» »

Sind das wirklich die richtigen Medikamente?

GWehUops}e


;-D ;-D ;-D

Mmess_age01


So diese Nacht hab ich etwas zu gut geschlafen und bin statt um 7 (wo meine Antibiotika fällig gewesen wäre) erst um 11:30 aufgewacht. Hab sie nun also 4,5 Stunden zu spät genommen. Kann ich jetzt im 8 Stunden Rhythmus weitermachen? In der Packungsbeilage steht ich soll meinen Arzt informieren, aber am Wochenende kommt das wohl nicht so gut.

S=eanAet7oTr


Beim genannten Schweregrad der Erkrankung ist es absolut *nicht* nötig einen Facharzttermin zu machen. Was soll der denn mehr machen ? Das kotet nur unnötig Geld und besetzt den Termin für jemanden der ihn wirklich braucht.

Der kann evtl. einen Lungenfunktionstest machen, hat andere Geräte für Untersuchungen zur Verfügung,

Die nicht nötig sind. Warum sollte man eine LuFu machen ? Dafür gibts keinen Anhaltspunkt. Und welche andere Untersuchung sollte man machen, für die man ein spezielles Gerät braucht ?

Soweit ich gelesen habe verläuft ja alles soweit in Ordnung.

So diese Nacht hab ich etwas zu gut geschlafen und bin statt um 7 (wo meine Antibiotika fällig gewesen wäre) erst um 11:30 aufgewacht. Hab sie nun also 4,5 Stunden zu spät genommen. Kann ich jetzt im 8 Stunden Rhythmus weitermachen? In der Packungsbeilage steht ich soll meinen Arzt informieren, aber am Wochenende kommt das wohl nicht so gut.

Normal weitermachen. Du wirst zwar zeitweise einen erhöhten Plasmaspiegel haben, der ist aber normalerweise nicht bedenktlich.

Gruß

M%essaHgex01


Ja hatte dann auch normal weitergemacht. War Heut wieder beim Arzt, hört sich noch alles gleich bzw. eher noch lauter an (zumindest für mich), was meine Lunge da an Geräuschen von sich gibt. Jetzt heißt es erstmal weiter Antibiotika nehmen (bis Donnerstag hab ich ja noch) und wenn es dann noch so ist will er Röntgen. Krankschreiben wollte er mich auch noch bis dahin, aber es hilft ja nix, seit Freitag muss ich wieder arbeiten weil alle anderen im Urlaub sind. Irgendwer muss ja die Stellung halten ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH