» »

Zuviel Blutdruckmedikament eingenommen

pTe+ps hat die Diskussion gestartet


Irgendwie ist mir heut ein blöder Fehler passiert als ich meine Tabletten und die meines Mannes hergerichtet habe.

Zur Zeit muss ich ja etwas mehr schlucken und hatte da heute nicht so den richtigen Überblick :-/ (war noch im Halbschlaf ;-)).

Ich habe die Blutdrucktablette (Lisinopril 10) meines Mannes mit meiner SD-Tablette (L-Thyroxin 100) verwechselt und dummerweise auch genommen zusätzlich zu meinen eigenen Blutdruckmedis (Bisoprolol 5 + Atacand plus 8mg).

Momentan geht es mir nicht schlecht, aber mein Blutdruck war mit meiner Medikation eher schon niedrig eingestellt.

Könnte das irgendwelche stärkeren Auswirkungen auf mein Befinden haben?

Antworten
psepxs


Anscheinend macht sich der Coktail jetzt doch bemerkbar. :-/

Mir ist total schwindelig und hab einen komischen Druck auf der Brust. Mein Blutdruck war gerade 90/50 und der Puls 53.

Kann ich irgendetwas machen, dass dieser Zustand schnell wieder vergeht.

skunszhinxey


also an deiner stelle würde ich den notarzt rufen, sicher ist sicher !

pNeps


Meinst du, wenn ich mich hinlege kann doch nicht viel passieren?

souJnshi>nexy


peps, leider kenn ich mich nicht damit aus, aber an deiner stelle hätte ich angst das der blutdruck noch mehr absinkt, ruf doch mal beim notarzt an, die fragen ja schon am telefon nach was los ist, dann erklärst denen das, die entscheiden dann selbst ob es nötig ist vorbei zu kommen, ich wünsch dir was :)*

p?exps


Ich habe heute den Tag auf dem Sofa verbracht und mein Blutdruck ist nicht weiter abgesackt.

pYeps


Eigentlich müsste ich heute Abend noch 1 Tablette Biso Hexal 2,5 nehmen ..... soll ich?

Betablocker sollen doch regelmäßig eingenommen werden wurde mir gesagt, was meint ihr?

Cmha-xTu


Ich würde mit meiner normalen Medikation fortfahren, peps. Also heute abend die normale Dosis nehmen, die Du abends immer nimmst. ICH jedenfalls würde das so machen. Wie hoch ist denn Dein Blutdruck und Puls?

Gruss

Cha-Tu

p*eps


@ Cha-Tu

Ich habe den BB jetzt gerade genommen. Mein Blutdruck war vorher 100/60 und der Puls 58.

Deswegen bin ich auch etwas schwindelig und ein bisschen müde, aber dann schlafe ich heute Nacht bestimmt gut ;-).

LG peps

PS: Langsam glaube ich dass ich schusselig werde ;-) wegen dem Fehler heute Morgen.

Übrigens .....Renovierung schadlos überstanden?

C}ha-<Tu


Hallo, peps,

Du kannst ja mal hier berichten, wie das Ganze weiter ging. Ich glaube nicht, dass ein einmaliges Versehen irgendeinen grösseren Effekt hat (die meisten Blutdruckmedikamente wirken ja erst im Laufe von 1-2 Wochen optimal, manche erst nach 4 Wochen), aber jede/r reagiert da halt anders. Allerdings glaube ich gerade bei Dir nicht, dass das falsche Medikament so schnell wirkt. Wenn ich mich recht erinnere, hattest Du ja sowieso Probleme, weil Medikamente bei Dir eher schlecht wirken, oder verwechsele ich da was?

Lieben Gruss

Cha-Tu

pbeps


Hallo Cha-Tu,

Wenn ich mich recht erinnere, hattest Du ja sowieso Probleme, weil Medikamente bei Dir eher schlecht wirken, oder verwechsele ich da was?

na ja, das hat glaube ich daran gelegen dass a) der BB alleine nicht ausreichend gewirkt hat und b) ich den ACE-Hemmer nicht vertragen habe.

Dann war mein Blutdruck mit dem BB +Sartan ganz gut (eher sogar niedrig) eingestellt.

Ich glaube nicht, dass ein einmaliges Versehen irgendeinen grösseren Effekt hat (die meisten Blutdruckmedikamente wirken ja erst im Laufe von 1-2 Wochen optimal, manche erst nach 4 Wochen)

Einen gravierenden Effekt hatte es sicher nicht, war nur etwas schwindelig und müde (müde bin ich aber heute auch noch ;-)).

Bei meinem Mann hat das Lisinopril übrigens den Blutdruck sofort gesenkt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH