» »

Kann man das fließen des Blutes merken bzw. spüren?

T_onyx01 hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

ich habe heute auf der linken Seite (bei den Rippen) eine Art vibrieren gespürt. Es hat sich wie das fließen des Blutes angefühlt. Kann man das merken?

Gruß

Antworten
BplauherLotJus


Nein, kann man nicht!

War vermutlich nur ein Zucken...nich weiter wichtig ;-)

Lqöckcghwenx1


Das Blut fließt im Rhythmus der Herzkammerkontraktion durch die Arterien. Und diesen Rhythmus = Druckwelle des Blutes kann man fühlen. Sie heißt Puls.

B;loauerHLotuxs


Aber doch nicht so, wie sie das meint, nämlich ohne direkt danach zu tasten... %-|

Und wie du schon sagtest, diese "Druckwelle" kann man spüren, aber das Fließen des Blutes selbst nicht...

LZöc|kchxen1


Kann man das fließen des Blutes merken bzw. spüren?

Ist schon klar. Habe ja auch nur die Frage wörtlich genommen.

BElau&e`rLotuxs


Naja, aber sowas verunsichert doch nur...vermute mal, dass der TE schon nah am Hypochonder ist...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH