» »

Zu niedriger Puls?

Cohwa7nzeusLo=ngus hat die Diskussion gestartet


Hallo liebes Forum,

Wie der Titel vielleicht schon vermuten lässt will ich euch fragen ob mein Puls in Ordnung ist. Also ich hatte am Freitag eine schulärztliche Untersuchung, dabei kamen folgende Werte zum Vorschein: Blutdruck: 135; 85 Puls: 54. Ich bin vor einer Woche 15 geworden, 1,70m groß und 57kg schwer. Die Schulärztin fragte mich ob ich Ausdauersport betreibe, diese Frage musste ich verneinen. In letzter Zeit betreibe ich eigentlich gar keinen Sport. Bis vor Weihnachten spielte ich noch 3mal in der Woche Fußball und ging laufen, aber auch das hörte sich auf. Weitere Gründe für meine Sorge sind, dass ich in letzer Zeit an Müdigkeit leide und mir manchmal schwarz vor Augen wird wenn ich nach längerem Liegen aufstehe. Ersteres könnte aber auch daher kommen, dass ich nur 5-6h pro Tag schlafe. Ein Messungsfehler liegt meines Erachtens nach auch nicht vor, denn bei einer weiteren Messung zu Hause hatte ich einmal einen Puls von 49 und einmal einen von 52. Außerdem wollte ich euch fragen ob die Werte meines Blutdruckes OK sind und eben die des Pulses. Meine Schulärztin wirkte äußerst inkompetent und fragte mich nicht einmal ob ich zur Zeit irgend welche Beschwerden habe...

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen! Vielen dank im Voraus!

Antworten
MUrs.mPusLchxel


Finde Deine Werte unauffällig.....Mußt Dir keine Gedanken machen.

S~aml-emxa


Der Puls an und für sich ist ok, du hast ja früher auch viel Sport gemacht. Der Blutdruck ist auch ok.

Du solltest auf jeden Fall mehr schlafen, 8h sind für Jugendliche deines Alters Minimum.

Wieso hast du mit dem Sport aufgehört?

CyhwanzFusLXongus


Wenn die Werte in Ordnung sind bin ich ja beruhigt... Ich dachte nur weil ich im Internet gelesen habe, dass der durchschnittliche Jugendliche einen Puls von 85 hat und der Blutdruck bei 120; 70 liegen sollte, daher dachte ich, dass der zu hoch sein könnte. Mit dem Sport habe ich aufgehört weil ich im Herbst in eine höhere Schule gegangen bin und mir irgendwie die Lust am Fußball auf einmal fehlt. Das mit dem Laufen ist jahreszeitbedingt, ich habe mir auch vorgenommen im Frühling wieder anzufangen.

S&aZmleZma


Sport ist wichtig, nur der Schulsport reicht nicht. Gerade wenn du viel Sport getrieben hast früher, sind die Werte normal.

Isst du genug?

W.oodsidngexr


Der Puls ist für einen durchscnittlich trainierten 15 jährigen "zu Niedrig". Wobei man dazu sagen muss wenn es keine Beschwerden gibt und das Herz in Ordnung ist ist ein niedriger Puls gut. Aber ein bisschen laufen und 3x Training die Woche drückt in eigentlich nicht so tief im Alltag, vielleicht im liegen in Ruhe(z.B. in der früh nachm aufwachen) und da du zusätzlich leichte Kreislaufprobleme hast schadet zumindestens ein Ekg besser ein Belastungs Ekg beim Hausarzt nicht.

Aber wie gesagt es gibt niedrig und hochfrequente Menschen alles was ich sage ist das es nicht die norm ist, und das falls Beschw. bestehen ein Arztbesuch angebracht ist.

MZrs.Pugschel


Der Puls ist für einen durchscnittlich trainierten 15 jährigen "zu Niedrig"

Eben....Es gibt Durchschnittswerte.

Das einmalige Pulsmessen ist nur eine Momentaufnahme....Werte sind situationabhängig ( Vorerkrankugen, Medikamente, Befinden, sportliche Aktivität und und und ).

CMhwalnzusLoxngus


Sobald es mich wieder freut Fußball zu spielen fange ich wieder an. An zu wenig Zeit liegt es ja nicht, nur ich habe einfach keine Lust. Wieso weiß ich auch nicht... Wegen dem Laufen, ich glaube ich bin da ziemlich durchschnittlich, nach langem Laufen geht mir schonmal die Puste aus und 1 Meile renne ich in 6:18min, also nicht der allerschnellste oder ausdauernste.

Sorry falls sich diese Frage dumm anhört, aber was ist ein EKG? Einen niedrigen Puls hatte ich schon immer, nur wenn ich ihn in letzter Zeit messe (egal zu welcher Tageszeit) ist er manmal unter 50, und immer unter 55. Das hört sich vielleicht jetzt so an als wäre ich so einer der ständig misst, aber dies ist nicht der Fall, ich habe ihn halt seit Freitag immer mindestens einmal am Tag gemessen.

C'hwanzOusLonxgus


Ich schau mir morgen (genau genommen heute) eure anderen Antworten an. Muss nämlich morgen (heute) um 6 aufstehen. Danke bereits jetzt für eure Hilfe!

p^raxxa


einen Puls von 85 hat und der Blutdruck bei 120; 70 liegen sollte

Dein Blutdruck wird auch in diesem Bereich liegen. Die 135/85 hängen mit großer Wahrscheinlichkeit, mit der "Aufregung" bei der Untersuchung zusammen. Deinen Puls finde ich jetzt auch nicht zu niedrig, mit 57 Kilo bei 170 cm, bist du ja relativ schlank, was deinem Herzen natürlich zugute kommt.

dass ich in letzer Zeit an Müdigkeit leide und mir manchmal schwarz vor Augen wird

Mit 15 Jahren steckst du mitten in der Pubertät, dies kann solche Symptome schon erklären. 5-6 Stunden Schlaf sind natürlich auch nicht besonders viel, in deinem Alter.

.....aber was ist ein EKG?

Ein Elektrokardiogramm misst die elektrischen Spannungen (Herzströme) im Herz. Durch das EKG können zb. die Herzfrequenz und der Herzrhythmus ausgelesen werden und bildlich als "Wellen" dargestellt werden. Das Auslesen geschieht durch das Aufsetzen von Metallplättchen (Elektroden) auf der Brust, an den Beinen und Armen. Die Elektroden erfassen die Ströme und diese werden dann durch das EKG Gerät verstärkt und können, als sogenannte EKG Kurve, aufgezeichnet werden.

Das EKG kann Hinweise auf verschiedene Herzerkrankungen, wie zum Beispiel Herzmuskelerkrankungen, Störungen der "Stromleitungen" (Erregungsleitungen) des Herzens, Erkrankungen der Herzkranzgefäße oder eines Herzinfarktes, geben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH