veranlangung zu ES hat wird sie nie komplett wieder verlieren.

Leider lebe ich ja auch schon dauerhaft mir ihnen, meine sind immer noch täglich um die 10.000 Stück, trotz BB, von einem beschwerdefreien Tag kann ich nur träumen. :-)

Vor 7 Jahren war das auch noch anders, da kamen sie noch nicht täglich, aberf seit dem leider. Aber schau...... ich lebe immer noch und es stört mich nur selten und ich lebe weiter mit viel Lust am Leben und ohne Einschränkungen. Das mußt du auch noch lernen, und denk immer dran....... du bist nicht alleine damit!

Schönen Abend noch.....

Mqefjgu


ja,mir hat es auch keine sorgen bereitet als es ganz leicht mit einer ES anfing. hab dann trotzdem fitness gemacht. gestern beim fitness hat es auch einmal "geruckelt" aber ich dachte "hmm egal,mir wär schon längst schwindelig wenn ich was hätte" dann am ende kam eine dollere ES und abends noch eine dollere und eine ganz starke bei der ich mein trinken verschüttete vor schreck. heute war eine bei der arbeit..eine von der sorte die irgendwie piekst und jetzt bin ich wieder etwas depri.

es fing mit den normalen ES an,die einfach nur ein leichter extraschlag sind.

dann geht es zum stärkeren extraschlag. dann noch stärker und dann zum leichten der aber sehr zieht.

genauso wie vor einigen wochen..wo dann irgendwann nur noch diese ziehenden da waren.

mein zahn tut den ganzen tag außerdem sehr sehr weh :( obwohl der ja gemacht wurde..aber der schmerz ist echt heftiger als vorher immer. aber es blutet nicht.

und ich habe mal überlegt ob ich eine lactose unverträglichkeit haben könnte.

also ich hab ja ES jetzt wieder seit 3 tagen und genau vor 3 tagen habe ich angefangen jeden mittag einen eiweiß-shake zu trinken.

als baby hatte ich eine "eiweiß-allergie" wobei mein vater nicht weiß ob es tatsächlich eine allergie gegen eiweiß war oder gegen lactose..auf jeden fall musste ich mich beim milchtrinken immer übergeben.

aber da ich nie probleme hatte bei kakao oder cornflakes und müsli,dachte ich eigentlich dass die allergie weg ist.

vllt sinds ja die zähne UND die allergie.

es ist echt merkwürdig irgendwie.

ich glaube auch wie ihr sagt,dass ich anfällig bin. bzw dass es halt bei mir leichter zu ES kommt als bei anderen menschen. sieht man ja daran dass wenn ich alkohol trinke es gleich dazu kommt. aber ich habe mit 15 zum ersten mal alkohol getrunken,dann sogar jeden monat einmal und es gab auch monate wo ich jedes wochenende einmal getrunken hatte und NIE am tag darauf ES hatte. bis im oktober 2007..wo ich sogar auch zum ersten mal einen eiweiß-shake genommen hatte.

naja alles reine spekulationen. montag muss ich zum zahnarzt..und ich werd mir einen termin beim kardiologen machen um zumindest dass mit den zähnen mal anzusprechen.

mir fällt es sehr schwer,fitness zu machen,wo man von 0 auf 100 geht mit dem herzen..und zu wissen,dass es gleich mal ne kleine mini pause einlegen könnte.

ich lebe ohne einschränkungen aber ich kann nichts dafür...es überschattet mich irgendwie.

ich bin jetzt voll schlecht drauf bzw sehr traurig..mache trotzdem alles wie vorher. und im grunde genommen ist es immer nur eine mini kleine schrecksekunde die einem nichts anhaben kann.

aber es beschäftigt einen sehr doll..ich kann nicht erklären bzw weiß überhaupt nicht WIESO!

ich mein,mein rücken zieht auch jeden tag mal und tut weh,sogar dass ich aufstöhne..aber es ist mir völlig egal.

mein zahn tut jetzt auch voll weh,aber es ist egal.

aber wenn das herz stolpert UND dabei zieht..dann fühle ich mich die ganze zeit schlecht :(

ich kann jetzt viel viel besser damit umgehen als vor ein paar wochen (vor allem weil ich fitness gemacht habe und nie schwindel hatte oder sowas)

aber mich macht es stutzig :

wieso hab ich so dolle zahnschmerzen?

wieso sind wieder kreisrunde flecken auf der zunge obwohl kein belag mehr da ist?

wieso hab ich ES genau seitdem ich wieder sport mache?

magnesium nehme ich genug,vitamin c hab ich heute nicht genommen..

halsweh wurde wieder stärker vor ein paar tagen..und kopfweh hatte ich auch ab und zu sehr doll.

was ich auf jeden fall fragen werde,ist woher das "ziehen" kommt im herzen. bei meinem langzeit ekg hatte ich das ja auch und die haben es aufgezeichnet.

das wär mal interessant..

vor allem weil der arzt meinte "wir haben da ein paar ES gesehen,die sie auch bemerkt hatten,bei denen eine ursache außerhalb des herzens sehr vorstellbar wäre."

ohh man,ich hoffe ich nerve euch nicht :(

schön dass ihr noch vorbeigeschaut habt :)

liebe grüße und alles gute!!!!@:) @:)

B[el!la60)0x0


Du nervst nicht Mefju,

ich kann dich ja verstehen. Aber du darfst nicht immer nur nach einem "Warum" suchen. Manche Dinge im Leben muß man einfach so hinnehmen, da gibt es keine wirkliche Erklärung oder Ursache.

M+efju


es kommt mir echt so vor als wenn es von etwas kommen würde :(

ich habe am 13.03.09 dass hier geschrieben "hatte als baby eine eiweißallergie und nehme aber seit 4 tagen wieder eiweißpulver für den kraftaufbau,aber eine allergie zeigt sich doch nicht in form von herzstolpern oder (hab kein durchfall oder ähnliches,nur blähungen)? "

vllt ist es ein zusammenspiel von allergie und entzündung..

ach keine ahnung..antworten werde ich zumindest heute und morgen keine finden.

ich beginne jetzt mit dem zimmer aufräumen und ein paar freunde kommen noch zu besuch.

danke,dass du so lieb bist :)

ich muss den kopf hoch halten..doch ich wünschte mir ich hätte es niemals bekommen :(

eine weitere erfahrung die in einem jungen leben nicht jeder machen muss.

einen schönen abend noch!

und wieder einmal größte bewunderung für eure/deine kraft :)*

Bre7llca600x0


Blähungen können auch mit der Auslöser von ES sein Mefju. Sie begünstigen sie auf jeden Fall.

Ja, lenk dich ab, vielleicht helfen dir deine Freunde dabei. Einen schönen Abend noch!

MOonnika"6x5


Mefju

Wenn du das Eiweiß nicht verträgst, lass es doch erstmal weg. Das ist ja auch für normale Fitness völlig unnötig.

Ich habe heute auch einen Kopfwehtag, bin schon damit aufgewacht und seit gut 1 Stunde habe ich häufig ES. Das nur mal zu deiner Entlastung, ich glaube, es hat bei mir heute mit dem WEtter zu tun.

Warum tut dein Zahn wieder so weh? Ist die Behandlung noch nicht abgeschlossen?

Lass dich nicht runterziehen.

MBonikaV6x5


Bella

Gibt es eine Begründung dafür, dass bei die die ES so häufig geworden sind?

B\ell~a60x00


Hallo Monika,

ich hoffe dir gehts auch bald wieder besser. Ich habe bei mir beobachtet, das meine ES sich noch verschlimmern, häufen und stärker werden, wenn eine andere Krankheit im Anflug ist. Dann gehts schon Tage vorher richtig zur Sache, auch wenn ichs jedesmal kaum glauben kann, dass es in meinem Fall überhaupt noch geht. :-)

Das nur so nebenbei.....

Liebe Grüße

Mlon[ikTa6x5


Ich meinte ja, gab es bei dir vor 7 Jahren einen Grund? Bei mir ist es mal so, mal so. Insgesamt ist es nicht schlimmer geworden, nur phasenweise ist es richtig heftig auch mit Tausenden pro Tag.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH