» »

Herzstolpern/ -aussetzer

C)hXaq-Tlu


Da gehen die Meinungen auseinander. Mein Arzt ist der Meinung Beta-Blocker sind weitaus mit mehr Nebenwirkungen behaftet als ES gefährlich sind.

Müsste ich nicht wegen anderer Herzdinge BB nehmen, würde ich vermutlich wegen der ES auch keine BB nehmen. Dass sie die Anzahl der BB etwas mindern, ist ein Nebeneffekt.

Gruss

Cha-Tu

BBlue|b9elxla


Hallo, da muss ich "cha tu" Recht geben. Das sind m.E. Extrasystolen bzw. ich hab es auch die sogenannten ** Vorhofextrasystolen. Das ist nicht weiter schlimm - aber meganervig und was habe ich nicht schon deswegen für Angst gehabt. Jetzt habe ich seit 8 Jahren Ruhe (na ja - ganz selten hab ich es ab und zu noch) aber keine Angst mehr dabei. Lebe ganz normal. Muss allerdings seit 8 Jahren ständig einen Betablocker nehmen (Beloc zok mite oder gleicher Wirkstoff Metoprolol oder Metrohexal usw. Damit hört es nach ein paar Tagen kompeltt wieder auf. ich muss morgens und abends je eine halbe Tablette nehmen. Das stölr mich aber nicht - das mache ich schon alles automatisch und lebe dabei ganz normal - trinke auf öfter mal Alkohol - aber nie so viel - weil es dann am nächsten Morgen wieder da ist. geht aber dann nach 1-2 Tagen auch wieder weg.

Wichtig ist - man sollte regelmässig walken oder joggen (Empflehlung von Beinem Herzspezialsiten - der auch nicht ernstes gefunden hat )- das bringt den gleichen Effekt wie die Betablocker. Also - ich würde anfangen regelmässig zu walken und das herz damit wieder belastbarer machen und in einen guten Rhytmus bringen. Wenn das nichts hilft - dann den betablocker dazu. Das ist ja auch nix schlimmes! Also, man muss versuchen die Angst rauszunehmen. Wünsche allen Betroffenen alles Gute und vor allen gute Besserung! :)_

Cxha-T[u


z750,

ist das denn gesichert? Ich werde nicht so ganz schlau aus dem, was Du schreibst. Mal hat der Arzt gesagt, Du bist herzgesund, dann schreibst Du was von Reizleitungen und Katheter und Operation. Nee, da werde ich nicht schlau draus. Vielleicht mal etwas geordneter schreiben?! So als Tip... ;-)

Cha-Tu

zg @7530 /(Jx)


ja ok..jetzt nochmal in ruhe..

der kardiologe meinte ich sei herzgesund...da ist (vermutet er) eine leitbahn die er per ultraschall oder / und ekg net sehen kann...er glaubt das es sowas ist aus seiner erfahrung...und gewissheit gibt nur eine herzkateder untersuchung...aber habe da natürlich angst vor...dann hat mein kardiologe mich zur schüchtermann klinik geschickt zu einer besprechung mit so nem spezialisten...der hat sich dann meine ganzen ekg krams usw angeschaut und vermutete das selbe...darauf hin sagte er...das ist nicht nötig..es sei denn es stört mich dann würde er es operieren ... jetzt habe ich einfach nur schiß das mein herz einfach stehen bleibt...(plötzlicher herztot) oder es einen schaden nimmt... (herzschwäche)

MTau^rice]BLN


Ich habe auch oft viele ES und bin dann auch immer so komisch schlapp und müde und atme auch ganz komisch. Manchmal denke ich es werden auch ausgelöst durch falche Atmung, sagte mir zumindest mal nen Freund der Arzt ist.

@ z750:

So einfach bleibt da Herz nicht stehen. Das was man immer hört sind Leistungssportler, die oft eine Erkältung o.ä. nicht nicht auskurieren und zu früh anfangen mit Sport. Dann kann sowas viel eher mal passieren.

Ich weiß das es schwer ist zu glauben, dass die ES ungefährlich sind, mir geht es auch immer schlecht wenn ich die habe. Aber man muss vor allem ruhig bleiben und normal atmen und sich ablenken. Habe festgestellt, dass wenn ich nicht dran denke, denn sind die auch nicht da oder ich merke sie nicht. Aber da muss ich schon echt gut abgelenkt sein. ;-)

MLauriKceqBLN


...ohjee meine Rechtschreibung, man siehts, ich habe gerade auch wieder dieses Herzstolpern, da kann man sich einfach nicht konzentrieren..... :-(

zr "750[ (Jx)


ach...auf rechtschreibung achtet hier keiner..;) wir haben andere sorgen... :)z bezüglich der falschen atmung..manchmal rast es voll los wenn ich schnupfen habe und meine nase hochziehe..und dann ma wieder beim bücken..meist wenn ich ausatme... :-(

M[aur*icexBLN


Ja das kann wirklich so sein, dass man gerade in einen Herzschlag "falsch" reinatmet. Oft wird es besser bei mir, wenn ich bewußt ganz langsam atme oder mal kurz aufhöre zu atmen, aber ohne vorher verstärkt einzuatmen. Dann reguliert es sich oft irgendwie wieder. Klappt aber nicht immer leider.

Was wurde denn bei dir alles untersucht? Auch MRT oder sowas?

z' 7750 (xJ)


puh...ok..werde ich ma ausprobieren.also bei mir wurde gemacht..belastungs ekg,normales ekg, ultraschall und i wie herzecho oderso?dann noch eeg und 100000 mal blut abgegeben.

F=lower"-Power5223


Hey Ihr, nun geb ich auchnochmal meinen Senf dazu *grins*

Alsooooo schon früher wurde bei mir ein Herzfehler vermutet, da ich einen "Zwischenschlag" habe. Dies bestätigte sich als Baby aber nicht. Vor 2 Jahren wurde dies dann erneut untersucht mit EKG und Ultraschall aber auch diesmal sagte der Kardiologe, da ist nichts.

Nun ist es aber so, dass oft, aus heitem Himmel, einfach so ein Herzstolpern anfängt. Das fühlt sich ganz komisch an, Das Herz schlägt viel merklicher als normal, dan setzt es mal aus und kommt dann merklicher als sonst und schlägt gaaanz schnell, dann setzt es wieder aus etc. Dazu habe ich oft noch das Problem nicht richtig Luft zu bekommen.

Ich weiß einfach nicht weiter...?!

Liebe Grüße

MfaurNiceBLN


Ultraschall ist Echo, das ist dasselbe. Ja das wurde bei mir auch gemacht alles, auch alles ok. Trotzdem hat man immer Bedenken wegen einer Myokarditis, denn die sieht man wohl so leicht nicht, zumindest eine leichte Form.

Mein Hausarzt, der auch Kardiologe ist sagt aber, man kann es damit schon aussschliessen. Ich weiß nicht was ich glauben soll.

zq 750 W(Jx)


ja ja...wir habens nicht leicht hier alle...aber eines steht auf jedenfall fest..wir haben alle ein starkes problem was das ganze verstärkt...mich eingeschlossen.... wir hören alle zu stark auf unser herz und nehmen jeden kleinen fehlschlag war..im gegensatz zu den "anderen" menschen...sonst wären wir nicht hier angemeldet..habe ich da bissl recht?.. ;-)

zn 750 x(J)


ps.: diese atembeschwerden kommen meistens durch die angst...(verspannungen durch angsthaltung,unbemerkte verkrampfte haltung...schultern hochziehen etc.)

M~aurlicxeBLN


Ja da hast du auf jeden Fall Recht. Ein Kardiologe sagte mir auch mal, dass viele Menschen ES haben, aber nicht alle merken sie. Manche habe bis 1000 am Tag ohne es zu merken. Ich habe bei meinem letzten 24h EKG nur eine gehabt sagte der Arzt...und stimmt auch, an dem Tag wo ich das Ding getragen habe, habe ich auch nichts gespürt und kaum ist es ab am nächsten Tag gehts wieder los.

Dabei würde ich das mal so gerne registrieren lassen. Aber das ist wohl nen Zeichen, dass viel vom kopf kommt, denn man ist dasnn entspannter wenn man das EKG umhat und das wirkt sich wohl aufs Herz auch aus.

zb 750- (J)


ja das stimmt...mega viel kommt vom kopf..naja...habe ich vorher auch net geglaubt...aber ich gehe davon aus das wir einigermaßen alt werden....mein arzt meinte zu mir letzte woche...ich werde an herzstillstand sterben...da bin ich fast vom stuhl gekippt...da fing er an zu lachen und sagte noch..so wie alle menschen..meine fresse...ich hätte den fast eine gezogen... ;-D naja..bissl spaß muß ja schon sein..aber war paar sek echt erschrocken.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH