» »

Mein Kampf gegen das Herzstolpern

M)efju


genau mein reden..übrigens..

wie glaubt ihr eigentlich,würde man mit angela merkel umgehen,wenn sie plötzlich immer stärker werdendes herzstolpern bekommen würde ??? ?

j!asonx27


das kann ich dir sagen , es würde bei einem ekg anfangen und mit ct usw halt das ganze paket würde durchgeführt werden und das wahrscheinlich von mehreren top-kardiologen und wenn nichts rauskommt dann hat sie wahrscheinlich einen persönlichen arzt immer bei sich............ich meine sie hätte erstens die finanzielle möglichkeiten und zweitens ist sie in deutschland die nr. 1 im vergleich zu uns nr. 55.254.199 :-)

danke

Mkoni&ka65


na deiner Hausärztin hätte ich aber was erzählt...... tztztz "VES spürt man weniger als SVES"

Hab ich mir auch gedacht, da müssten ja Leute, die hautpsächlich VES haben, beschwerdefrei sein. Ich denke, ich merke die stärker, zumindest gibt es SVES, die sich bei mir nur wie ein Blubbern anfühlen. Die würde vermutlich ein weniger auf sich achtender Mensch nicht bemerken.

Mkefjxu


meine pieksenden ES kamen aus den vorhöfen..dann sind das doch SVES oder?

also der arzt meinte,alle kamen aus den vorhöfen..

M%ef.ju


genau jason,ganz meine meinung.

die hätte man von kopf bis fuß untersucht,und dass alles so schnell es geht..

und was ist mit uns??

das regt mich gerade auf -.-

MRefju


eine frage,hauptsächlich an monika und bella..

wurde bei einer von euch schonmal eine CT gemacht?

wenn ja,wieso? und falls nein,auch wieso?

einen lieben gruß an euch!!

(ich verfasse gerade einen brief an einen freund von der größten zeitung hier in hamburg, mal gucken ob er es bringt.. und evtl schreib ich den an die ärztekammer)

M#onikxa65


Mefju

Du regst dich über etwas auf, was du nicht mal verifizieren kannst. Vielleicht hat sich ja ES, das weißt du doch gar nicht. :-/ Irgendwie machst du es dir auf jede nur erdenkliche Weise so schwer wie möglich.

Diese Weisheitszahngeschichte hatte mein älterer Sohn auch und meinem jüngeren stehts noch bevor, blöde Sache. Aber die eitern ja nicht.

meine pieksenden ES kamen aus den vorhöfen..dann sind das doch SVES oder?

Ja. Allerdings hast du neulich mal erzählt, es wären VES gewesen, aber im Grunde ist es nicht so wichtig.

MCefnjtu


ja,weil der "ersatz-arzt" meinte dass da mehrere verschiedene waren,wobei manche nicht so toll aussahen.. und nun der richtige arzt nur meinte "die waren alles vom vorhof ausgehend und gar nicht schlimm"..

ich hasse ärzte langsam..deshalb bin ich auch früher nie gegangen -.-

Blella.6000


@ Mefju,

nein, bei mir wurde noch nie ein CT gemacht - wozu auch.... ich hatte Herzkathetheruntersuchung, was noch genauer sein soll.

die hätte man von kopf bis fuß untersucht,und dass alles so schnell es geht..

und was ist mit uns??

Ich muß hier MEINE mich behandelnden Ärzte verteidigen. Sie nehmen mich ernst, und haben für mich schnell und fachkundig alle benötigten Untersuchungen des Herzens veranlaßt.

Kommt vielleicht aber ja auch drauf an wie man ihne gegenübertritt. :-)

M7efju


ich glaube einfach, dass uns unrecht getan wird.. nur weil ärzte nicht weiterwissen!

vllt hat manch einer das pech,dass die ES durch die hormone kommen oder durch eine entzündung die er mal unbemerkt hatte und dadurch halt ne vernarbung entstand..

aber von nichts kommt nichts,so ist das system auf diesem planeten leider.

das einzige was aus dem nichts kam ist vllt der urknall..aber doch nicht extrasystolen..

sonst müsste man ja in die neuesten geschichtsbücher schreiben "Größtes rätsel der menschheit,woher kommen extrasystolen ??? Sie kommen einfach aus dem NICHTS!"

so ich mag volle kanne irre werden oder total verblödet sein in meinen prinzipien. und ich hab echt keine ahnung was auf euch zutreffen könnte von den ursachen her,aber ich sag auch nicht "das ist bei euch einfach so! aus dem nichts!" oder so n scheiß.

tut mir leid,ich bin echt enttäuscht und sauer,wie mit einem umgegangen wird!

die kritik ist auch keineswegs gegen euch gerichtet,ihr bleibt für mich helden und in meinem herzen,egal was passiert. das forum ist doch dazu da, um mal ein paar meinungen einanderprallen zu lassen :) ob richtig oder falsch..

(ach meine hausärztin meinte übrigens "ja ich habe echt keine ahnung wieso sie das haben,und ich glaube die anderen auch nicht,deshalb musst du damit klarkommen,ich weiß echt nicht was ich machen soll oder woher das kommen kann,also mach die zähne in ordnung!")

MJefqju


ich war bisher immer superruhig,weil ich von natur aus eher zurückhaltend und ruhig bin (deshalb auch schlechte mündliche schulnoten :-() bei den ärzten war ich genauso.

nur wenn ich merke dass sie sich widersprechen hake ich halt nach. sowas gibt es einfach nicht.

und natürlich bleibe ich dabei auch ruhig und lieb,so bin ich halt.

ich lasse meinen frust IMMER hier raus :)

M0efBjau


herzkatheteruntersuchung und kein ergebnis :( das verwirrt mich echt.

und andere teile des körpers kamen nie in frage?

oder vorangegangene erkrankungen oder rauchen oder sowas?

C5ha-vTxu


Wenn der Arzt bei Merkel feststellen würde, dass ihre ES harmlos sind, würde sie das AKZEPTIEREN. Und wenn sie so selten wären, dass noch kein EKG sie aufgezeichnet hätte, würde sie das nicht beunruhigen. Sie hat nämlich gar keine Zeit, sich über einzelne ES dermassen aufzuregen. Sorry, aber so langsam wird das hier absurdes Theater. Ich zieh mich mal aus dem Thread raus, ich merke gerade, dass ich ungehalten werde, und das möchte ich nicht.

Tschüss und alles Gute

Cha-Tu

B{e lla6;00x0


....und wenn ich mit meinen beiden Ärzten anfange über meine VES zu reden ist das völlig entspannend für mich. Gefrustet ging ich da nie weg.

Vielleicht hast du nur nicht die richttigen Ärzte für DICH entdeckt.

Mefju du steigerst dich schon wieder in was rein, was du so nicht ändern kannst!

Deine ES werden es dir danken! Du bist aber auch wie ein Pfennigfuchser........ Steht die Erforschung der ES wirklich an wichtigster Priorität in deinem Leben?

B~eltla6x000


DANKE Cha-TU

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH