» »

Arme haben unterschiedlichen Puls

DeenTisS8x3 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

bis jetzt wurde mein Puls bzw. Blutdruck nur auf einer Seite gemessen, heute wurde das jedoch beim Fitnesscheck an beiden Armen mit einem Blutdruckmessgerät gemacht.

Zuerst am linken Arm, da lag der Puls bei 70 und sofort danach am rechten Arm 83. Ist das normal?

Auch der Blutdruck war am rechten auch ein wenig höher.

Über Eure Ratschläge würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße

Denis

Antworten
FSarwbensjchm elxz


Vielleicht hast du ein [[http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/d/db/Doppelherz_logo.svg/710px-Doppelherz_logo.svg.png Doppelherz]]. :-)

Hört sich eher nach einem Messfehler an, oder wie soll man zwei verschiedene Blütdrücke haben bei einem Herz?

B]l0xbb


Vollkommen normal. Mach dir keine Gedanken ;-)

*:)

AJuUgustxus


Zwei Blutdruckmessungen direkt hintereinander verfälschen das Meßergebnis ;-). Das ist normal. Außerdem schwankt der Puls sowieso immer, und deine Messungen waren ja nicht "gleichzeitig".

B]l0xbb


Hört sich eher nach einem Messfehler an, oder wie soll man zwei verschiedene Blütdrücke haben bei einem Herz?

Der Körper des Menschen ist

1. nicht symmetrisch aufgebaut, d.h. es gibt z.B. unterschiedlich lange Arterien.

2. Haben die arteriellen Gefäße an sich eine gewisse "druckaufrechterhaltende" Funktion, die dazu dient einen möglichst hohen Druck aufrecht zu erhalten damit das Blut quasi unproblematisch die Extremitäten erreichen kann. Die Gefäße sind eher "elastisch" und nicht fest.

Weiterhin nimmt der Blutdruck je weiter vom Herzen weg selbstverständlich ab (--> siehe 1.)

Der unterschiedliche Puls kann verschiedene Gründe haben, der Unterschied hier war wahrscheinlich nur ein Messfehler.

Bdl0qbb


Außerdem schwankt der Puls sowieso immer, und deine Messungen waren ja nicht "gleichzeitig".

*unterschreib*

1Cw!ay


kann augustus und blobb nur zustimmen... das ist völlig normal.

nur wenn unter vergleichbaren bedingungen gravierende unterschiede festgestellt werden, sollte das ärztlich abgeklärt werden. ursache könnte dann eine verengung der zuführenden aterien sein. tritt aber meist erst im hohen alter auf. also kein grund zur panik...

D3enixs83


super..ich danke Euch für die super schnellen Antworten.

Schönen Abend noch bzw. gute Nacht.

F"allEe+nAng{exl4u


der leitfaden zum blutdruck messen besagt immer am gleichen arm messen, da die werte an beiden armen immer unterschiedlich ist.

also keine sorgen, ist völlig normal @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH