» »

erschwertes atmen

GeebGuegeCltexhose hat die Diskussion gestartet


halllo hab seit ca 2 monaten immer mal wieder das gefühl als würd ich beim atmen nicht genug luft bekommen und seit ca 2 wochen tritt es nun fast jeden tag immer wieder mal 1-2 stunden auf und fast immer wen ich in ruhe sitze oder liege also nicht bei belastung. Wen es auftritt bekomm ich immer sehr schwitzige hände und kalte füsse. dazu kommt das ich in letzter zeit ziemlich viel abgenommen hab und den ganzen tag sehr müde bin, war deswegen auch schon beim arzt doch der konnte nix feststellen. Bin 20 jahre und eigentlich ganz fitt hab deswegen jetzt auch schon aufgehört mit rauchen aber nach einer woche noch keine veränderung. es macht mich jedesmal wen es auftritt sehr unruhig und kann mich auf nix mehr konzentrieren. sollt ich mal zu einem herzarzt gehen oder könnt das an etwas anderem liegen?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH