» »

Herzrasen, Übelkeit, Zittrig, Müdigkeit nach Pizza essen

w$as{_ge)ht_xab hat die Diskussion gestartet


Hi,

hab vorhin eine Pizza gegessen beim Kollegen drüben und danach noch ein Jägermeister getrunken (ein stampal). Auf einmal hab ich üblen Durchfall bekommen und kurz danach herzrasen. Mal stärker, mal schwächer aber im allgemeinen ähnlich stark die ganze zeit. Lieg schon im bett und denk andauernd ich könnt umfallen. Meine beine fühlen sich auch total labbrig an.

Bin derzeit auf schulung und mir taugts gar nicht und das hab ich noch 2 1/2 wochen. Hab jetzt gegen die übelkeit iberogast genommen und das ich schlafen kann hoggar night.

sollt ich evtl. ein dok rufen oder denkt ihr das ist echt nur stress und sollte nach dem schlafen wegsein?

kam heut auf einmal.. das ganze lief so:

ca. 18 uhr essen, ca 18:45 durchfall, ab viertel nach 7 dann herzrasen, also ca. 2 stunden. bin auch andauernd müde.. Traubenzucker hab ich auch soeben zu mir genommen..

komisch..

Antworten
pberce;pction


Hi,

meine beiden Vermutungen:

entweder hast du dir eine Magen-Darm-Grippe eingefangen (geht momentan wieder herum) oder du bist gegen etwas allergisch (evtl. das Weizenmehl?!).

Iberogast ist super bei Magen-Darm-Grippe, nimm das weiter (ich meine, man nimmt es stündlich, schau mal Packungsbeilage), dann solltest du in zwei Tagen wieder fit sein. Das Herzrasen passt aber nicht dazu, also hast du evtl. doch eine allergische Reaktion? Hast du Schwellungen? (Augen, Lippen o.ä.)

Wenn es nicht weggeht, geh' lieber zum Arzt. :)z

LG

w$a?s_gehct_axb


Ne, schwellungen oder sowas hab ich nicht. bin halt nur total fertig und bin müde. hab jetzt ja ein hoggar geschluckt und traubenzucker. jetzt gehts wieder aber bissal schwindlig ist mir. mein puls ist normal. würd sagen so 70 pro minute im liegen (lieg seit 2 stunden).

Iberogast sollte man (laut apothekerin) 3x täglich nehmen. Hatte die letzten tage auch schon übelkeit vom feinsten. Mir kams net hoch, mir war nur übel wenn ich ans essen dachte. heut zwar auch aber mit iberogast wurds echt besser. aber jetzt grad eben hats mich umgehaun. ich wollt schon zum arzt aber dachte das ist nur eine panikattacke / magenverstimmung (viel kas auf der pizza) aber bin halt allein im hotel weit entfernt von daheim und da bekommt man halt schon mal angst.. keine freundin da die auf einen aufpasst. :-(

pSerc|eptioxn


hmm, evtl. Kreislaufstörung? Ich falle immer um, wenn ich mir einen Virus eingefangen habe. Mir gehts auch schon beschissen, wenn ich was Falsches gegessen habe (Reizmagen).

Panikattacken kenne ich leider auch.. Könnte echt sein, dass bei dir gerade viel zusammen kommt, das tut mir leid. :)_ Kannst du jemanden anrufen, deine Freundin vielleicht oder deine Familie?

Dann noch einen Tee und früh ins Bett und morgen sieht die Welt anders aus!

Sieh' das mit der Schulung als Herausforderung, alles Einstellungssache. Du bleibst ja nicht für immer dort!

Gute Besserung! :)*

LFenzK11


hm, ist jetzt nicht böse gemeint, aber du scheinst ständig was anderes zu haben. ich denke da eher an hypochondrie!? und in diesem fall, einfach wahrscheinlich zu fett gegessen oder magen-darm-infekt oder verdorbene pizza.

w4as_/geht_xab


@ Lenz:

Ja, damit scheinst du auch nicht falsch zu liegen. Komischerweise: Letzten wochen ständig kopfschmerzen, wirklich täglich. Lass alles abklären das im kopf alles ok ist ... zack, kopfweh weg. Gleichzeitig kam die übelkeit und die nervosität immer wieder. Ich denk das geht weg und ich hab wieder was anderes.

aber ich kanns leider nicht steuern. könnt ichs, würd ich hier nie im leben draufkommen was zu schreiben.

das letzte mal hatte ich sowas krasses in italien mim spezl. wir sind draufhin, besser gesagt ich bin draufhin, in der nacht wieder heimgefahren. wir wollten eh fahren aber erst am nächsten tag. auch kurz nach pizzaessen. dabei gings mir heut einigermaßen gut. denk ich vertrag weder positiven noch neg. stress. also wenn ich mich extrem freue das es mir gut geht schlägt der schalter um und mir gehts wieder übel.

naja, zumindest gehts mir etwas besser. hab jetzt aber immer noch die leichte übelkeit und so leicht zittrige beine. schlimm kanns ja nicht sein wenn das immer so wechselnd ist. ich hoff dank hoggar night kann ich schlafen.

anrufen kann ich jederzeit jemanden, will aber familie nicht damit belasten. meine freundin kann ich zu jeder tages und nachtzeit erreichen, aber ich denk, wenn mir hier jemand sagt (also leute die sowas tälgich hören können es besser einschätzen) das das passt und ich soll mich nicht aufregen oder so mehr wirkt als wenn meine freundin sagt das alles gut wird.. 700 km von mir entfernt :-|

so lang war ich noch nie von ihr getrennt wie jetzt. fast 3 wochen!! sie kommt aber zum glück in genau 2 wochen auf besuch und wir fahren gemeinsam heim. aber das sind auch noch 2 wochen. zähl schon jeden tag...

bin glaub ich echt nicht belastbar... :|N

mIartpinxn91


wenn das mir passiert wäre,hätte ich mich nicht gewundert.

vielleicht wollte man dich vergiften.gesund klingt es nicht

Lxenzx11


schwer zu sagen, was dir genau fehlt. auf jeden fall der hang zur hypochondrie. dann kommt noch "sehnsucht" nach dem liebelein hinzu und schon ist das chaos perfekt.

versuche dich auf den besuch deiner freundin zu konzentrieren, bereite irgendwas tolles vor für sie und sieh es positiv und nicht negativ, dass sie "erst" in 2 wochen kommt. und freue dich jeden tag, dass es jeden tag ein tag weniger ist, an dem du auf sie wartest.

wsas_gze*ht]_axb


ja danke.. grad eben bin ich total müde und mir kommts hoch.. ich glaub ich sollt echt schlafen :( ich hoff morgen sieht die welt besser aus als heut abend :-)

versuch die welt positiv zu sehen und freu mich das meine freundin in 13 tagen kommt :-D:D :D

p~ercieptxion


:)^ :)z

Lqenzx11


siehste, geht doch. und morgen sind es nur noch 12 tage....

F!liegjenpFilxz22


hört sich an als wäre das nicht nur hypochondrisch, sondern eher psychosomatisch. iberogast ist gut, wenn der durchfall schlimmer wird vielleicht immodium akut. denke du wirst dich morgen besser fühlen. der körper ist nicht so empfindlich wie man manchmal denkt.

w=as_Egeht_xab


Wow, horrornacht wieder. Glaub bis 2 uhr war ich wach. hab mich rumgewälzt im bett. andauern wars mir schlecht und mein herz hat nur noch gepumpt. jetzt ist mir wieder zittrig und total übel wobei ich die morgentliche übelkeit schon öfter hatte. denk das könnte doch an der pizza gelegen haben. war gestern zwar eh allgemein fertig auch wegen der arbeit weil wir soviel gelernt haben aber die pizza hat da wohl den rest gegeben. ich mein so mind 1000 kcal müssen auch irgendwie verarbeitet werden.

der heutige tag wird noch krass, morgen haben wir eh um 2 oder so aus und dann wochenende erstmal nichts tun ganzen tag.

ich hoff nur heut komm ich irgendwie übern tag.. :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH