» »

Kopfdruck nach Aufstehen

AGu+sderT3raum hat die Diskussion gestartet


Hallo,

seit einiger Zeit (2 Monate) habe ich immer wieder so einen Kopfdruck. Wenn ich länger sitze und dann aufstehe, dann zieht sich dieser Druck so am Hinterkopf entlang und lässt auch sofort nach 10 Sekunden wieder nach. Sonst habe ich nichts mit dem Kopf.

Was ist das?

LG

AusderTraum

Antworten
LpysistFraxta


Das könnte daran liegen, dass du zu diesem Zeitpunkt niedrigen Blutdruck hast, der sich, nach dem Aufstehen, erst mal regulieren muss.....ich kenne das auch, bei mir liegts daran...

Gruß *:) Lysi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH