» »

Hämoglobin und Eisen zu niedrig, was jetzt?

Rlemui-la


Da kann ich the caver nur in allen Punkten zustimmen. Snoopygirl, warum lässt du dich nicht zu einem Spezialisten überweisen?

S~noopBygirlx85


Also ...Top Werte...HB 9,1 Eisen 28, Ferritin 4....Ferritin ist ganz schön niedrig, find ich...geht das bis 0 ? oder wann ist leerer wie leer....Der Arzt sagt jede Woche eine 1 Spritze Ferrlectin und Omep regelmäßig nehmen..dann event. noch mal eine Magenspiegelung..

pQepxs


Also ...Top Werte...HB 9,1 Eisen 28, Ferritin 4....Ferritin ist ganz schön niedrig, find ich...

Also Top finde ich das nicht gerade. :-/ Möchtest du dir nicht doch noch eine zweite Meinung einholen, oder zumindest die Magenspiegelung vorzeihen?

SUnoo,pygi7rl8x5


Das Top war auch ironisch, ich fühle mich zum kotzen

S6noo/pygir"lx85


Ich weiß auch nicht wegen der Magenspiegelung...ob er jetzt erst warten will, bis wir einige Spritzen gemacht haben. also er meinte jede Woche 1..

Was ich nicht ganz verstanden habe, er sagte im Dünndarm gibt es kleine Äderchen, die das auslösen können..aber das sieht man bei der Magenspiegelung doch gar nicht, das geht doch nur bis zum Anfang des Dünndarms....

Habe mir überlegt nächste Woche wenn ich zur Spritze hin gehe, frage ich ihn mal ob wir nicht mal ein CT machen lassen können....Vielleicht sieht man darauf Blutungsquelle...Was mich auch ein wenig beunruhigt hat, die Aussage das er nicht auf einen Tumor tippt, so ganz neben bei..Da wackeln ja gleich die Ohren... Fand ich daneben, ich glaube auch nicht das es so was ist.. aber es so zu hören, war echt komisch. Noch dazu das ich eh so leicht depri die Woche drauf war, weil ich mittlerweile zu schwach geworden bin um mein Sport weiter zumachen..und das ist echt ätzend, habe am Sonntag schon den wettkampf abgesagt.....

R\e2mu2->la


Was mich auch ein wenig beunruhigt hat, die Aussage das er nicht auf einen Tumor tippt, so ganz neben bei..Da wackeln ja gleich die Ohren... Fand ich daneben, ich glaube auch nicht das es so was ist.. aber es so zu hören, war echt komisch.

Vielleicht meinte er dass du gerade sowas hören willst.

Ja, mach bloss das CT, dränge darauf!

SIn6oopnygirlx85


Ich will so nicht mehr weitermachen, fühle mich Woche zu Woche schlechter..Heute hatte ich wie Herzrasen und Rhythmusproblem, war mit dem Auto unterweg, musste sogar abhalten, weil ich das Gefühl hatte aber anders wie sonst umzukippen..Habe mich dann abholen lassen, ging aber nach ca. einer viertel std. wieder..habe dann Blutdruck gemessen 155/86, klar ich habe sicherlich jede menge Hormone produziert...aber was ein Gefühl, echt krass....wie verhält man sich bei sowas? Habe auch Nachts zu Zeit öfters Herzklopfen..und schlaf auch sehr wenig...

dNa-wäFr-nnoch-was


und wie sieht denn jetzt der Haemocult aus? Was machen Bauchschmerzen? Warst Du beim CT? HB HK?

dTa-wärn-nocIh-wais


..und die Blutsenkung?

S1n8oLopy;gixrl85


BSG war bei 14/29; HB 9,1 ; CT nein,Haemokult von den 3 Briefen, waren zwei positiv

d%a-wärC-noLch-waxs


was machen die Bauchschmerzen? Kann es nicht vielleicht doch sein, dass die Gastritis (BSG!) die mal war, und vernarbt ist, Spuren hinterlassen hat? Trinkst Du Kaffee?

S;noopysgirl8x5


Trinke keinen Kaffe , noch nie und bin Nichtraucher, letzter Alkohol vor ca 2. Monaten, davor lange auch nichts getrunken ;-) Habe in den letzten Tagen ständig eine Übelkeit und unwohlsein..manchmal ist mir so wie kurz vor dem brechen, die Spucke im Mund zusammen gezogen..

d#a-e3r-n}och-xwas


ohla, es klingt nicht gut- ich bin oft radikal wenn's "konservativ" nicht besser wird- ich meinte das ja schon einmal: was wäre wenn du wirklich mal in eine klinik gingest und dich parenteral ernähren lässt- also deinem magen mal ruhe gönnst- dem körper trotzdem aber die nährstoffe die er braucht... ? Klar- der arzt muss das entscheiden- ich wünsche dir von herzen die passende hilfe für dich!!!!

Z|iviJoanatyhan


Ich an deiner Stelle würde in die Notaufnahme gehen, die machen oft vieles mit einmal.

Mfg

Bteso2rgnMisNerrxegend


Mein Eisenwert ist auch seit Jahren immer zu niedrig. Mein Hausarzt will mir da auch immer irgendwelche Tabletten verschreiben, aber ob ich die nehme oder nicht,....für mich nur Geldverschwendung. Also meiner Meinung nach ist das nicht von grosser Bedeutung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH