» »

Fieber und Blutwerte

TuanYnevnNbauxm81 hat die Diskussion gestartet


Wenn man Fieber hat, verändert sich dann immer das Blutbild? Oder verändert es sich nur wenn es eine bakterielle Infektion ist? Wenn sich bei Fieber etwas im Blut verändert, welche Werte?

Antworten
Cihocl~ate


Diese Frage kann man so nicht beantworten. Die Frage ist, was ist die Ursache des Fiebers? Anhand der Ursache können sich die Werte entsprechend verändern. Ist z. B. davon abhängig ob man einen bakteriellen/Viralen Infekt hat.

:p>

C5hoc8laxte


Warum die Frage?

:p>

TZann8enbDaum81


ich habe dieses Jahr ca 4x Fieber ohne erkennbare Ursache gehabt. Mein Arzt meint, das nächste mal soll ich sofort kommen und blut abnehmen lassen. er will das feststellen ob überhaupt eine Entzündung im Körper abläuft was meint er damit? Gibt es auch Fieber ohne Entzündung, wenn ja worauf würde das hindeuten?

e5vtlN1urPaxnik


Fieber kann schon ohne Entzündung entstehen, aber eine Diagnose können wir hier nicht abgeben. Es ist auf jedenfall ein Zeichen das der Körper auf etwas reagieren möchte. Nicht alles ist im Blutbild erkennbar sondern bedarf gesonderter Tests. Ursachen hier aber zu mutmaßen könnte Panik auslösen, und das soll man ja vermeiden.

C/hoc$late


Geht es dir sonst soweit gut oder hast du irgendwelche anderen Beschwerden? Ansonsten lies dir mal den link durch. Vielleicht findest du ja da was für dich.

[[http://www.barmer.de/barmer/web/Portale/Versichertenportal/Gesundheit_20und_20Krankheit/Lexikon_20Krankheiten/Eintr_C3_A4ge/Fieber.html]]

:p>

T!a(nnenebaum8x1


ich hab eigentlich keine Panik vor irgendwas. Wenn das Fieber ohne Entzündung abläuft könnte es dann eine Bluterkrankung sein, wie z.B. Leukämie?

e~v7tlNuKrPanOik


Genau solche Links wollte ich vermeiden, denn ohne ärztliche Erfahrung sucht sich der Mensch immer das schlimmste heraus wovor er am meisten Angst hat.

Vielleicht findest du ja da was für dich.

Sind wir hier bei Wünsch Dir was?

TQaun}nelnbau_m81


Wir sind sicher nicht bei Wünsch Dir Was-aber wir können uns doch austauschen...

eZvt(lNurPa;nxik


Austauschen ja, aber unter austauschen versteht man nicht einen Link vorwerfen und dann dazu schreiben ob vielleicht was für Dich dabei ist.

Fieber kann sehr viele Ursache haben, es muss nicht unbedingt Leukämie oder eine sonst schwere Krankheit sein. Wichtig ist, das man Fieber nicht unterschätzen sollte denn wie ich schon schrieb ist es immer eine Reaktion deines Körpers auf etwas Fremdes. Wie hoch sind denn die Temperaturen wenn Du sagst das Du 4x schon Fieber dieses Jahr gehabt hättest?

T$ann}enbaukm81


das Höchste war 39,5-im Schnitt so zwischen 38,7-39,1.

eMvtlNurPUanxik


Und das über einen längeren Zeitraum? Oder nur mal ein oder zwei Tage?

TZann0enbuaumx81


4-5 Tage, der Arzt stellte noch 2 kleine Lymphknoten in der Leiste fest, meinte aber, die wären dort gar nicht so selten...

eivtlNur<Panxik


Ähm, der Arzt stellte 2 kleine Lymphknoten fest? Welch ein Held, Lymphknoten hast Du über den ganzen Körper verteilt, ohne sie bzw deren Funktion würdest Du nicht lange mitmachen. Bist Du sonst irgendwie anfällig für Krankheiten, häufig Schnupfen, abgeschlagenes Gefühl?

Hast Du Blutbilder mal machen lassen während eines solchen "Fieberschubes"?

TUannNenbaumx81


Ich mein er hat vergrößerte Lymphknoten festgestellt |-o

Nein das war ja eben der nächste Schritt: wenn ich wieder Fieber habe, soll ich sofort zum Blutabnehmen kommen. Ich fühl mich sehr kraftlos (hab aber auch Probleme mit Eisenmangel-könnte ja auch davon kommen??) und habe öfter starke Kopfschmerzen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH