» »

Atemprobleme u. Herzrasen, Körper dreht völlig durch...

KLleinwes07 hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

Ich habe ein Problem, dass ich einfach nicht loswerde. Jedesmal im Sommer, wenn ich in den Urlaub fahre (wo es schön warm ist) krieg ich ein Problem mit meinem Herzen.

Das Problem hat vor ungefähr 4 Jahren angefangen. Ich wollte mich sonnen und habe mich halt am strand schön hingelegt. Nach ungefähr 10 Minuten begann mein Herz wie verrückt zu rasen. Das Klopfen konnte ich sogar an meinen Ohren spüren. Dazu kam noch, dass ich nicht richtig atmen konnte. Total aufgelöst bin ich sofort zurück zu meiner Wohnung gegangen und habe es meinen Eltern erzählt.

Seit dem Tag kann ich mich kaum der hitze aussetzen, ohne das es mir nicht wieder passiert...

Zurück in Deutschland war ich beim Arzt und Sie meinte, dass ich Astma hätte, aber auch die Tests waren negativ... Trotzdem habe ich dieses furchtbare Herzklopfen und Atemprobleme in der Hitze...Die immer schlimmer werden.

Weiss jemand was das ist? Ich habe nämlich keine Ahnung...

Liebe Grüße *:)

Antworten
LBöc6kchexn1


Hi Kleines

Schau mal hier:

[[http://www.angstportal.de/PA04---Ausloeser-der-ersten-Panikattacke.html]]

Auslösefaktoren für die erste Panikattacke (auch für spätere Panikanfälle) können zahlreiche körperliche, ernährungsbedingte, sozioökonomische, ökologische, soziale, familiäre und psychische Stressoren sein:

- Kreislaufschwankungen bzw. Kreislaufstörungen durch zuviel Koffein oder Nikotin, Kater, Alkohol- oder Medikamentenentzug, Zuckerabfall, Sportübungen, Müdigkeit oder Erschöpfung, Hitze bzw. schwüles Wetter, Krankheit, allergische Reaktionen, prämenstruelle Angespanntheit, Schwangerschaft.

uvm

LRöckYchen1


Du hast eine Angststörung.

S_am\lemxa


@ Löckchen

Nicht jeder hat gleich ne Angstörung, hergott noch mal. Red das doch nicht jedem ein!

@ Kleines

Ich denke, du hattest damals einfach eine Art Hitzschlag. Es war heiß, dein Kreislauf musste pumpen, um den Körper zu kühlen. Wenn mir heiß ist, auch ohne Betätigung, ist mein Herzschlag auch erhöht, und zwar wesentlich (Ruhepuls ~55, in der Hitze schon mal bei 100).

Du denkst jetzt wahrscheinlich, dass das jedes Mal auftritt. Sei einfach etwwas vorsichtiger: Trink im Sommer genug (2l minimum), leg dich nicht in die Mittagssonne (12-16 Uhr) und deck deinen Kopf ab (Mütze oder Handtuch beim Sonnen, eventuell Kopf ganz in den Schatten). Nicht die ganze Zeit in der Sonne sein, ab und zu auch mal ne Weile in den Schatten gehen.

L5öckcxhen1


Das Klopfen konnte ich sogar an meinen Ohren spüren. Dazu kam noch, dass ich nicht richtig atmen konnte. Total aufgelöst bin ich sofort zurück zu meiner Wohnung gegangen

Trotzdem habe ich dieses furchtbare Herzklopfen und Atemprobleme in der Hitze...Die immer schlimmer werden.

Hier die Diagnosekriterien laut WHO:

[[http://angstportal.de/PA00---Fragen-zur-Panikstoerung.html]]

K}leTine@s0x7


Hey ihr beiden,

Danke für eure Ratschläge, ich werde beides zur Kenntnis nehmen.

@ Löckchen1 ... ich hatte keine Probleme,

Stress etc zu der Zeit, auch Gesundheitlich hatte ich keine Probleme und Kaffee etc nehme ich auch nicht zu mir.

Es war plötzlich und hat mich daher etwas erschreckt. ich dachte, dass es aufhört, tat es aber nicht...

@ Samlema .... Das selbe haben mir meine Eltern gesagt. Ich tue alles, was du mir geraten hast, aber es ist nur eine kleine Linderung... Ganz geht es nie weg...

L4öZcnkchKen1


Hi Kleines,

wie lange hält so ein Anfall mit Herzrasen und Atemproblemen an?

@ Löckchen1 ... ich hatte keine Probleme, Stress etc zu der Zeit, auch Gesundheitlich hatte ich keine Probleme und Kaffee etc nehme ich auch nicht zu mir.

All das sind mögliche Auslöser. Und wenn Du oben auf die Seite gehst, siehst Du das diese noch um ein vielfaches länger ist. Ein möglicher Auslöser ist Hitze/schwüles Wetter und dieser trifft auf dich zu.

L|öckCchenx1


siehst Du das diese noch um ein vielfaches länger ist.

Sorry, es muß heisen ..., siehst Du das diese Auslöserliste noch um ein vielfaches länger ist.

Knleijnesx07


@ Löckchen1...

....wahrscheinlich....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH