» »

Besenreiser oder Dehnungsstreifen

H8imbeetrJschnee hat die Diskussion gestartet


Guten Tag.

Ich hab ein Problem: Ich habe so rote Streifen an der Brust und an den Oberschenkeln.

Ich habe mich mal im Internet informiert. Aber ich weiß garnicht, was es nun wirklich ist. Besenreiser oder Dehnungsstreifen oder doch etwas anderes??

Die an der Brust sind bis jetzt etwas ausgeblichen aber dafür kommen neue an den Beinen :(

Ich möchte diese Dinger unbedingt wieder loswerden und ich will nicht das sie größer werden.

Was kann ich tun? Wie soll ich die behandeln?

Vielen Dank im Voraus. <3

Antworten
S<amlYema


Die an der Brust werden wohl Dehnungsstreifen sein, die an den Beinen (wenn sie rötlich sind, [[http://www.dermazentrum.ch/files/imagecache/image1/files/phlebologie-besenreiser.jpg)]] eher Besenreiser. Letztere kann man entfernen lassen, Dehnungsstreifen nicht.

Beine nicht überschlagen hilft schon viel. Sport machen, genug trinken.

HRi&mbeelrsch\nexe


vielen dank für die antwort.

gibt es von diesen besenreisern versch. Arten? meine sehen eher weniger aus wie adern...mh

ich versuch mal sie zu beschreiben...es sind kurze, rote, relativ gerade striche die an einer stelle in die an gehäuften flecken auftreten und in die gleiche richtung zeigen.

na dann sind die dehnungsstreifen ja jetzt schon besser geworden uff. (brust)

Ich bin erst 15 und noch in der Pubertät...kann das damit etwas zu tun haben? ich will auch nicht mein lebenlang in behandlung mit diesen dingern gehn!

Ich treibe regelmäßig sport. werde drauaf achten viel zu trinken und nicht mehr beinüberschlagen zu sitzen. Danke für die Tipps <3

a}d0vrxe


Halluh *:) Für mich klingt das eindeutig nach Dehnungsstreifen (gerade Striche, die in die gleiche Richtung zeigen). Bist du in letzter Zeit gewachsen oder hast ein wenig zugenommen?

Meine Dehnungsstreifen waren in der Pubertät plötzlich da, erst dunkelrot, inzwischen weiß (sind eben Narben). Ich habe in kürzester Zeit viel an Gewicht zugelegt und ohnehin ein sehr schwaches Bindegewebe.

LVö>ckchxen1


Hier ein aussagekräftiges Foto zu Striae = Dehnungsstreifen:

[[http://www.barmon.com/site2/images/stretchmarks9a.jpg]]

LPöckachen1


Und hier Bilder zu Besenreißer:

[[http://www.google.de/search?q=Besenrei%C3%9Fer+Bilder&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a]]

Hbimbbeersc8hnexe


danke für die antwort.

ich hab sie nochmal genauer untersucht. wenn man genauer fühlt, spürt man wie so knubbel...also eher huckeliges härteres bindegewebe. also glaub ich schon das das damit was zu tun hat! Sie sehen auch aus wie Narben. ganz leicht eingekerbt. wenn man etwas stärker draufdrückt tut es auch weh :(

Ich habe nicht übermäßig zugenommen...vllt wirklich einfach Pubertät..Wachstumsschub mh

Hast du etwas gegen deine Dehnungsstreifen unternommen? Wie bekommt man sie weg? Wie doll sieht man sie jetzt noch? Kann man sie entfernen lassen ??? ?

Das beschäftigt mich wirklich sehr. Weil ich kann mich kaum noch ins Schwimmbad trauen weil das alle sehen und gucken und das ist voll peinlich!!!!!!!!

a d0xre


Ja, tut ein bisschen weh... sind eben Risse in der Unterhaut. Hmmm. Ich hab dagegen nichts getan, kann man leider im Nachhinein nicht mehr ändern :-/ Allerdings verblassen die ja mit der Zeit, sie werden also nicht so auffällig bleiben. Du könntest höchstens mal in der Apotheke nachfragen ob sie eine Salbe haben, die bei der Heilung und "schöneren" Narbenbildung hilft.

Beim Sport solltest du unbedingt einen Sport-BH tragen.

HpimbeTerscMhxnee


@:) ah ok dankeschhööön

dann werd ich mal in der apotheke nachfragen ;-)

und sportbh tragen :D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH