» »

Herzschwäche - Trotz Wassertablette keine Abnahme

C8hris81808 hat die Diskussion gestartet


Meine Mutter ist 84 Jahre alt und leidet seit vielen Jahren an Bluthochdruck. Sie hat außerdem schon mehrere Stentimplantationen. Jetzt wurde bei ihr eine Herzschwäche festgestellt. Sie ist bei Belastung schnell außer Atem und hat trockenen Husten. Ihr Arzt hat ihr jetzt Wassertabletten verschrieben, um Wassereinlagerungen auszuschwemmen. Normalerweise müßte sie jetzt abnehmen, aber genau das Gegenteil ist der Fall. Sie nimmt zu. Am Essen kann es nicht liegen. Woran kann das liegen? Sie trinkt zwischen 2 bis 2,5 Liter Wasser am Tag. Der Husten ist etwas besser geworden.

Antworten
C0ha-xTu


Hallo, Chris,

was sagt denn der Arzt dazu? Eigentlich ist das ein Hinweis, dass entweder die "Wassertabletten" nicht wirken (dann sollte man zu einem anderen Wirkstoff greifen) oder aber dass die Dosis zu gering ist (dann sollte der Arzt (!) sie erhöhen; BITTE nicht selbst erhöhen, das kann den Elektrolyt-Haushalt des Körpers Deiner Mutter schwer durcheinander bringen!!!).

Evtl. muss auch die Trinkwassermenge reduziert werden. Zumindest dann, wenn auch die Nieren beteiligt sind ( sind sie? ).

Am besten den Arzt fragen.

Alles Gute

Cha-Tu

Czhris1%80x8


Hallo Cha-Tu,

die Dosis ist schon von 1/2 Tablette auf 1 1/2 Tabletten erhöht worden. Mit den Nieren ist wohl alles ok. Meine Mutter geht auch sehr oft zur Toilette. Wenn sich bis Montag noch immer nichts tut, geht sie wieder zum Arzt.

C}haV-TEu


Hallo, Chris,

welches Medikament nimmt sie denn in welcher Dosierung? Es gibt ja verschiedene Diuretika, die in verschieden hohen Dosierungen angeboten werden.

Alles Gute

Cha-Tu

CKhris1x808


Hallo,

sie nimmt schon seit längerem HCT 25 mg wegen ihrem Blutdruck und jetzt zusätzlich täglich Furosemid 60 mg.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH