» »

Durchblutungsstörung der Hand bei Teenager Hilfe !!!!!!!!

ITsn hat die Diskussion gestartet


Mein Sohn ist 15 und bekommt unregelmäßig eine blaue Hand hat dann Schmerzen und kann die Finger nicht bewegen. Dies hält manchmal nur kurz manchmal auch länger an und die Hand ist dann eisig kalt!!!!!

Wer kann mir darüber etwas schreiben

Vielen Dank

Beim Arzt waren wir schon.

Laut MRT Durchblutung bis zu den Fingern. Ab den Fingern keine Durchblutung mehr.

Therapie: ASS 100 und Trental

Antworten
g7rot.tche


hallo Isn !

Habt ihr zusätzlich mal auf eine Gerinnungsstörung prüfen lassen ?

Das wird soweit mir bekannt ist mit einer Blutentnahme gemacht - erkundige dich mal.

Und trotz der Medikation wird es nicht besser ? Da würde ich mich aber wirklich noch mal mit dem Arzt unterhalten.

Erstens ob die Medikation überhaupt wirkungsvoll ist und auch zweitens, ob nicht andere Medikamente besser wären.

Wenn er Schmerzen hat ist das natürlich nicht wirklich toll.

Es gibt für die Füße ein Badesalz zur Durchblutungsförderung was sehr gut ist wie ich finde.

Ich schaue gerne morgen nach - da kannst du natürlich auch die Hände drin baden.

Empfehlen kann ich dir auch solche Igelbälle. Die gibts soweit ich weiß in versch. Stärken und Größen. Wenn er den regelmäßig mit der Hand knetet, rollt usw. sollte die Durchblutung auch angeregt werden.

Und ich weiß wie verdammt weh das tut, wenn keine Durchblutung besteht... auaaaaa...

da solltet ihr also dran bleiben !!!

Gruß vom Grottche

CBhoclxate


Tritt das besonders auf, wenn er z. B. von draußen ins Haus kommt (unterschiedliche Temperatur)? Es gibr Menschen die gegen ASS resistent sind, deswegen wirken evtl. die Medis nicht.

Lass deinen Sohn auf Gerinnungsstörung und evtl. Kälteagglutinine untersuchen. Genauso muß überprüft werden ob das ASS überhaupt wirkt. Wir lassen Jemand mit Verdacht auf ASS- Resistenz direkt ins Labor kommen--> Material wird gleich bearbeitet (ist sehr wichtig).

:p>

I#sn


Alles gemacht.

Keine Gerinnungsstörung.

Keine Kälraagglutation....

Alles durchgecheckt.....

Was ist dass?

Die Ärzte wissen nicht weiter

CZhoc/latxe


Wurde auch untersucht ob ASS wirkt?

:p>

u9lmxe


Hallo Isn!

War dein Sohn schon einmal bei einem Gefäßspezialisten ??? ?

P:flebgetussxi


Mal als Information: [[http://www.rheuma-online.de/a-z/r/raynaud-symptomatik.html]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH