» »

Mein Kampf gegen das Herzstolpern

jjaAsonx27


bei mir ist es ganz komisch wenn eine starke auftritt dann habe ich das auch dieses komische erschrecken man hat das gefühl wenn dieses gefühl 1 minute lang anhalten würde, würde man umfallen da man keine luft bekommt zum glück ist es ganz kurz....und das ist der trost , ich kann mir vorstellen das es leute gibt bei den es andauernd anhaelt

danke

B\ella6m00x0


Ne Thomas,

eigentlich nicht. Ich habe ja ES nach jedem 4.-5. normalem Herzschlag - dann müßte ich ja dauernd erschrecken und kurzatmig sein - aber das bin ich zum Glück nicht.

M7onikPa6"5


Bella

Mir gings gestern und vorgestern ähnlich, ich denke, es lag an dem feuchtwarmen Wetter. Diese Wetterlagen, wo mir beim Bücken und Aufstehen schwarz wird, weil der Kreislauf am Boden liegt, sind bei mir häufig ES-Tage. Wobei ich sie in dieser Häufigkeit überhaupt erst seit einiger Zeit habe.

Mmefju


ich hatte die letzten 4 tage immer nur bewegungsabhängige ES..die sich echt so anfühlen als würde man kurz was eindrücken oder klemmen oder so.

waren aber immer sehr wenige und durch eine andere sitzhaltung war es dann auch schon vorbei. es war auch kein richtiges stolpern also so wie ich es früher hatte,das aus dem nichts ein dumpfer extraschlag kommt,sondern einfach nur kurz das herz ruckelt.

ist doch alles bekloppt irgendwie...

sicher ist:

durch vitamin c gehts viel besser.

nach dem alkohol kamen ES am nächsten abend.

durch zahnbehandlung wurden sie weniger (keine schweißausbrüche mehr nachts und nicht zu häufige ES).

durch schräges liegen oder sitzen kann mal ne ES kommen.

durch einen vollen magen und dabei lachen kann eine ES kommen.

das einzige was ich mich frage ist,wieso ich die den einen morgen 200 mal in nur 1-2 stunden hatte. und da lag ich nicht sondern habe alles mögliche dabei gemacht: aufgestanden,gewaschen,gegessen,spazieren gegangen..

irgendwas stimmt da einfach nicht so wirklich..

liebe grüße!

T\homGas07690


hey leute

also muss nun auch meine wurst dazu geben

ich hab gestern so wie heute kaum ES *freu*

und es ist bei mir so. wenn ich die haltung ändere sprich schräg liege (klingt komisch) dann kommen 1-2 ES eben so wenn ich buckelig vorm pc sitze treten sie auch auf

sobald ich aufstehe und mich bewege ist gleich null....niiix

ich glaub die hören so langsam wieder auf wie sie auch langsam angefangen haben (hoffe es)

grüße :-)

jsaso#n27


hi thomas,

bei mir ist oft ähnlich , wenn ich mich manchmal hinlegen kurz nach dem hinlegen kommen 1,2 stück zumindest fühlt es sich so an oder nach kurzem entspannen wenn ich wieder aufstehe kommt es auch.....also auf jeden fall ist es bei mir manchmal lager anhängig aber halt nicht immer schön wäre es dann wüsste ich das sie steuerbar sind.......

bis dann

Tyhoamas0E7x90


ja bei mir auch

wenn ich merke das ich auf einer seite ES bekomme (speziell linke) dann leg ich mich einfach auf die rechte

heute beim staubsaugen ist mir was passiert wo ich erschreckt bin^^

jedenfalls ihr kennt ja die bewegung dabei und auf einmal bekam ich einen dupfen stos in der linken seite so als wenn man z.b ein stock nehmen würde und ihn nach außen hin durchbrechen würde nur halt sehr dumpf. nun bin ich der meinung das ich meine blokade gelöst hab weil ich seitdem fast gar keine mehr spüre. was meint ihr denn? könnte da ein zusammenhang bestehen?

M[efxju


es ist sehr schwer so eine blockade von selbst zu lösen, aber vllt war ja ne wohltuende bewegung dabei!

obwohl es genauso "einfach" dann wieder ist,die blockade zu vollrichten..

mach dir einen termin beim orthopäden :) meiner ist dienstag ;-)

alles gute!

M~efjxu


achja ich war bei meinem hautarzt vor 2 tagen.

er meinte er kann sich nicht vorstellen was das für ein hautausschlag ist,den ich ab und zu mal habe. er meinte an bakterien oder sowas kann das nicht liegen. deshalb hat er mir tabletten gegeben die ich jetzt jeden tag nehmen soll (hab die aber nicht einmal gekauft).

er meinte vllt wäre das ja eine allergie.

hier das wirkungsgebiet der tabletten:

* Allergie,Histaminintoleranz

* Schnupfen, Nasennebenhöhlenentzündung

hmm...am dienstag ist mein allergietest..spannend wirds...

aber gestern habe ich mich ganz schön vollgestopft..eigentlich müsste ich heute irgendwas haben..aber vllt hatte ich ja glück mit den lebensmitteln :D

gut,ich darf die tabletten eh noch nicht nehmen,wegen dem test am dienstag.

alles liebe!

TFhomajs079x0


das verwirrende momentan ist

ich spüre was im brustraum, so änhlich wie ein stolpern aber nur minimal

allerdings setzt nicht wie gewohnt mein puls aus was ja eigentlich bei meinen stolper normal war....

oh man ein rätsel ;-D

ja werd ich auch wohl tun mefju

nur zum glück bekommt man so schnell einen termin beim orthopäden *ironie*%-|

j2asYonx27


thomas,

ich merke wir haben ähnliche symptome , das gefühl was im brustkorb zu haben, habe ich manchmal auch öfter fühlt es sich an wie eine extrasystole aber halt wie eine total abgeschwaechte extrasystole aber wirklich schwierig zu sagen ob es wirklich eine ist, wie gesagt mystery mysteryyyyy.... :-)

aber eins würde ich gerne mal wissen , ob bewegunsabhängige extrasystolen überhaupt gefährlich sein können ??? wenn jemand esv weiss bitte rein schreiben !?!...... ansonsten bin gerade 1 stunde fahrrad gefahren mal schauen bis jetzt war noch nichts ......

ciaoi

MEef6ju


darüber habe ich auch schonmal geschrieben..

bei mir fühlt es sich manchmal so an,als wenn es aussetzen will aber dann doch nicht :D

als wenn es kurz davor wäre.

habe ich aber erst seit einer woche :) seitdem die allgemein weniger geworden sind.

was mich wundert ist echt,dass ich es seit märz echt jeden tag habe.

und dann vllt mal 1-2 tage nichts.

meine zahnbehandlung geht erst sehr schleppend voran..in 3 wochen ist erst der nächste termin :( und ich glaube echt dass es an den zähnen liegt :/

naja vllt ja ein gemisch aus allem!

geduld ;-)

witzig finde ich,dass all meine beschwerden links sind :D

die zwei zähne die am dollsten entzündet sind,sind links und meine rückenschmerzen sind auch links (zwischen schulterblatt und wirbelsäule)..

bestimmt strahlt das alles ins herz aus :D

also ich mein,kann ja gut sein, wenn sogar oft irgendwas unterm herzen einschläft bei mir,nur wegen dem rücken..

nen schönen abend noch!

B[e{lla6r000


Wie wars denn bei Fahrradfahren, Jason?

Hast du da ES gespürt? Ich spüre sie sehr stark wenn sich meine Pulsfrequenz von hoch ,wieder auf normal einpendelt - dann stolpeet es sehr.

M3evf.ju


GEIL dass du fahrrad fahren warst!

gerade dann,wenn der puls sehr hoch ist und sich wieder legt,also nach dem fahrrad fahren,wird man immer leicht nervös :)

ja das frage ich mich auch. denn das würde ja heißen dass da vllt was geklemmt wird oder sonstwas..

da stellt man sich ja die frage "was ist wenn es mal ganz lange klemmt?"..

aber ich denke so dramatisch ist das nicht, es ist bestimmt eine superminimale einwirkung,die dann halt den blutfluss kurzfristig stört und dann das herz ein wenig "nervt".

wenn es schlimm wäre,dann würde uns dabei ja sonst schwindelig werden oder schwarz vor augen :)

Meefjxu


genau,dass meinte ich auch bella hahah :D

deshalb finde ich jetzt auch fitness unangenehm,weil man ca 30 übungen macht wo man den puls hochschraubt,wartet bis er unten ist und dann wieder hochschraubt :D

letztes mal kam der stolperer einmal zwischendurch und ganz am ende..

aber wenn ich das öfters mache dann wächst das vertrauen.

aber zur zeit warte ich lieber alles ab und verschone meinen körper von muskelkater bzw zusätzlicher arbeit :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH