» »

Mein Papa hat vor kurzen Stands bekommen.

IIndiamnerwexlt hat die Diskussion gestartet


Hallo.

Ich habe vor kurzem ein schweres Familienschicksal erleben müssen.

Zwei Wochen zuvor, bekam mein Paps ständig Schweissausbrüche, stechen in der Brust (Brustkorb) und schwindelanfälle bis zum Umkippen.

Das War nicht sehr toll.

Als er beim Arzt war, schickten Sie Ihn gleich ins Krankenhaus um dass Herz zu untersuchen.

Er wurde in ene Röhre geschoben, so dass man dass Herz und die Aterien sehen konnte.

Die schlechte Nachricht:

Das Herz funktioniert nicht mehr richtig!

Nur noch zu 2/3.

Beide Atherien waren zu.

Mein Paps hatte vor langem einen schlimmen Herzinfarkt, den keiner mitbekommen hatte, da er mit schmerztablettten, von seiner OP, die schon 7 Jahre urück liegt, nehmen muss.

Die letten male, hatte er auch kleine Infarkte.

Die Vordere Herzwand ist vernarbt.

Und zu seinem riesigen Glück, hatte sich bei dem großen Infarkt ein kleiner Beipass gebildet, mit dem er die ganzen Jahre bis vor kurzem lebte.

Jetzt haben Ihm die Ärzte zwei Stands gesetzt, und das Herz wird bis jetzt zu 80% wieder versorgt.

Mein Paps ist soweit stabil,

aber sein Leben hängt trotdem am Seidenen Faden, da er sich in Zukunft nicht aufregen darf und Körperliche Anstrengungen sind auch Tabu.

Und Natürlich dass rauchen, muss er lassen.

Wenn er all diese Dinge nicht befolgt, ist er sehr schnell wieder im KH.

Wir haben Natürlich alle Angst. Und wissen nicht, wie es am besten ist, mit Ihm umzugehen.

Gruß

Indianerwelt

Antworten
Smaalaxch


Jetzt haben Ihm die Ärzte zwei Stands gesetzt, und das Herz wird bis jetzt zu 80% wieder versorgt.

Keine zu grossen Sorgen erzeugen, ich habe 6 dieser Stent-Röhrchen in der Pumpe und es geht mir gut!

ABER: Natürlich das Rauchen, muss er lassen!!! Sofort und DAUERHAFT

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Stent]]

S=usa`n M&acD


Stents nicht Stands

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH