» »

sehr hoher Eisenwert im Blut, bei einem Kind!!!

L~ia_aLia


Hallo Sonne,

gerne. :)z Bald wißt Ihr mehr.

Teile dann doch mal mit, was Ursache für den erhöhten Eisenwert ist.

Alles Gute für Dich und Deine Tochter.

:)^

Liebe Grüße *:)

Lia_Lia

m\artin:a4ty


Habe auch schon als Kind hohe Eisenwerte gehabt... Auch bei mir ist es die Hämochromatose...Behandelt wurde sie aber erst seitdem 20. Lebensjahr (mit Aderlaß). Habe aber keine Schäden von der Nichtbehandlung während der Kinder- und Jugendzeit davon getragen...Also, keine allzu großen Sorgen machen!

S$onner4000


Hallo,

danke Euch für die vielen Antworten. Also letzten Freitag hatten wir unsere 2. Untersuchung. Es wurde erneut der Eisenwert und auch der KUpferwert gemessen. Das Ergebnis war diesmal total normale Werte. Eisen und Kupfer. Die Ärztin sagte, daß dieser extrem hohe Eisenwert auch durch einen Infekt gekommen sein könnte. Jetzt bin viel beruhigter und sollte dieser nochmal steigen, dann brauch ich wohl auch keine so große Angst zu haben.

Ich danke Euch wirklich sehr und bin froh, daß es so ein Forum wie dieses hier gibt..

Ich wünsche Euch frohe Weihnachten und nen guten Rutsch ins neue Jahr!!

lg Sonne @:)

S1che\heze7raxde


na dann herzlichen glückwunsch zu dieser glimpflichen diagnose und einen guten rutsch ins neue jahr! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH