» »

Pochen in der rechten Halsschlagader

MCcGilxlis hat die Diskussion gestartet


Hab seit einigen Tagen ein ziemliches Pochen vor allem in der rechten Halsschlagader jedoch auch ab und zu in der Linken.Das pumpt dann oder sticht und es fühlt sich so an als wäre da eine enorme Spannung.Was kann dass sein?Muss ich mir Sorgen machen?Werde ja schon wegen Bluthochdruck behandelt und Kardiologin meinte meine Gefäße wären auch nicht mehr so einwandfrei.Bitte um schnelle Antwort...danggeee

Antworten
SOa5mlexma


Du weißt schon, dass da dein Puls gemessen werden kann? Das ist einfach der Herzschlag.

M5cG=i)lllixs


logo weiß ich das aber ich habe das Gefühl sie springt dabei aus meinem Hals und spannt und zuckt das hatte ich noch nie deshalb bin ich ja beunruhigt :-|

S#amlxema


Kommt vor, hab ich auch manchmal. Gibts auch am Augenlid. Geht alles vorbei, reg dich nicht drüber auf.

Kkatrinx27041


Hallo ich habe auch so ein pochen im Hals ist ein ganz komisches Gefühl sehr störend. kommt aber nur zwischenzeitlich ist nicht immer. wer kennt das noch und hat es untersuchen lassen? ist es was schlimmes.??

P>ea}chesxs


Kommt vor, hab ich auch manchmal. Gibts auch am Augenlid. Geht alles vorbei, reg dich nicht drüber auf.

Samlema

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :)^ :)^ :)^

RZuss'elxl4


Laß mal deinen Blutdruck überprüfen, wenn die Halsschlagader so pocht.

Jzodexl


Sei froh, dass es noch pocht. Es wird noch früh genug aufhören...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH