» »

Gefühl das Herz bleibt stehen

Hc.S?.


Hallo

Mir haben diese CD's oder DVD's sehr gut geholfen, ich habe sie in meinen täglichn Ablauf immer morgens mit eingebaut und fühlt mich danach auch viel entspannter. Es hat zwar einige Zeit gebraucht bis ich mich richtig gehen lassen und total entspannen konnte aber zum Schluß war ich dann immer so Relaxt das ich nur ein viertel von der CD mitbekommen habe, weil ich eingeschlafen bin :-)

Ich habe auch so gut wie keine Panikattacken mehr :)=

Klar wenn hier und da mal wieder was pikst dann kreisen schon mal die Gedanken aber ich hab mich so weit im Griff das es garnicht in Panik ausartet. Ich merke es, nehme es war und denke zwar (was ich den das jetzt schon wieder) bestimmt vergeht es gleich ; denke auch nicht mehr darüber nach und siehe da weg ist es!

Hatte aber auch über ein Jahr ne Gesprächstherapie die mir sehr geholfen hat :)^

Gruß H.S.

Tvon'y01


Wieso habe ich dann aber meistens Schmerzen in den Armen besonders im linken? Auch kribbelts da immer und der Arm ist heute z.B. so betäubt? Schmerzen tut er im oberen Bereich.

Gruß

M*rs.HPuschxel


Weil Du Dich darauf fixierst....

Tqony0$1


Ich bin mir im klaren das ich Psychisch überhaupt nicht mehr stabil bin. Gestern Abend war ich noch beim Orthopäden der dann auf meinem Magen gedrückt hat. Er meinte, dass er eine Wölbung spürt, wie auch immer er das gemeint hat. Am Montag habe ich jetzt eine Magenspiegelung den ich heute beim Internisten ausgemacht habe bekommen.

Mein jetztiger Zustand:

Ich habe ein Völlgefühl im Bauch, vor kurzem hatte ich Herzstolpern und das Taubheitsgefühl habe ich nun auch im Kopf. An den Armen ist es teilweise so als würde sich ein Teil verkrampfen. Beim Treppen hochrennen vorhin wurde mir als ich in meinem Stockwerk war richtig schwindelig, es hat sich alles gedreht.

Ich sage mir immer wieder gerade, dass es nicht schlimm ist und wenn was passiert kann ich´s eh nicht verhinder. Damit hält sich die Panik zurück.

Gruß

CWhaI-Txu


Wieso habe ich dann aber meistens Schmerzen in den Armen besonders im linken? Auch kribbelts da immer und der Arm ist heute z.B. so betäubt? Schmerzen tut er im oberen Bereich.

Weil Du Dich unbewusst darauf fokussierst. Du hast Angst, herzkrank zu sein, und natürlich weisst Du, dass Herzinfarkte sich öfter mal durch Schmerzen im linken Arm ankündigen (aber das sind keine Kribbel- und keine Taubheitsschmerzen, glaub mir!), also arbeitet Dein Unbewusstes und Deine Angst fein daran, Dir diese Symptome vorzugaukeln.

Gruss

Cha-Tu

TNonyx01


Hallo Chatu,

sind Schwindelattacken auch psychische Symptome, also wenn diese auf einmal kommen. Habe heute nämlich Schwindel, gelegentliche Schmerzen in der Brust und Schweiß, hatte jedoch zum Glück noch keine Panikattacke.

Gruß

LMöcnkchexn1


Hi Tony,

ganz klar JA. Hier eine Listen mit Angstsymptomen.

[[http://angstportal.de/SY01---Ueberblick-ueber-Symptome.html]]

Wenn du mehr wissen willst, geh auf die Startseite und klicke dich durch die Texte.

Sie sind sehr informativ.

TOonyx01


Hallo Löckchen,

danke für den Link.

Aber auch als Dauerzustand? Also nicht ganz aber überwiegend.

Gruß

C>ha-Txu


Die Ursache eines Schwindels zu finden, ist sehr sehr kompliziert. Natürlich kann das auch psychisch bedingt sein. Andere mögliche Ursachen aber sind Verspannungen oder Reizungen der Halswirbelsäule (dazu würde auch Dein "Armkribbeln" passen), verschiedene Ohrenprobleme (!), manche Augenprobleme und viele andere. Herzkrankheiten bewirken nur sehr sehr selten Schwindel.

Gruss

Cha-Tu

T!oFnyx01


wusste ich gar nicht. Ich habe Schwindel immer mit Herz verbunden, also als Hauptursache. Mir ist halt dann meistens noch zusätzlich übel. Deshalb!

Danke ihr helft mir wirklich sehr!

Gruß

Cch#a-oTu


Schwindel und Übelkeit sind zusammen recht gerne bei Ohren- und Augenproblemen spürbar. Vielleicht solltest Du Dich mal um einen Termin bei einem HNO- und/oder Augenarzt bemühen. Möglicherweise können dort einige Deiner Probleme geklärt werden.

Ich selbst hatte diese Kombination schon mal bei einer Augenerkrankung und besonders bei einer Ohrenerkrankung. Zur Zeit laboriere ich wieder an einer Ohrenkrankheit herum und mir ist auch ungewöhnlich oft schwindelig.

Schönen Gruss

Cha-Tu

H$.S..


Wenn mir schwindlig ist habe ich auch übelkeit, hängt glaube ich mit diesen Flimmerhärchen im Innenohr zusammen wenn die auser Gleichgewicht geraten wird einem schwindlig und meistens auch übel. Das schwül heiße Wetter momentan trägt aber auch viel mit dazu bei, ist bei mir zumindest so. Ich habe dann auch so ein getröhne im Kopf nicht richtig Kopfschmerzen aber eben einen komischen Druck.

Mach dir nicht so viele Gedanken, den um so mehr du deinen Körper beobachtsest desto mehr Wehwehchen wirst du wahrnehmen.

Ich hab z.B. die Beschwerden mit dem Hals (Globusgefühl) wenn ich abgelenkt bin und denke nicht daran ist es weg aber sobald ich zur Ruhe komme und zu grübeln anfange ist es wieder da ":/ .

Gruß H.S. *:)

TkonyZ0x1


Sorry wenn nich dich nochmal frage,

aber dieses Stechen in der Brustmitte könnte dann auch vom Rücken kommen? oder auch psychisch?

Gruß

C{ha-Txu


aber dieses Stechen in der Brustmitte könnte dann auch vom Rücken kommen? oder auch psychisch?

Gruß

Beides, aber in den allermeisten Fälle ist Stechen in der Brust ein Hinweis auf eine Störung an der Hals- oder Brustwirbelsäule.

Gruss

Cha-Tu

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH