» »

Wegen Lachen husten müssen: Ursachen?

Hyosh0iko-AChan hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

ich habe mal eine Frage.

Schon seit Jahren muss ich, wenn ich viel lache, bald darauf sehr sehr stark husten.

ich rauche nicht, es ist auch kein Schleimhusten sondern trockener Husten, ein zwei kürzere Anfälle, dann ist es wieder gut.

Jetzt würde mich mal interessieren, was dafür die Ursachen sein können.

weiß da jemand Bescheid?

Danke im Voraus =) @:)

Antworten
L#öck$chxen1


Es könnte Asthma sein. Suche mal einen Lungenfacharzt auf.

eongi6x2


Hallo

das problem kenne ich bei mir sind er überreagierende Bronchen,lass es aber mal vom Lungenarzt abklären.

Lyicht+KrisitallxxX


Mir geht das auch so-seit ich Denken kann. Habe mir nie Gedanken gemacht,woran das liegen kann. Vielleicht liegt es daran,dass man (wir) beim Lachen zuviel Luft schlucken?!

HBoshik`o-Cxhan


Danke für die lieben Anregungen :)

Asthma wurde bei mir chon mal in einer anderen Richtung abgesucht, Ergebnis negativ, das kann ich also glücklicherweise schon mal ausschließen.

ich werde mal meinen Hausarzt fragen, was der empfiehlt =)

aber eigentlich heißt es, dass ich eine gesunde Lunge habe.

Mal schauen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH