» »

Frage zu der Erneuerung der Lungenbläschen

a/gwnes


Teile durch das Husten zerstört werden

Wie soll das gehen?

TChomNas36727x82


Ich nehm schon alles mögliche was mir der Arzt und die Notaufnahme verschrieben haben.

Paracodin, Dyxocyclan oder so, Hustensaft, ACC und Atemspray.

Ich will nicht das die Lungenbläschen kaputt gehen ich bilde mir schon ein jeden Tag schlechter Luft zu bekommen und halt bei jeder Kleinigkeit die Luft an wenn was in der Luft ist.

TChomVas36`7278x2


..seitdem ich weiß das die sich nicht neu bilden, das darf doch wohl nicht wahr sein wieso ist das so ein Mist {:(

a8gnqes


Du scheinst hauptsächlich ein Angstproblem zu haben. Hat Du mal erwogen, das anzugehen?

T$hom'as367G2782


Hmm, das ist eine Katastrophe wenn die sich nicht erneuern, sonst erneuert sich doch auch alles wieder ausser man hat nen Finger ab.

Wenn ich mal nen Kratzer hab verheilt das wieder, so etwas meine ich und wenn ich jetzt mal ein wenig Deo eingeatmet habe, oder auf einer Baustelle bin mit Staub oder im Stau stecke mit den ganzen Abgasen ohje ohje ausserdem habe ich 2 Jahre geraucht, und als ich das erfahren habe, habe ich sofort aufgehört um zu überlegen wie ich das Problem denn jetzt lösen kann :°(

apgnexs


Welches Problem? Deine Lungenbläschenzerstörungs-Phobie?Erklär Deinem Hausarzt, daß Du Lungenangst hast und laß Dich bezüglich einer Therapie beraten.

Tmhomoas\3672x782


:°_ :°( :°(

warum wird mir nicht richtig hier geholfen

aGgntes


Du hast ein psychologisches Problem, kein körperliches.

In welcher Art sollte man Dir damit hier helfen?

Bitte laß Deine Angst behandeln, bevor sie noch schlimmer wird.

C\ha-Txu


das ist eine Katastrophe wenn die sich nicht erneuern, sonst erneuert sich doch auch alles wieder

Täglich gehen zigtausend Nervenzellen zugrunde, die sich auch nicht erneuern. Mir scheint, Dein Problem liegt irgendwo anders, da gebe ich agnes Recht. Oder aber Dein Beitrag ist ein fake.

Gruss

Cha-Tu

TVhom as367x2782


Hier ist nix fake.

C:ha-xTu


Dann verstehe ich Deine Probleme nicht. In jedem Organ gehen täglich Zellen zugrunde, von denen viele nicht wieder hergestellt werden können, andere wiederum schon, je nach Organ und Art des Zellabbaus. Macht Dir das auch Angst? Die Natur IST nun einmal so...

Gruss

Cha-Tu

T8homase367s278x2


Ja das macht mir Angst da ich es jetzt weiß.

CHha-Txu


Thomas, macht Dir auch Angst, dass täglich Zigtausende Gehirnzellen zugrunde gehen, die NICHT wieder ersetzt werden? Also, WENN schon Angst, dann würde mir DAS viel mehr Angst machen...

Ziehe die Konsequenzen aus Deiner Angst, rauche nicht (sofern Du Raucher bist, höre damit auf!), bewege Dich regelmässig an der frischen Luft, versuche, Umgebungen zu meiden, die die Lunge schädigen können, ernähre Dich gesund. Mehr kann man für die eigene Gesundheit sowieso kaum tun.

Gruss

Cha-Tu

T"homaSs36702782


Hmm ich denke in letzter Zeit oft darüber nach, das wir nicht ewig leben, und finde es furchtbar, allerdings wie wäre es wohl ewig zu leben, auch scheisse irgendwie, was mach ich denn nu.

B<lauer~Lo?tuxs


Deine Ängste vielleicht mal nem Psychologen erzählen, das wird sicher helfen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH