» »

Hilfe bei Ergebnissen eines kleinen Blutbildes

1V9ka8thari-na8x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe vor Kurzem ein kleines Blutbild machen lassen und nun wurden mir die Ergebnisse zugeschickt. Ich kann damit leider nicht viel anfangen und bevor ich nun panisch zum Arzt renne, wollte ich hier mal fragen, ob mir jemand helfen kann. Es wurden neun Werte untersucht, fünf davon sind nicht im Normalbereich. Diese sind:

Hämoglobin: 12.0 (normal 14-18)

Erythrozyten: 3.9 (normal 4.4-6.0)

Hämatokrit: 39.9 (normal 42-52)

MCV 103.7 (normal 84-96)

MCHC 30.1 (normal 32-36)

MCH, Leukozyten, Thrombozyten und RDW sind im Normalbereich. Hat jemand eine Antwort, was diese Wertabweichungen zu bedeuten haben, ob das in irgendeiner Form "schlimm" ist oder wie ich die Ergebnisse auch ohne Arzt verbessern kann ???

Danke an alle und schöne Grüße!

Kathi

Antworten
1U9kat<harinax81


Eine kurze Anmerkung: Keine chronischen Krankheiten, keine Medikamenteinnahme (außer der Pille), kein Übergewicht... Naja, und auch kein Sport. Aber ich rauche (ca. 10 am Tag). Nur, falls das von Interesse sein sollte...

1b9katthar-inax81


Niemand da, der sich kurz mal meiner Frage annehmen kann bzw. Auskunft darüber geben kann, ob ein Besuch beim Doc angebracht ist oder ob ich das auch anders in den Griff bekomme (Ernährung? Nahrungsergänzung? Tabletten?). Vor allem frage ich mich, ob die Werte Indikatoren für ein Krankheitsbild sein können oder ob es wirklich nur an falscher Ernährung oder so liegt...

Ich würde mich über Antwort freuen!

Kathi

aggneXs


Symptome?

Vitamin B12-, Folsäurespiegel und Schilddrüsenwerte sollten gemacht werden.

p|epxs


Hämoglobin: 12.0 (normal 14-18)

Sicher ist ein Hb von 12 nicht gerade üppig, aber der Referenzbereich ist für Frauen zu hoch angesetzt, bei meinen Werten steht da immer 12-16, und dann wärst du gerade an der unteren Grenze. In manchen Arztpraxen gibt es nur einen gemeinsamen Referenzbereich für Frauen und Männer.

avgnxes


MCV ist zu hoch

119QkatVharin%a8x1


Naja, Symptome... Ich bin in der letzten Zeit häufiger müde, komme morgens schwer aus dem Bett und habe hier und da Probleme mit dem Magen (Grummeln, Blähungen, ...). Angesprochen wurde ich des Öfteren auf meine Blässe, allerdings bin ich ein super heller Typ (blond, helle Haut, Sommersprossen, ...). Mehr gibt's nicht. Ich dachte halt nie, dass das was zu bedeuten hat, weil ich derzeit echt viel zu tun habe. Ich bin davon ausgegangen, dass die Geschichte mit der Müdigkeit/Abgeschlagenheit an der für mich ungewohnten Belastung liegt (neuer Job etc.).

Und an agnes: Woran könnte ein zu hoher MCV-Wert liegen?

Danke schonmal!

a1gynes


Bei den empfohlenen Tests sollest Du Dir das denken können: B12 oder Folsäuremangel oder SD-Unterfunktion.

1V9kat!harixna81


Okay, heißt also: Hausarzt und weitere Tests, sehe ich das richtig? Oder ließen sich diese Mangelerscheinungen auch anderweitig regulieren? Dann werd ich mich gleich Anfang der Woche mal drum kümmern.

aGgnes


Ja, Hausarzt, wlches der3 Dinge es ist, weißt Du ja sonst nicht. B12 Mangel ist häufig bei Vegetariern.

1t9k2a}tharinxa81


Sind die drei von dir, Agnes, genannten Dinge denn die einzig möglichen? Das würde ja dann bedeuten, dass es nichts "Dramatisches" ist und recht leicht behoben werden kann, oder? Vegetarierin bin ich nicht, wobei ich auch nicht soooo viel Fleisch esse. Wenn, dann meist Fisch und Geflügel, hier und da (also so alle 3-4 Wochen) mal (Rinder-)Hackfleisch, Bratwurst oder (Rinder-)Salami auf dem Brot.

a'gnxes


Es gibt natürlich auch Exotica. Warum sind Dir die 3 Optionen nicht genug? Wenn keine davin zutrifft, kannst Du Dich immer noch mit dem Kleingedruckten befassen.

Alkohol ist übrigens eine sehr verbreitete Nummer 4.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH