» »

Vereinzelte Petechien und Besenreiser am ganzen Körper

H(istox78 hat die Diskussion gestartet


Liebe ForumsteilnehmerInnen,

ich bin derzeit recht verzweifelt. Vor seid ca. vier Wochen bekomme ich vereinzelt kleine Petechien (punktförmige Hauteinblutungen) am ganzen Körper. Es sind zwar nur vereinzelte "Blutpunkte" es werden aber täglich mehr.

Hinzu kommt, dass meine Besenreiser immer mehr werden. Praktisch jeden Tag finde ich neue an Unter-, Oberschenkeln und sogar am Bauch und den Armen.

Hinzu kommt, dass ich vielleicht (hoffentlich) im Zusammenhang mit einer Ernährungsumstellung und dem Beginn von sportlichen Aktivitäten (Cardio-Training) in 2 Monaten 6KG abgenommen habe. Hinzu kommt, dass am ganzen Körper mehr und mehr blaue Adern sichtbar werden.

Also:

Petechien

Besenreiser am ganzen Körper

Gewichtsverlust (hoffentlich nur vom Sport)

sichtbare Adern

Ich war bereits bei mehreren Ärzten, jedoch ohne eindeutigen Befund. Lediglich die Thromozyten sind etwas hoch und der Cholosterinspiegel ist grenzwertig.

Ich bin derzeit so verzweifelt, schaue den ganzen Tag meinen Körper an, oder assoziiere die geschilderten Symptome/Veränderungen mit schlimmen Krankheiten (Vaskulitis, Panateriitis).

Ich bilde mir darüber hinaus ein, dass dies alles mit der Einnahme eines Antibiotikums im Zusammenhang steht.

Bitte helft mir! Ich verzweifel und kann kaum noch Arbeiten, weil ich ständig meine Haut beobachte. Dabei muss ich so dringend einen Artikel schreiben!!!

Liebe Grüße,

Histo78

Antworten
HJis1to78


Nachtrag:

Die Thrombos lagen bei 418

Cholosterin bei 229

Das eingenommene Antibiotikum (Blasenentzündung) war ein Cotrim Präparat.

Ich bin 31 Jahre, männlich

172cm und Wiege derzeit 73kg.

Ich bin seid dreißig Jahren starker Asthmatiker und habe schon viel Cortison bekommen.

C2hPocl2ate


Hallo!

Die Petechien können eine Nebenwirkung des Kortison sein. Ein Thrombozytenwert von 418 ist nicht wirklich hoch, das liegt noch im Bereich des Normalen. Da brauchst du dir keine Gedanken machen.

Warst du bei der Blutabnahme nüchtern (wegen Cholesterin)? Nimmst du im Moment wieder Cortison?

:p>

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH