» »

Abbau Wirkstoff Betablocker - wie lange?

M6erlin1chenx7 hat die Diskussion gestartet


Wie lange dauert es wohl, bis der Wirkstoff von Betablockern nicht mehr wirkt? (in meinem Fall Concor 2,5 mg/Tag) Ich habe das Zeug vor 17 Tagen abgesetzt - könnte das immer noch Auswirkungen haben? Kann ich mir nicht vorstellen, das hat doch "nur" eine Wirkung auf die Nerven (Betarezeptoren) gehabt, oder ??? Die Wirkung müsste doch sofort futsch sein, sonst würde man ja auch nicht ausschleichend absetzen müssen?

Wir haben die Dinger abgesetzt um auszutesten, ob mein seit Monaten bestehender Schwindel damit zusammenhängt. Aber der ist genauso wie unter der Einnahme der BB. :(v

@:)

Antworten
M.er~linchenx7


der Wirkstoff heißt übrigens Bisoprolol

C1ha-Txu


So eine geringe Dosis hat nach 17 Tagen meines Wissens nach keine Wirkungen mehr.

Gruss

Cha-Tu

SzaMalHach


andere Medikamente ???

M_eNrli4nchexn7


@ saalach

nee, sonst keine Medis!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH