» »

Kopfschmerzen-Kältegefühl-Erbrechen-Denkprobleme *wichtig*

K:ari@nO_285 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

diesmal schreibe ich nicht für mich selbst, sondern für eine Freundin von mir.

Folgendes:

Diese Freundin stand mittags in ihrer Küche, als ihr auf einmal eiskalt wurde und heftige Kopfschmerzen einsetzten. Hauptsächlich an den Schläfen. Sie war dann auch laut ihrer Aussage "wie benebelt". In diesem Zustand hat sie sich immer wieder "getestet", hat sich z. B. gefragt wie ihre Mutter mit Vornamen heißt und was 9x9 ist. Aber sie kam nicht auf die Antworten, sie konnte nicht klar denken. Der Zustand hat ca. 2-3 Minuten angehalten. Dann musste sie sich übergeben.

Nach dem Übergeben war ihr nur noch übel und sie hatte Kopfweh. Abends war auch die Übelkeit weg. Die Kopfschmerzen zogen sich noch ein paar Tage, wurden aber immer besser und gingen irgendwann auch weg.

Das Schlimmste: Das ist jetzt 2 Wochen her und sie war noch nicht beim Arzt und will sich auch keine Zeit dafür nehmen. Sie möchte warten, ob so was noch mal kommt, und dann zum Arzt gehen. Sie glaubt, sie hat einfach nur eine Migräne. Aber sie hat nichts davon gesagt, dass sie nur in abgedunkelten Räumen war, also ich weiß ja nicht, ob das einfach "nur" Migräne ist.

Ich hab keine Ahnung, ich wollt einfach mal fragen, was das sein könnte?

LG

Karin

Antworten
pqe%ps


Sie glaubt, sie hat einfach nur eine Migräne.

Ich hab keine Ahnung, ich wollt einfach mal fragen, was das sein könnte?

An Migräne habe ich jetzt auch gedacht. Migräne äußert sich nicht bei jedem Menschen gleich es gibt auch unterschiedliche Formen (z.B. mit und ohne Aura).

Eine Untersuchung beim Neurologen könnte das klären. Es gibt mittlerweile neue Migränemedikamente die ihr helfen könnten.

R+emu-Wla


Das Schlimmste: Das ist jetzt 2 Wochen her und sie war noch nicht beim Arzt und will sich auch keine Zeit dafür nehmen. Sie möchte warten, ob so was noch mal kommt, und dann zum Arzt gehen.

Würd ich auch machen.

Wenn sie das Gefühl gehabt hätte es sei ernst gewesen wär sie wahrscheinlich gleich gegangen.

Ich hätte auch auf Migräne getippt.

AFledssa2x9


mein erster Gedanken war auch Migräne... Deutet alles daraufhin..

A~lesNsa2x9


mein erster Gedanken war auch Migräne... Deutet alles daraufhin..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH