» »

Ich bin ständig müde: Herzmuskelentzündung?

s'eJgasup^ersXtar hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin seid mehreren Wochen ständig müde. Egal ob ich lange schlafe oder nur kurz schlafe. Vor allem nach Belastung werde ich unglaublich müde und manchmal kann ich meine Augen dann fast garnicht wachhalten.

Mir wurde jetzt gesagt das dass Anzeichen auf eine Herzmuskelentzündung sind. Meine Frage an euch. Stimmt das? Ich war vor einigen Wochen erst beim Kardiologen mich durchchecken lassen. Herzultraschall, Belastungs EKG, 24 Stunden EKG, normales EKG, 24 Stunden Blutdruckmessung und ein Bluttest.

Beim Hausarzt wurde vor 2 Wochen auch ein Bluttest durchgeführt.. Auch dort wurde nichts gefunden. Die Werte sind ok. Mir wurde jetzt gesagt das man mit den ganzen Verfahren die Herzmuskelentzündung garnicht erkennen kann von meinem Kollegen.

Das hat mich jetzt etwas verunsichert... Ich bitte um eure Hilfe.

Antworten
Aslessxa29


das würde mich auch interessieren, da ich auch ständig kaputt bin... egal wie lang ich geschlafen habe.. egal welche Tageszeit.. gegen acht abends wirds etwas besser..

Hatte 2004 Januar ne schlimme MAndelentzündung (tippe auf Pfeiffersche Drüsenfieber.. Hatte das acht wochen etwa.. konnte kaum schlucken, hab Pennicillin bekommen, aber Allergie gehabt und dann Roxytromicin genommen, da hab ich dann aber quincksche Ödem bekommen (was nich sicher isk, ob das vom Pennnicillin noch war oder schon Roxy...) hab dann alles abgesetzt und dann hatte ich das minimum 6 Wochen lang.. Kann ich ne Herzmuskelentzündung davon haben? Mich würden auch interessieren, welche Tests man machen muss um das festzustellen..

Bgonniex87


Mich würde es so ziemlich auch interessieren, da auch ich bei jeder Kleinigkeit einschlafen könnte. :-/

B\onniBe87


Ich habe dazu mal was gefunden.

**Die Diagnose einer Herzmuskelentzündung ist nicht immer einfach. Wichtig ist eine eingehende kardiologische Untersuchung und die Erhebung der Krankengeschichte des Patienten. Blutuntersuchungen, das Schreiben eines EKGs und der Herzultraschall (Echokardiographie) sind wichtige weitere Untersuchungen. Nur mittels Myokardbiopsie kann die Diagnose gesichert werden. Bei dieser wird eine Gewebeprobe aus dem Herzmuskel entnommen, die dann untersucht werden kann. **

lFisahx20


hallo...

also ich weis ja nicht... normalerweise kann man eine herzmuskelentzündung auf jeden fall nachweisen.

Ich war im april erst selbst im KH auf verdacht auf eine Herzmuskelentzündung.

Es gibt sogar spezielle Blutuntersuchungen die das belegen können...

Ich hatte eine EKG bekommen, Herzultraschall und diesen Bestimmten bluttest außerdem ein großes Blutbild. Und ich hatte keine Herzmuskelentzündung...

mir geht es aber genauso... ich bin ständig müde und ich tippe es ist der Eisenwert.

habt ihr den mal untersuchen lassen ??? ?

[[http://www.optikur.de/gesundheit/ernaehrung/eisenmangel/symptome/]]

vll hilft euch das ja, ich nehme seit gestern auch wieder eisensaft zu mir...

shegaqsupe\rs4tar


was ist denn eine Myokardbiopsie?

warum wurde diese bei mir dann nicht gemacht? Also kann ich mir nicht wirklich sicher sein wegen der Herzmuskelentzündung?

l(is@ah20


mach dich nicht verrückt...

eine freundin von mir hatte eine herzmuskelentzündung... die war nicht nur müde glaub mir...

die konnte vor kraftlosigkeit nicht mal mehr alleine gehen...

die war fertig...und hat nur ein ultraschall gemacht bekommen und zack siehe da eine herzmuskelentzündung...

Bjonnvi_e8x7


Also mein Ferritin Wert war einmal zu niedrig, musste daraufhin Kapseln einnehmen, hatte aber nichts gebracht bei mir.

l+iTsahx20


dann muss es meistens gespritzt werden,... eisenmangel und verschiedene andere mängel können viele viele symptome verursachen... allein schon ein vitamin b mangel kann müdigkeit verursachen...

ich bin momentan auf der suche nach allem möglichen...

und habe schon viel gelesen,... deswegen...

wurde denn die schilddrüse mal untersucht wegen unterfunktion ???

hoffe euch gehts bald besser,... @:)

B^ofnnpie87


Ich habe es von dieser Seite.

[[http://www.onmeda.de/krankheiten/herzmuskelentzuendung.html]]

Myokardbiopsie = Herzmuskelbiobsie

Biopsie = Gewebeprobeentnahme

lfisash20


hier ich hab euch nochmal einen anderen link raus gesucht...

wegen des Vitamin B mangels...

vll ist es das :-)

[[http://www.med1.de/Forum/Diverse.Erkrankungen/140351/]]

LWarvxe


das kann 1000 gründe haben ... hättest du nichts von ner blutuntersuchung gesagt hätte ich auf zuwenig eisen getippt.

war auch ständig müde und fühlte mich schwach ... jeden tag ne eisenkapsel 100 tage lang und mir ging es wieder top :)^

BconnOixe87


Bei mir wurde erst letztens beim Hausarzt Blut abgenommen.

Es wurden die üblichen Organe (Blut) untersucht, auf Anfrage von mir auch die Schilddrüse. Sie sagte nur es sei alles ok.

Sie überwies mich aber dann zu einem Endokrinologen, da an diesem Tag (Montag) mein Blutdruck zu hoch war und ich oft an Mundtrockenheit zur Zeit leide.

Sonst ist mein Blutdruck immer eher an der niedrigen Grenze.

Beim anderen Arzt war er auch zu niedrig (Mittwoch) und am Freitag beim Hausarzt wieder normal. :-/

Naja Freitag war aber nicht mehr normal. ;-)

lkis/ah2x0


was hat der endokrinologe gesagt? hast du was an der schilddrüse ???

also ich denke eisen oder vitamin b mangel kann halt auch so eine müdigkeit verursachen

aber eine herzmuskelentzündung hat noch viel mehr symptome und ein ultraschall sieht wirklich ziemlich viel...

B-on5niHe8x7


Ich habe erst am Mittwoch einen Termin dort. Nach meiner Hausärztin wären die Blutwerte der Schilddrüse normal.

Mal sehen was der nächste Arzt zu meinen Problemen sagt. :-/

Müdigkeit kann auch an einer Schlafstörung liegen, sagte meine Hausärztin erst letztens zu mir.

;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH