» »

Humanes Herpes-Virus 6 in Herzmuskel und Blut nachgewiesen

PLed`di


Hallo und danke für euren Zuspruch.

Ja, ich plane Zeit für mich ein. Bei mir ist es mein Chor, dorthin gehe ich und sezte dann die Verhinderungspflege ein.

Mich ärgert die ständige Fehlzeit auch ungemein. Ich möchte mich nun doch nach einem pensionierten Lehrer umsehen, der Lust und Zeit hätte meine Tochter gegen einen kleinen Obolus zu unterrichten. Ich habe nur keine Ahnung, ob ich so jemanden auch versichern müsste, werde mich da mal genauer erkungigen.

GDraueams/el


Hallo Peddi,

Du singst in einem CHOR!!!!! Das ist die allerschönste Art zu musizieren, finde ich, denn man gibt ohne "Umweg" über ein Instrument quasi "sich selbst". Leider kann ich bloss 3Töne rein singen – aber ich spiele mit Hingabe ein Instrument. Auch höre ich viel (klassische) Musik; Musik hilft mir in jeder Lebenslage. "Bach tröstet immer", pflege ich zu sagen.

Betreffend der Schulsache habe ich Dir eine PN geschrieben.

G+ralu.amsexl


Hallo, liebe Runde!

Seit gestern ist mein Gips weg – das war Weihnachten pur! Jetzt habe ich zwar wieder tierische Schmerzen und muss GEHEN lernen – alles nix Neues. Das Röntgenbild war tiptop und sogar ich als Laie sehe, dass die Operation gelungen ist. Nun brauchts halt wieder Geduld... Vielleicht bringt mir das Christkind eine Schachtel voll.

Wie geht es Euch? Ich hoffe gut und denke mir, dass "keine Nachrichten gute Nachrichten" sind.

Liebgrüsse von der Humpelamsel

CXha-Txu


Liebe Grauamsel,

das zu lesen, freut mich sehr :-) Dann gutes Training!

Mir geht es ganz gut, wenn nur diese ostbayrische Kälte nicht wäre. Wir kriegen das Haus kaum warm...

Lieben Gruss, auch an Peddie und Dynasty.

Cha-Tu

Girau#amsel


Und nun haben wir fast einen Monat lang nichts von einander gehört. Ich hoffe, Ihr seid gut ins 2012 hinübergerutscht und Eure sensiblen Herzen und Kreisläufe auch.

Aus dem Herzfaden weiss ich, dass Cha-Tu dieser Tage auch nicht so topfit ist und am Luftdruck leidet. Auch ich schleppe mich durch die Tage; das einzige was rast, ist meine Pumpe. Die tut zuweilen wie ein Weltmeister! Und mein frisch operierter Fuss heult und der schon länger operierte jammert. Sogar die 40-jährige Kaiserschnittnarbe juckt und in meinen grauen Windungen hat sich die Kopfwehhexe eingenistet. Und ICH bedaure mich grad ganz doll selber – sonst tut's ja keiner...

Ich wünsche uns allen gute Besserung :)*

CGha-xTu


Und ICH bedaure mich grad ganz doll selber – sonst tut's ja keiner...

Doooooch, ich mache das, liebe, ARME Grausamsel............ @:) :)_

Mir geht es in der Tat nicht so gut, aber das hat vielerlei Gründe...

Wie mag es dynasty gehen? Und Peddi und ihrer Tochter?

Lieben Gruss an alle hier...

Cha-Tu

P eddxi


Hallo und uns allen ein frohes neues Jahr, wenn auch verspätet *:)

Für Grauamsel mal ganz viel Mitgefühl, ich finde, "jammern" muß mal sein, und tut der Seele gut. :)_ :)_

Und auch an Cha-Tu ganz liebe Grüße und dass es bald wieder bergauf geht.

Mein Mann ist mittlerweile wieder zu Hause und kann sogar schon ohne Stock gehen, er nimmt gar keine Schmerzmedis mehr, und wir sind guter Hoffnung.

Unsere Kleine hat auch einen Sprung gemacht, ich hab es die letzten 4 Wochen Wochen auch gemerkt, konnt es kaum glauben, also sie hat ja morgens bis auf Eßprobmele nicht mehr die Schmerzen wie früher. Nur ein Unwohlsein im Magen. Ich hab das gefühl, dass es besser wird, so an der Art, wie sich meine Tochter gibt. Wir waren gestern beim Kardiologen und auch dieser war erfreut. der EF ist immernoch bei 20 bis 25%, aber so wie er sich ausdrückte, war er zufrieden, ich hab aber einfach das Gefühl, dass es ihr besser geht.

Wir hatten hier in den Feiertagen und davor viele Infekte (die einzige, die es nicht erwischt hat, ist unsere Kleine, freu, wir haben aber auch überall Sterilium, und viel die Hände gewaschen, Türklinken desinfiziert) . Auch mich hatte das erwischt und ich hinke grad in die nächste Erkältung, aber da muß ich halt durch.

Auch von mir einen lieben Gruß

Petra

CEha-xTu


Ach, Petra, das hört sich doch gut an... Dass Ihr alle erkältet seid, ist natürlich nicht gut, aber dass es Deinem Mann und Deiner Tochter gut geht, freut mich so sehr!

Lieben Gruss und danke für die Wünsche...

LG

Cha-Tu

GGra:uadmXsexl


Danke, Ihr Lieben, für Eure "Lebenszeichen" und die Anteilnahme. Ich fühle mich gedrückt und verstanden.

Mir geht es in der Tat nicht so gut, aber das hat vielerlei Gründe...

Was immer die "Zusatzgründe" sein mögen – ich hoffe, dass sie bald wegfallen. Du hast mit dem "Business as usual" schon genug!

Schön auch zu hören, dass es der Peddi-Familie besser geht. Ja, hartnäckige Erkältungen machen auch hier die Runde. Es stimmt schon: mit Hygiene kann viel dazu beigetragen werden, dass man nicht so oft/arg erwischt wird.

Wir halten das auch so. Ab und zu werden wir belacht, aber das stecken wir locker weg. Ich wechsle z.B. täglich die Handtücher während der Grippesaison und nach einer Tram-/Bus-/Zugfahrt (immer wenn ich unter vielen Leuten war) wasche ich das Gesicht, wenn ich heimkomme.

Hoffentlich hören wir auch bald was von Dynasty. Vielleicht ist er topfit und fährt irgendwo Ski – DAS wünsche ich ihm.

Gvravuamsxel


@ Dynasty

Haaaaaaaaaaaaaaaalllloooooooooooo wie geht es Dir? Meld' Dich doch mal wieder.

Ich gehe momentan nicht aus dem Haus, bei unter -10° habe ich Hausarrest wegen meiner lädierten Stotterpumpe.

Auch Cha-Tu wird wohl vor allem drinnen bleiben.

Und Peddis Tochter? Wie mag es ihr gehen?

P[ed<di


Ganz kurz, von meiner Kleinen: Bis auf Erkältung soweit gut. Darum war sie diese woche nicht, Sie ist heute aber wieder 2 Stunden in Schule.

Hausunterricht immer noch sehr mangehaft, die nächsten 2 wochen nicht, dann wieder 2 neue Referendare.

Ansonsten ists bei uns derzeit ruhig.

Ich hatte heute morgen auch daran gedacht, mal zu fragen, wie es Dynaty geht, so lange nicht gemeldet, der Gute...

Grauamsel, ist sonst alles gut bei Dir?? Dass Du bei der Kälte nicht rausgehst, das kann ich total verstehn.

GLG

Peddi

Ckha-xTu


Hallo, Ihr zwei...

Ich mache mir richtig ein wenig Sorgen wegen Dynasty. Ich hoffe, es geht ihm gut.

Liebe Peddi, gute Besserung für Deine Tochter. Erkältungen sind blöd, besonders, wenn man ein krankes Herz hat...

Liebe Grauamsel, mir geht es wie Dir. Wo ich kann, vermeide ich es, rauszugehen. Nachts sind es hier um die -14 bis -15 Grad, tags um -10 Grad. Das ist nicht gut für mein Herz. Heute MUSSTE ich aber raus, ein Termin, den ich nicht verschieben konnte, und musste auf 500 Meter durch die eiskalte Stadt zweimal Nitro sprayen. Nee, das ist nicht mein Wetter...

Liebe Grüsse

Cha-Tu

G{r_aiuamxsel


@ Peddi

Ansonsten ists bei uns derzeit ruhig

... ich hoffe, dass das ganz lange so bleibt!

@ Cha-Tu

und musste auf 500 Meter durch die eiskalte Stadt zweimal Nitro sprayen

Wir haben hier fast die gleich tiefen Temperaturen, obwohl das Klima am Rheinknie im allg. milder ist als sonst in unseren Breitengraden – und DU wohnst ja einiges nordöstlich.

Gestern musste ich in die Physio wegen der Fuss-Reha, was für normale Fussgänger 5Min zu gehen ist und für Flossenlahme 1/4Std. Den Hinweg habe ich kaum geschafft, war richtig "tapfer", hätte aber doch besser gesprayt. Auf dem Heimweg habe ich dann sprayen müssen. Leider macht mir der Spray (Isoket) tierische Kopfschmerzen, die über Tage anhalten. Auch deshalb vermeide ich (manchmal ist das falsch) das Sprayen. Jetzt habe ich also Kopfschmerzen – hätte deshalb auch gleich 2x sprayen können; es wäre mir trotz allem besser ergangen. Ich habe mir sagen lassen, dass der Spray nur den APM-Patienten diese Kopfschmerzen beschert, den anderen Herzpatienten nicht. Ich hoffe, das sei auch bei Dir so, Cha-Tu, denn Kopfschmerzen brauchst Du nicht auch noch zum ganzen Rest.

C_ha-xTu


Liebe Grauamsel,

das tut mir leid... Mein Spray hat mir in den ersten ca. 10 Anwendungen auch Kopfschmerzen gebracht. Das ist am Anfang eine recht häufige Nebenwirkung. Mittlerweile aber ist dieser Effekt schon lange weg, ich nehme es ja bereits seit 17 Jahren, das Spray ist mein ständiger Begleiter.

Ja, hier in der Gegend ist das Wetter durchaus normal, unsere Nachbarn meinten, der letzte Winter sei viel schlimmer gewesen, weil zu den -20 Grad noch 90 cm Schnee kamen. Schnee haben wir hier nur ca. 30-35 cm. Aber ich habe bis vor 10 Monaten immer im Rheinland gelebt, am Niederrhein, dort war es nie so kalt (aber auch dieses Jahr soll es dort schon -6 Grad gehabt haben, Sensation!).

Liebe Grüsse und schnellste Kopfwehfreiheit wünscht Dir

Cha-Tu

GfrautaEmxsel


DANKE, Cha-Tu, Dein Wunsch in meiner Hirnwindungen "Ohr"...

Gestern war bei uns -19° am Morgen – das ist DER Rekord in unserer Gegend und die Medien schlachten es entsprechend aus. Haben ja sonst nichts zu berichten...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH