» »

Blutdruck von 212 zu 115 nach mehreren Messungen

pKhrene(tivcus hat die Diskussion gestartet


Hi,

ich messe schon mehrere Jahre meinen Blutdruck mit dem gleichen Geraet und da ich nun zwei Jahre nicht mehr gemessen hatte und mein Vater jetzt in ein Alter kommt, wo man sowas kontrollieren sollte, messe ich nun auch wieder.

Ich habe nun innerhalb der letzten Woche mehrmals gemessen, an verschiedenen Uhrzeiten und es zeigt bei mir immer so hohe Werte an. Ich messe, so wie immer und mein Vater misst genau so und die Werte bei ihm passen aber zu den Werten, die er auch letztens erst bei der Arbeitsmedizinischen Untersuchung mitgeteilt bekommen hat.

Nun meine Frage: kann das Geraet nur bei mir falsche Werte anzeigen? Ich hatte in der Vergangenheit mal gelesen, dass bestimmte "Arme" immer falsch gemessen werden. Ich habe beide Arme probiert. Die Ergebnisse sind vergleichbar.

Mein Vater ist sehr verunsichert und ehrlich gesagt bin ich nun auch etwas skeptisch :=o .

Wenn ich direkt 2x hintereinander messe, dann sinkt der erste hohe Wert etwas unter 200. Mein Herzschlag liegt bei den Messungen immer bei ca. 69.

Eigentlich muesste man einen hohen Blutdruck doch irgendwie merken oder?

Was meint ihr? Geraet mal wechseln?

Antworten
Clhriestooph


Eigentlich muesste man einen hohen Blutdruck doch irgendwie merken oder?

Nein! Daß ist es ja gerade. Bluthochdruck tut nicht weh. Daß einzige was man spürt: Bei körperlicher Anstrengung kommt man schnell ausser Atem.

Was meint ihr? Geraet mal wechseln?

Ein Blutdruckmessgerät, welches schon einige Jahre alt ist, sollt mal geeicht werden. Ich empfehle dir, zu einem Arzt zu gehen und dort denn Blutdruck noch einmal messen zu lassen.

O8rl;aitxh


Hey^^

Am besten besorgst du dir ein neues Messgerät (die Dinger werden schnell ungenau), danach misst du nur an einem Arm: Wenn du Rechtshänder bist nimmst du den linken Arm oder umgekehrt (dieser Wert ist dann am genausten).

Während der Messung den Arm auf Herzhöhe halten ;-)

Wenn der Arm zu niedrig gehalten wird ist der Blutdruck automatisch höher.

Zwischen jeder Messung am selben Arm solltest du 3 min warten, sonst kann sich der Wert verfälschen.

Wenn der Blutdruck über 140/100 liegt, muss er vom Arzt kontrolliert werden, dass macht z.B. mmit einer 24-Stunden-Blutdruckmessung^^

Danach wirst du evtl. medikamentös eingestellt^^

Ich hoffe, ich konnte dir helfen^^

s!unshixney


bei diesem blutdruck würde ich das mal schnellstens beim arzt abklären lassen, du sagst ja selbst bei deinem vater stimmen die werte.

chofri8doxwo


Der Blutdruck schwankt allerdings ständig in einem geringen Masse, so dass du bei mehreren Messungen hintereinander auch immer andere Werte bekommst. Zwischen den Messungen solltest du sogar mehr als 3 Minuten warten, weil durch die Messung die Blutgefässe zusammengedrückt werden und eine gewisse Zeit brauchen, um sich wieder auf ihr normales Maß auszuweiten und nur dann wäre eine Vergleichsmessung sinnvoll.

Beim Arzt kommen auch sehr oft ganz andere Werte raus (meisst höher), als zu hause, weil man dort immer etwas aufgeregt ist und vor der Messung sollte man ein paar Minuten still gesessen haben.

Privat genutzte Geräte müssen nicht geeicht werden und eine Eichung kostet fast genau so viel, wie ein neues Gerät.

Trotzdem solltest du deinen Blutdruck vielleicht wirklich mal vom Arzt kontrollieren lassen, vielleicht ist er ja wirklich sooo hoch und du musst ihn behandeln lassen?

cvofrHidoawxo


Der Blutdruck schwankt allerdings ständig in einem geringen Masse, so dass du bei mehreren Messungen hintereinander auch immer andere Werte bekommst. Zwischen den Messungen solltest du sogar mehr als 3 Minuten warten, weil durch die Messung die Blutgefässe zusammengedrückt werden und eine gewisse Zeit brauchen, um sich wieder auf ihr normales Maß auszuweiten und nur dann wäre eine Vergleichsmessung sinnvoll.

Beim Arzt kommen auch sehr oft ganz andere Werte raus (meisst höher), als zu hause, weil man dort immer etwas aufgeregt ist und vor der Messung sollte man ein paar Minuten still gesessen haben.

Privat genutzte Geräte müssen nicht geeicht werden und eine Eichung kostet fast genau so viel, wie ein neues Gerät.

Trotzdem solltest du deinen Blutdruck vielleicht wirklich mal vom Arzt kontrollieren lassen, vielleicht ist er ja wirklich sooo hoch und du musst ihn behandeln lassen?

p(hren>etixcus


mit Schwanken meinte ich auch eher so 10 - 15, also nach drei Messungen dann anstatt 210 dann sowas wie 195 e.g.

Ich bin heute krank (Magendarm) und ich habe gerade erneut gemessen: 134 zu 81. Immerhin :).

Ich sitze bei der Messung an einem normalen Esstisch und lege die Hand auf die Verpackung des Messgeraetes, so dass ich auch eben in Herzhoehe bin. Das sollte alles passen.

das Messgeraet ist von NAIS und darf auch im medizinischen Bereich verwendet werden. Es war auch recht teuer (an die 100 EUR).

Ich habe mir am Montag trotzdem ein weiteres Messgeraet bestellt und es wurde heute geschickt. Ich werde dann nachher mal vergleichen.

Ich berichte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH