» »

Eisenwert bei 3 !!!

F4ixixe hat die Diskussion gestartet


Hey...

Musste den einen Tag Blut abnehmen lassen, da ich unter extremen Haarausfall leide.

Nun hat sich herausgestellt, dass ich einen Eisenwert von 3 habe, was ja ganz schön heftig ist.

Die Ärztin hat mir nun Tabletten verschrieben von denen mir nun total übel wird.

Habe schon von Kügelchen oder auch dem Kräuterblut gehört, die wohl auch helfen sollen.

Welche Nahrungsmittel sind reich an Eisen?

Vllt hat der eine oder andere auch bereits Erfahrungen damit gemacht und kann mir helfen!

Der Wert 3 hat die Ärztin sehr erschrocken, da es wohl extrem niedrig sei.

Viele liebe Grüße, Fixie

Antworten
MXäuslIe85


Hallo Fixie,

dein Eisenwert ist bei 3?? Oje..

Meiner war auch recht weit unten und ich habe 1 Jahr lang versucht, ihn mit Kräuterblut und eisenhaltigen Lebensmitteln zu erhöhen.. Die Tabletten habe ich ebenfalls nicht vertragen..

Leider hat das alles nichts gebracht...

Irgendwann habe ich endlich vom Arzt Eiseninfusionen bekommen, erst dann ging es aufwärts!!

F6alle4nAhngel4xu


3 ist ja schon fast nahe umfallen. unter 10 haben sie mich nach der geburt meiner tochter nicht aus dem kh gelassen.

welche tabletten nimmst du denn im moment?

viele menschen vertragen eisentabletten in brausefirm sehr gut.

FFixixe


Oh ha das hört sich ja nicht so gut an..

Wie oft hast du das dann gemacht?

MFäusjlxe85


Was meinst du? :)

Wenn du die Eiseninfusionen meinst, die habe ich 10 mal bekommen....

F(i=xixe


Ja genau das meine ich..

Mhh wird bei mir wahrscheinlich auch so kommen, dass ich Eiseninfuisionen in Anspruch nehmen muss..

Hast du das dann jede Woche bekommen oder wie lief das dann genau ab?

Lieben Gruß

Mhäuslex85


Ich hab jede Woche eine bekommen.. Hab sie auch recht gut vertragen... Venofer war der Name.

Wenn du z.B. Rindfleisch isst und eine Glas Orangensaft dazu trinkst, wird die Eisenaufnahme verbessert!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH