» »

Kopfschmerzen,hoher Puls...

AKn>fän>gxer_1 hat die Diskussion gestartet


Guten Tag,

ich hab eine Frage..

alles fing vor übre einem Monat an..

ich hatte starke kopfschmerzen..

immer nur auf einer seite im schläfen/augenbereich..

die sschmerzen waren wirklich serh stark..

daraufhin ging ich zum hausarzt, der verschrieb mit tabletten un dmeinte es könnte migräne sein.

da die kopfschmerzen aber nicht weggingen und ununterbrochen waren, kam ein Bekannter mal auf die Idee ich sollte doch mal meinen Blutdruck messen.. Gesagt- getan. blutdruck okay, puls über 100.

mehrere tage gemessen immer noch über hundert im Ruhepuls..

Mehrere ärzte abgeklappert, Neurologe, Augenarzt, HNO arzt, Zahnarzt..

dann bei der innereren Medizin gelandet.

Langzeit-EKG, Langzeit Blutdruckmessung, EKG, BElastungs EKG, Ultraschall der Schilddrüse durchgeführt.

Nichts gefunden, Puls halt immer viel zu hoch zwischen 100-130 beim nichts tuen!

Was kann ich haben :S?

Langsam mach ich mir schon sorgen wenn der Puls immer so hoch ist..

die kopfschmerzen sind immre noch da, zwar nicht sehr extrem,also seltener aufejdenfall geworden, aber immer noch so ein gewisser druck.

seit gestern hab ich aufeinmal so stechen hinter dem rechten Ohr..

Gestern abend hatte ich dann extreme Herzschmerzen, die ich aber noch nie hatte.

was kann das sein ? mache mir langsam echt sorgen..

hoffe jemand kann mir helfen.

Antworten
C[heTvyljady


Hast du dir mal den Nacken und Rücken untersuchen lassen ??? Gerade Herzschmerzen können davon kommen. :)z

AInPfäng`er_x1


Nee, das hab ich noch nicht ;-)

bis jetzt hat auch noch kein arzt irgendwie was davon gesagt...-.-..

aber kann davon der hohe Puls kommen ? ???

CFh,a-Txu


Wenn die Halswirbelsäule schwer angespannt ist, kann das herzbeschwerdenartige Schmerzen, einen erhöhten Puls und eben auch und besonders Kopfschmerzen verursachen. Am besten, Dich mal zu einem Orthopäden oder einen Neurologen überweisen lassen.

Gruss, alles Gute

Cha-Tu

A}nfä/ngerX_x1


Hallo,

ja nur ich habe garkeine Schmerzen im Nacken oder Rücken.. ???

Beim Neurologen war ich schon..der hat nur so Übungen gemacht. zB Augen zu- Finger zur Nase und so...

CJhsa-Tu


Von der Halswirbelsäule gehen einige Nerven ab, die sich rund um den Brustkorb schlängeln, aber auch über den seitlichen Hals zum Kopf hoch. Und über diese Nerven kannst Du z.B. Schmerzen im Brustkorb spüren, die aber von der Halswirbelsäule kommen. Das haben viel mehr Leute als man annimmt.

Schönen Gruss

Cha-Tu

C8hWevylqadxy


:)z :)^ genauso ist das. ich habe auch selten Rückenschmerzen. Ich merke es oft am unregelmäßigen Herzschlag das mein Rücken verrengt ist.

AFnkfän-gerx_1


Meine Blutwerte sind jetzt da,

Eisenwerte grenzwertig (?) und die Leberwerte zu hoch

jetzt muss ich in ein paar monaten nochmal blutabnehmen

heute geht es mir garnicht gut..

schwindel.. manchmal herzstechen .. :( ..und wieder richtige kopfschmerzen

Aunfä6ngerx_1


Und ich trinke eigentlich nie Alkohol! also nicht denken dass würde davon kommen :D

CZhevylqadxy


Wie sieht es denn jetzt mit deinem Nacken oder Rücken aus - hast du das mal checken lassen ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH