» »

Hämoglobin und Eisen zu niedrig, was jetzt?

aognes


von unserer Amerika-Korrespondentin Jenny Thompson

Es ist eine moderne Lockvogeltaktik. Ein ahnungsloser Käufer im Supermarkt schiebt seinen Einkaufswagen zum Brotregal und nimmt ein Brot heraus, auf dessen Verpackung groß das Wort "Vollkorn" zu lesen ist. Das muss doch gut sein, oder? Vollkorn ist doch gut, oder?

Ahja, eben die alte Lockvogeltaktik. Die meisten "Vollkornprodukte", Brot und Müsli, die in Supermärkten angeboten werden, enthalten nur Spuren von Vollkorn. Daher müssen die meisten von uns ein bisschen suchen, bis sie die richtigen Vollkornprodukte finden.

...eine neue Studie enthüllt, dass Vollkorn ein Problem für Frauen darstellen kann.

Wissenschaftler an der Dänischen Königlichen Tiermedizin- und Ackerbau-Universität berichteten vor einiger Zeit von einer Studie, in der sie den Effekt von ballaststoffreichem Brot auf gesunde Frauen mit ordentlichen Eisenwerten untersuchten. (Hochballaststoffreiches Brot enthält Phytat, eine Komponente, die die Aufnahme von Eisen behindert.)

[[http://64719.homepagemodules.de/t13f27-Wie-Vollkorn-Ihren-Eisenhaushalt-beschaedigen-kann.html]]

S9noop]ygirxl85


Ich trinke keine Milch, esse das Müsli mit Soja Jogurt ab und zu auch mit optiwell Jogurt, vertrage die Milch nichts so gut...Brot -nur Mehrkornbrot..das ist doch das "gute" Brot?

Angenommen es ist keine "Blutung" vorhanden, ist es möglich das der Eisenspiegel den HB wert so runter zieht?

der Knaller schlecht hin, habe heute morgen beim Gyn angerufen, die Arzthelferin meinte nur, mit solchen Werten würden ich nicht mehr anrufen können und lachte!! Bekam dann ende nächster Woche donnerstag ein Termin...Zum Glück ist mein Hausarzt da etwas schneller..Will mir jeztt nicht das ganze Wochenende sorgen machen, wo was nicht stimmt...So ne Magenspiegelung ist bestimmt unangenehm aber nicht schlimm. Würde er dabei sehen das ich vor einiger Zeit mit den Finger absichtlich in den Hals gesteckt habe?

B_ackäp.fexle


Kellogs sind auch kein "Müsli", wie ich es meine. Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Amaranthpops, sowas enthält viel Eisen.

Beim "Mehrkornbrot" kommts auch drauf an, was wirklich drin ist, das kann ja alles heißen.

a9gnexs


möglich das der Eisenspiegel den HB wert so runter

Ja, aber Blutung = Eisenverlust, das ist die Relevanz.

Sie werden außerdem beim Spiegeln sicher eine Duodenalbiopsie machen, um eine Eisenabsorptionsstörung durch Zöliakie auszuschließen.

S1noopy|girl85


Also Magenspiegelung hat Gott sei dank gut geklappt..Habe fast nichts mitbekommen, hatte echt ein mulmiges Gefühl..

Nach der Rücksprache mit dem Arzt, kam herraus das ich eine dtl. Gastritis, habe mit Reflux anzeichen, und der magen hat wohl streifenförmige veränderungen .ich soll mit das vorstellen wie ein Acker mit Furchen.An manchen Stellen vernarbungen, und die Schleimhaut hat kleine Einrisse.

Jetzt soll ich Pantozol 40 mg nehmen, und Eisen Ferro sanol...Er meinte wir beobachten das ganze jetzt erst mal, und ich sollte event. mal über eine Darmspiegelung nach denken.

Wie lange wartet man in der Regel? Jemand erfahrung mit den Tabletten?

Schönen Sonntag

Shnoo`pygirxl85


Gynäkologisch war alles gut, magenspiegelung war auch ok, kein Helicobacter, nur halt entzündet..Morgen Kontrolle des HB wertes...

SUnooqpygirxl85


Soeben erfahre ich von der Arzthelferin das sich nichts geändert hat, HB immer noch bei 8,7 Ery, 3,49...Und nun? Der Arzt war schon weg und Sie konnte/durfte nichts weiter dazu sagen..

SGilbxer


so schnell geht das nicht, bis sich die Werte bessern. Beim Eisen kann es, wenn man Tabletten bekommt, m.W. Monate dauern (bin mir aber nicht sicher, ich hab Spritzen bekommen, das ging schneller).

S;noo+pygijrl85


Oh ist doch alles zum weglaufe, gestern der tag war Horror!! Mittags hatte ich mich überfressen, ich ab auf die Toilette Finger in den Hals, hatte ich jetzt echt lange nicht mehr gemacht...Würg, es kam ein bißchen und dann war im Speichel Blut...Ich voll die Panik, hingelegt, abgewartet..war dann alles Ok, abends esse ich etwas Müsli,knack ist der Zahn abgebrochen..nach einer fürchterlichen zahnbehandlung, bin ich aufgestanden sa sackt mein Kreislauf weg..alle hin und ´her gesprungen..habe mich dann erholt und bin nach Hause..

Eben habe ich mit meiem hausarzt telefoniert, der sagte wir warten 1 1/2 wochen und schauen ob es sich dann gebesert hat, sonst weitere Diaknositk..Wegen dem Kreislauf soll ich mir immer traubenzucker in die tasche stecken, nicht heiß duschen, viel salziges essen, und trinken...

S3n%ooNpyXgirl85


Gestern Blutabnahme, Hamöglobin 8,6 niedriger geworden;-( was jetzt? Wollen es jetzt i. V machen...Wie läuft das ab? Wann bessern sich die Werte? Nebenwirkung? Andere Untersuchungen?

aCgnes


Wir machen Eisen iv in 2 Versionen: entweder wöchentlich als Injektion über 3- 6 Wochen oder als "total dose" als eine Infusion über ein paar Stunden. Was wir machen, hat meist was mit Logistik für die Patienten und der Qualität ihrer Venen zu tun.

Manchen geht es sehr schnell besser, bei manchen dauert es länger.

Senoopygzirl85


der arzte meinte er spritz es, in die Vene, dann soll ich 10 .15min liegen bleiben.. aber wie lange , wie oft ?? Tritt dann gleich ne bessereung auf, oder erst Tage später? macht man es wtl.? was kann man denn noch machen außer einer dramspiegelung?

aCgn?exs


So ganz gleich passiert da nichts. Dein Körper muß ja das Eisen erst "verarbeiten".

Wieviele Du kriegst, wird davon abhängen, wie der Werte sich verhalten.

Ich dachte, Du hättest eine Ösophagitis oder Gastritis?

S@nFoopiyg+irl8x5


jepp,dtl. Gastritis..

a`gnes


Warum dann den Darm spiegeln? Hast Du Deine Ernährung checken lassen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH