» »

bronchitis und asthmaspray?

pUi>kadsoli hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe seit Januar Husten, es war erst eine spastische Bronchitis, also mit Atemnot, aber die ging dann durch die Medikamente bald weg. Da der Husten aber nicht besser wurde bin ich zu einem Lungenfacharzt Ende Februar und der hat mir ein Asthmaspray verschrieben mit Cortison. Ich huste nur noch sehr selten am Tag, vielleicht 5 mal und immer nur einmal kurz. und morgens etwas Schleim und Räuspern zwischendurch. Fast so als hätte man Husten gehabt und würde sagen: ist fast weg. Nur dieses "fast weg" geht irgendwie nicht weg. Auch mit dem Spray nicht. Jetzt frage ich mich, ich hab das Spray nun schon einen Monat genommen (morgens und abends)... ob ich es nicht weglassen kann und was anderes probieren, damit die Bronchitis endlich GANZ verschwindet. Oder ist das normal, dass man 5 mal am Tag kurz husten muss? Würdet ihr das Spray weglassen, auch wenn ihr noch nicht total hustenfrei wärt? Und schaden da ein paar Tage mehr oder weniger (sonst könnt ich ja nächste Woche zum Arzt und mal nachfragen, aber da muss man immer so lange warten...). Kann man das Spray einfach so absetzen oder muss man den Körper erst wieder entwöhnen? Ich hab nur Angst dass es vielleicht schlimmer wird mit dem Husten, falls ich es absetze. Aber könnte ich dann nicht einfach wieder anfangen mit dem Spray? Vielen Dank für eure Antwort!

Antworten
LPöc;kcheDn1


Hi Pikadoli,

hast Du vielleicht eine chnische Bronchitis? Dann muss man sein Leben lang Cortison inhallieren um die Entzündung unter Kontrolle zu halten. Denn die Entzündung der unteren Atemwege löst die Verengung =Bronchospasmus und Schleimbildung aus. Das führt dann zu vermehrtem Husten und dieser Husten zerstört deine Lungenbläschen.

Sprich mit deinem Lungenfacharzt wie die Behandung weiter laufen soll.

Ich bin übrigens Asthmatikerin und muss auch mein Leben lang Cortison inhallieren.

D%udpdelX1


Wie heißt denn dieses Spray??

LUöckcIhexn1


Budesunid 200 mikrogramm Hartkapseln zum Inhalieren, kein Spray.

Ltöck-che]nx1


Budesonid

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH