» »

Essen aspiriert

suaraxh676 hat die Diskussion gestartet


ich bin total in panik. Ich hab grad ein stück schnitzel gegessen, wo einige etwas härtere stücke waren un hab mich voll verschluckt. alles in ie luftröhre. größtenteils konnte ich alles abhusten, das dauerte aber mit heftigen gezwungenen hustenstößen eine halbe stunde.

ich habe angst dass immer noch was da ist, da das ja pneumonie auslösen kann und ich hab asthma...

also huste ich weiter und grade kam aus er lunge RICHTIG viel schleim (wirklich viel), es fühlte sich an wie erbrechen

jetzt gehts mir besser. aber es dürfte doch nichts mehr drin sein wenn ich grade so viel schleim abgesondert habe

wenn ich zum arzt gehe wirds mir auch nichts bringen, keine atemnot un wie soll er das sehen? im röntgen ein stck fleisch, eher unwahrscheinlich.

und ganz ehrlich ich möchte am liebsten gar nichts mehr essen. ich habe richtige angst.

Antworten
C>had-Tu


Ich denke, da ist nichts mehr drin, sonst würdest Du weiter husten.

Gruss

Cha-Tu

w>oSlfxD


der hustenreiz bleibt noch ein weilchen erhalten

auch wenn alles fleisch draußen ist.

nicht so schnell essen und dann noch erzählen wollen

aber

ist schon jedem passiert

b,untes-kisels$tehinchxen


:)z ;-)

InlaPna8x5


Normalerweise passiert dir nichts- nur wenn du eh schon geschwächt und bettlägrig bist und so nicht richtig husten kannst. Aber wenn ds klappt, must du dir keine Sorgen machen!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH