» »

Herzstolpern/ -aussetzer

NqaDnteea


naja sport mache ich nun nicht mehr, außer öfters zu fuß in die stadt gehen oder auch mal spazieren gehen.

Sport mache ich nun auch nicht mehr da ich mich schon garnicht mehr traue anzufangen weil wenn ich schon bissl laufe bekomm ich so herzrasen und schwindel.

Und wenn ich einatme dann schlägt man herz schneller(unregelmäßiger) und wenn ich normal dann wieder atme, dann ist es normal

S,aml{emxa


Wenn ich einatme, schlägt mein Herz auch schneller.

Und mit dem Sport komplett von heute auf morgen aufzuhören (gerade wenn man viel gemacht hat) kann solche Probleme forcieren. Profisportler müssen ihren Sport ausschleichen, weil sich das Herz sonst nicht verkleinern kann.

Fang doch vorsichtig wieder an mit Sport: Radfahren, walken oder schnell spazieren gehen...

z` 75y0 (J)


zu citycar...klar...das sehe ich dann auch so wie du...hast recht mit dem was du sagst...du sagst dir hab dich numal nicht so..ich wünschte ich könnte das auch... ":/ aber geht nicht...ich werde mal versuchen etwas anders damit um zu gehen...danke für deinen beitrag citycar..wir bleiben in kontakt. :-)

und zu nantea...

ich bin sehr hektisch und gehe schnell an die decke wenn was net klappt..ich schlage niemanden oder lasse meine wut an anderen menschen aus..ok..manchmal reagiere ich etws forsch.aber wenn ich mich auf der arbeit zb.i wo dran stoße dann trete ich da wohl vor..hatte ich früher auch nie...panisch bin ich bei jeder kleinigkeit..wenn ich husten habe habe ich auch sofot lungenkrebs etc. ":/ und habe totale innere unruhe...hibbelig..bein wippen wenn ich i wo ruhig sitze und alle sowas...ich werde vorerst keine tabletten nehmen und mich mal an citycars rat halten..versuchen...ich werde es mit beruhigungstee versuchen und sowas alle...nun muß ich aber auch schlafen gehen..um 5 ist die nacht rum..hoffe ich kann heute nacht besser schlafen... :-( wir hören uns hoffentlich alle die tage wiede..gucke morgen nochmal rein abends...wünsche euch eine herzlich gute nacht.. :)^

NpaEntexa


also sport hatte ich wo ich noch ein kleines Kind war gemacht, da war ich im sportverein.

Dann hatte ich nur Sport in der Schule, bin aber draußen in der Freizeit rum gerannt oder habe auf der Wiese mit Freunden volleyball gespielt.

Seit ich 16bin mache ich garnichts mehr.

Außer wie gesgat Spazieren gehen.

Letztes Jahr hab ich auch öfters Badminton gespielt, habe zwar auch manchmal Pause dann gemacht(da hatte ich aber nicht ein 2tes Mal die Tabletten Atenolol) verschrieben bekommen)

Letztes Jahr im Sommer bin ich auch öfters Inline gefahren, das ging auch noch.

Nur wenn ich jetzt laufen gehen würde, das würd ich garnicht schaffen.

S.amlDema


Seit ich 16bin mache ich garnichts mehr.

Wieso denn nicht? Der Mensch ist dazu geschaffen, sich zu bewegen. Leider gehts heute in die Richtung: [[http://frameguard.literaturforum.or.at/Galleries/Jux/images/Die%20Entwicklung%20des%20Menschen.jpg]]

Es sagt auch keiner, dass du Joggen sollst. Walken reicht für den Anfang, es gibt auch Lauf-Pläne für Anfänger. Aber du musst dich bewegen!

NlanCtea


@ z 750

Ja ok, so bin ich ja auch.

Wenn ich irgendwas hab, denke ich auch, oh es ist bestimmt irgendwas schlimmes.

Da skann auch leicht Hypochrondisch veranlagt sein, das man so denkt.

Aber das muss nicht gleich sein, das du nun krank bist.

allerdings denke ich nicht, wenn ich Husten hab, das ich nun krebs habe.

Ich habe z.b. auch angst wenn ich fieber hab, das kann ich garnicht ab, wenns bei 38,5 ist bekomm ich schon bissl angst.

Und wenn du auf einem Stuhl sitzt, versuch mal nicht mit den Beinen zu zappeln, das bewirkt auch einiges.

Gezappelt habe ich zum glück noch nie, ich bin nur unruhig weil ich auch angst habe!

Dann wünsche ich dir eine gute Nacht um 5uhr ist bei mir auch die Nacht zu ende!

Nxan)texa


Ja, nur wenn ich das mache, hab ich dann angst das mir total schwindelig ect. wirt.

zum glück habe ich auf der arbeit einigermaßen genug bewegung.

Ich bin verkäuferin und muss auch öfters hin und her laufen, tragen ect.

Aber mit bissl mehr spazieren gehen kann man jetzt zum glück auch wieder anfangen, da es draußen ja auch wärmer wird!

NcantVexa


Guten Morgen

Joa, das wars mit der Nacht.

Ganze Nacht wach gewesen und kaum habe ich gestern vom herz stolpern geredet hatte ich es heute nacht auch ne weile.

Und nun renne ich mit nem 120Puls hier rum und darf die Arbeit absagen weil ich nichts gebacken bekomme!

Hoffe bei euch steht wegen sowas nicht die Arbeit auf dem Spiel und ich hoffe bei mir gibts nachher auch kein Stress.

Werde dann wohl auch beim Arzt anrufen nochmal!

Schönen Tag euch :)

dFeana;rxt


Hallo,

dieser Faden ist ja fast wie geschaffen für mich! Wie so ziemlich jeder Mensch (besonders auch Leistungssportler) habe auch ich dieses Herzstolpern/Extrasystolen.

Leider habe ich aufgrund von Umständen daraus eine Cardiophobie entwickelt!

Daher bekam ich auch gerne mal gaaaanz leichte Panikzustände, vor allem wenn die mehrmals hintereinander kamen. Wenn es Dich/Euch so sehr belastet, kann ich wirklich nur den Gang zum Psychologen empfehlen, da man dann auf einmal lernt und begreift was, warum und wieso man so reagiert. Schaut Euch auch mal den Artikel bei Wikipedia an, der ist gut und ausführlich genug.

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Herzphobie]]

Heute mache ich mir keine Gedanken mehr um diese Stolpler, nur ganz selten werde ich dabei nervös und meine Gedanken kreisen um die sonst so autonome Herztätigkeit!

Etwas was mir auch ganz gut geholfen hat ist die Tatsache, die ich mir immer wieder bewusst gemacht habe, dass man so oder so irgendwann Sterben wird, keine Ahnung wann, aber sicher ist es nun mal und das auch nur ein mal (soweit es ja bisher bekannt ist, oder auch nicht )

Seit ich also meine Gedanken bewusst von meinem Herzen ablenke, mein Leben in die Reihe bringe und fleißig meine Therapie mache, sowie Sport! Geht es mir besser und besser und besser.

Und sollte es mir oder einem von Euch wirklich passieren, dass der gute alte Motor sich abwürgt (aber nicht wegen den Stolpern) und es ist keine Hilfe in der Nähe…. Naja dann haben wir es geschafft und das ist ja auch ein absolut genialer Zufall! Nur bin ich mir sicher, dass es weder mir noch sonst jemanden hier, der Herzgesund ist, passieren wird (Außer vielleicht mit 70 oder so)

Also! Macht’s gut und immer schön Joggen gehen oder Walken/Schwimmern usw.

k[e viOnTFYSI


Guten Tag,

Ich schliesse mich euch auch an, bin 22 und hab auch seit November09 spürbare Herzrhythmusstörungen jeden Tag und immer zu schnellen Puls bei Bewegung. Im liegen ist er aber dann immer bei 60-70. Bin aber schon seit Dez08 mit Panikattacken und Angststörung geplagt und mein Kardiologe meinte nach 3 ekg's und echo es sei die Psyche.. Bekomme aber noch ein 24ekg gemacht was für ihn aber unsinn sei.. Belastungsekg trau ich mich nicht da es mir schon schlecht geht wenn mein puls im sitzen beim arzt bei 110 ist...

dveKnarxt


Hi KevinTFSI,

ich erkenne da auch mich selbst wieder, denn ich habe!!! und hatte schon seit längerem bei kleinster Anstrenung einen Puls jenseits von 100... also locker beim laufen 115-120.

Auch mein Herz schlägt gerne sehr kräftig und das ist sicher nicht angenhem...

Ich nehme Enalapril gegen meinen Blutdruck und das auch nur in einer minni Dosis.

>Fakt ist aber, dass wir Cardiotraining machen müssen, wenn das Herz keinen Befund aufweist!

Nur durch Walken, Schwimmen, Joggen usw. bekommen wir den Puls runter!

Denn das problem bei einer Angststörung oder sogar bei einer Cardiophobie ist, dass man eben alles was das Herz belastet meidet. Daraus wird ganz schenll gerne auch mal eine Angst vor der Angst!

Sperr deinen Scheinehund ein und geh raus und mache Sport! Wenn die unwohl dabei ist, nimm halt ein Handy mit, wo die 112 die letzte gewählte nummer ist, so musst du nur Wahlwiederholung machen und orten können die ich auch :)^

Aner dir wird 100%ig nichts passieren! So wie allen anderen auch die einfach nur Angst haben (ich war und bin leicht auch noch ängstlich)

lg

C-hev^ylaxdy


Denart – hast du denn Bluthochdruck – oder wofür nimmst du Betablocker ???

dLenarxt


Ja hab ich, aber bin auch etwas dicker hehe ]:D

Nur ist Enalapril kein Betalocker, sondern ein ACE Hemmer @:)

Warum?

C~hevyMlsady


War nur eine mich interessierende Frage. Dachte du hättest nur ES – daher.

d6enaxrt


Aso... Aber jetzt hab ich eine Frage: Was ist ES? Das Es was jeder Mensch dieser Erde mal hat? Oder was ganz spezielles? Ich blick das grad nich so ;-D ;-D ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH