» »

Viel schwarzer Ausstoß beim Husten, gefährlich?(Rauchen, kiffen)

Aallyx87L hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, dass mir hier Jemand weiterhelfen kann, vielleicht weil ihr ähnliche Erfahrungen gesammelt habt.

Das fing schon vor einigen Monaten ganz leicht an, aber jetzt ist es extrem. Ein Grund warum ich vor drei Tagen beschlossen habe mit dem Rauchen aufzuhören. Wenn ich huste, kommt sehr häufig ein Klumpen von schwarzen Partikeln mit hoch (es ist eklig, ich weiß, sorry).. Ich rauche schon sehr lange, und die letzten Monate habe ich -psychisch bedingt - auch sehr viel Bong geraucht, was ich jetzt auch nicht mehr mache. Ich halte meine Lunge quasie rauchfrei und entgifte gerde meinen Körper.

Kennt das jemand?

Ist das auch schonmal jemandem passiert?

Man sagt ja die Lunge kann sich binnen 5 Jahren erholen.. Als ich weniger geraucht habe, ist das auch weniger geworden. Aber jetzt wo ich garnicht mehr rauche, als würde mein Körper irgendwas von sich abstoßen...

Ich hoffe und bitte um Ratschläge

ganz liebe Grüße

Ally

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH