» »

Blutwerte: Wirklich alles okay?

DWaruxma hat die Diskussion gestartet


Huhu *:)

Ich habe vor ungefähr 1/2 Wochen ein Blutuntersuchung bei meinem Hausarzt machen lassen, weil ich starken Haarausfall habe.

Er gab mir die Werte und sagte, es wäre alles okay.. aber irgendwie steige ich da nicht durch und würde wirklich gerne noch einmal bestätigt haben, dass wirklich keiner der Werte meinen Haarausfall verursachen könnte.

Wäre ganz lieb, wenn mir jemand helfen könnte. :

GPT (ALAT) | Serum | 12 | 6-34 | U/l

gamma-GT | Serum| 8 | 4-30 | U/l

Kalium | Serum | 4.34 | 3.60-5.10 | mmol/l

Eisen | Serum | 32* | 7-26 | umol/l

Kreatinin | Serum | 0.92 | 0.30-1.20 | mg/dl

Harnsäure | Serum | 3.55 | 2.30-6.10 | mg/dl

Triglyceride | Serum | 135 | <170 | mg/dl

Cholesterin | Serum | 184 | <240 | mg/dl

HDL-Cholesterin | Serum | 72 | 35-90

LDLC | Serum | 95 | <170 | mg/dl

Glucose | Serum | 76 | 65-100 | mg/dl

Leukozyten | EDTA | 6.5 | 4.5-12.5 | /nl

Erythrozyten | EDTA | 4.70 | 4.10-5.10 | /pl

Hämoglobin | EDTA | 13.6 | 12.3-15.3 | g/dl

Hämatokrit | EDTA | 41.7 | 36.0-45.0 | %

MCH (HbE) | EDTA | 28.9 | 28.0-33.0 | pg

MCV | EDTA | 88.7 | 80.0-96.0 | fl

MCHC | EDTA | 32.6* | 33.0-36.0 | g/dl

Thrombozyten | EDTA | 348 | 154-386 | /nl

Ferritin | Serum | 12* | 13-150 | ng/ml

TSH | Serum | 2.16 | 0.53-3.59 | uU/ml

Das sind die Werte.. Zink hat er allerdings nicht mitgetestet, warum auch immer >:( Muss dafür nochmal hin.

Wäre wirklich ganz lieb, wenn mir schnell jemand antworten könnte, danke.

@:)

Antworten
D!aruxma


Ich weiß, dass das viel zu lesen ist, aber bitte antwortet doch. :(

D(arum@a


..mal eben wieder hochschieben.

D%arumTa


:-(

SMonic2x2


Deine Blutwerte sind absolut ok. Bis auf einen leichterhöhten Eisenwert (der aber nichts zu sagen hat) ist alles absolut im Normbereich.

aAgn{es


Eisenmangel kann zu Haarausfall führen.

Dgairuma


@ Sonic22

Okay, danke.^^ Aber ein erhöhter Eisenwert führt ja nicht zu Haarausfall, oder?

Aber meine Eisenpräparate kann ich jetzt ja absetzen, zum Glück.

@ agnes

Eisenmangel kann zu Haarausfall führen.

Ich haaabe ja aber definitiv keinen Eisenmangel.

LRadyxZ


Normwerte stehen doch dahinter! Die sind wissenschaftlich definiert. Also warum noch rumtun und nach krankhaften Werten suchen?

Kpa}mikaz$i081x5


Interessant sind bei Haarausfall immer auch die Sexualhormone, Testosteron, Östrogen etc. denn Haarausfall kann auch gut hormonell bedingt sein.

Nimmst du evtl. die Pille?

Wenn nicht, könntest du noch einen Hormonstatus machen lassen.

aggrnes


Ferritin | Serum | 12* | 13-150 | ng/ml

das ist Eisenmangel

m<alim&alu


@ richtig das ist der Eisenmangel im Blut / Körper

also nicht einfach absetzen .

Was ich empfehlen kann geh mal zum Heilpraktiker oder TCM das mal geschaut wird was bei dir falsch läuft meist sind das Stress oder Umwelteinflüsse ernährung ec.

lg Mali

D1arYumxa


@ agnes

Der Arzt meinte aber, dass ich keinen hätte. o.o

@ Kamikazi

Ja, ich nehme die Pille, daher ist ein Hormonstatus nicht möglich. Ich weiß, dass das durchaus von der Pille kommen kann (steht bei meiner aber nichtmal in den NW!), aber wir bezweifeln es noch.

@ malimalu

Also kann es auch von dem Wert her kommen, dass die Haare ausfallen?

Was ist ein TCM?

a&gnxes


Wenn Dein Arzt Blutwerte nicht interpretieren kann, sollte er keine machen. Sollte er es einfach übersehen haben, weise ihn darauf hin.

D+arumxa


@ agnes

Okay. Aber dabei habe ich extra gefragt warum da ein Sternchen ist und ob das schlimm wäre, dass das nur 12 und nich 13(-150) sind. %-|

Aber ich bin heute beim Hautarzt (der untersucht die Haarwurzeln) und dem bringe ich die Werte einfach mal mit und frage.

aKgnxes


13 als unterer Referenzwert ist sowieso sehr tief angesetzt. Du kannst Dich ja mal dazu belesen, wie slcher Werte erzeugt werden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH