» »

Nebenwirkungen BisoHexal (Betablocker Bisoporol)

m`arNalarxa hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

ich nehme jetzt seit ca 4 Wochen BisoHexal weil mein Puls zu schnell ist. Hatte seit Anfang an als Nebenwirkung kalte Füße und Hände, dann Kopfschmerzen und Schmerzen im Gesicht. Jetzt habe ich seit paar Tagen immer Schmerzen in den Armen dem Brustbereich und manchmal zieht es auch in Rücken...Kann das auch von dem Betablocker sein?

Ich kann mir nicht vorstelen, dass es vom Herz kommt, weil ich erst als das vor 4 wochen mit dem zu schnellen Puls anfinf beim Kardiologen war, er hat EKG, Belastungs-ekg, langzeit ekg, langzeit blutdruck und echo gemacht und es war alles in bester Ordnung. Der zu hohe Puls ist bei mir wahrscheinlich sowieso nur psychosomatisch bedingt.

Kann mir jemand helfen?

Freue mich über jede Antwort :-)

LG Maralara

Antworten
C{ha-xTu


Hallo, Maralara,

ja, das können Nebenwirkungen vom Betablocker sein. Du solltest überlegen, ob Du das aushalten willst (manchmal können diese Nebenwirkungen bis zu einem viertel Jahr dauern), oder mit dem Arzt einen Wechselversuch machst. Oft verträgt man einen Betablocker nicht, aber ein anderer macht keine Probleme. Das muss man dann ausprobieren. Bei der gründlichen Diagnostik ist das Herz als Ursache der Beschwerden sehr unwahrscheinlich.

Alles Gute und schöne Ostern

Cha-Tu

K~aftzenpGfötcxhen


Hallo, nehme seit ca 2 Jahren auch Bisoprolol wegen meinen Puls. Ich komme damit super klar. Bei mir wurde beim Kardiologe auch alles abgecheckt und alles ohne Befunde. Bei mir ist es auch mehr oder weniger durch die Psyche bedingt. Könnte es vielleicht sein, das die Nebenwirkungen auch mehr durch deine Psyche gesteuert werden? (Nicht böse verstehen) Aber wenn ich den Beipackzettel durchlesen würde, würde ich bestimmt auch das ein oder anderer bei mir beobachten. Versuche es doch mal zu ignorieren ansonsten frag Deinen Hausarzt wirklich nach einen anderen Betablocker. Da gibt es ja unmengen an verschiedenen Sorten.

Wenn bei Dir Herztechnisch auch alles O.K ist, glaube ich auch nicht, das Deine Beschwerden vom Herzen kommen. Wie schnell war denn Dein Puls ohne Betablocker?

aCgnes


Oder statt Betablocker Ausdauersport treiben?

mWara1larxa


mein puls ist ohne beta so zwischen 85 und 120 also zu hoch...werd morgen mal zum arzt gehen und mir was anderes geben lassen oder versuchen es ausschleichen zu lassen :-)

mBara3l"ara


ich habe jetzt statt bisohexal 2,5 mg, concor cor 1,25 mg bekommen. abgesehen davon das die dosierung niedriger ist , gibt es keine besserung der nebenwirkungen wie auch ist ja derselbe wirkstoff.

Habe jetzt zu den leichten schmerzen immer noch ab nachmittags oder abends schleim im hals nd so ein kribbeln an den bronchien zwar kein husten aber trotzdem das gefühl schlecht luft zu bekommen aber immer erst ab nachmittags oder abends, trau mich dann schon immer gar nicht mehr zu rauchen, weil sich das dann voll komisch anfühlt als ob ich noch schlechter luft bekome.

Das ist alles so nervig.

Gibt es nicht irgendetwas pflanzliches zur senkung des puls?

Lg :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH