» »

Bluthochdruck? Bluttiefdruck? Ich versteh' gar nichts mehr :(

C!y>nxica hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

ich hatte vor ca. zwei Wochen eine Dosiserhöhung von meinen Schilddrüsentabletten, wegen der ich Herzrasen, Schwindel usw bekommen habe. Habe dann direkt wieder runtergesetzt nach einigen Tagen und trotzdem ist der Schwindel zurück geblieben. Ärzte sagen, dass das mittlerweile nicht mehr an der Schilddrüse liegen dürfte.

Heute hat meine Ärztin Blutdruck gemessen und er lag bei 160 zu 100!! Natürlich war ich ein bisschen aufgeregt, trotzdem komisch. Ich habe prompt ein Langzeitmessgerät mitbekommen und jetzt sehe ich hier schon den ganzen Tag jede Viertelstunde die Werte. Bisher habe ich mich nie damit beschäftigt, vielleicht könnt ihr dazu etwas sagen:

Von 14 bis 17 Uhr war der Schnitt so 155sys, 95dia, 75puls. Ich war nur zu Hause, habe entweder auf der Couch gesessen, Mittagsessen gekocht oder gegessen... nix Dolles also.

Vorhin dann erstmal relativ normale Werte, dann auf der Couch plötzlich eine Stunde lang immer um die 96, 62, 55.

Als ich gerade nur zur Toilette ging wieder 145, 97, 73.

Das ist doch sowohl Hochdruck als auch Tiefdruck, oder?

Zu meinem Befinden: Ich bin seit Wochen absolut schlapp und fertig, könnte nur schlafen. Abends schlafe ich schon auf der Couch, morgens werde ich nur mit Wecker wach, sonst schlafe ich über 12 Stunden durch. Mir ist übel und schwindelig und ich fühle mich, als würde ich neben mir stehen. Ich kann schon nicht mehr sprechen, wenn ich nur die zwei Treppen in die 1. Etage gegangen bin.

Dabei bin ich 25 Jahre alt, 1,70m groß und wiege 64kg, also ziemlich normal.

Bestimmt mache ich mich nur verrückt, oder? Aber ich würde so gerne wissen, was los ist, damit ich endlich wieder normal werde und nicht nur zu Hause hocken kann. Denn so wie ich mich die meiste Zeit des Tages fühle, traue ich mich kaum raus. :(

Danke für's Lesen schonmal @:)

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH